Mittwoch, 22. November 2017 - 06:17 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbus: Handwerk und Märchen vereint

10. November 2017 | Von | Kategorie: Cottbus, Top-Themen | | Teilen

Für eine Cottbuser Videoproduktion zeigt Friseurmeister Dirk Rossow, wie schnell er und sein Team eine Frau komplett verändern kann. Seine Auszubildende Anica Breitenseher stellt sich für die Verwandlung zur Verfügung. In kürzester Zeit bekam sie einen neuen Look Foto: HWK

Friseurmeister Dirk Rossow wird Darsteller in einem Film, der im Cottbuser Planetarium läuft..

Cottbus (mh). Zum 21. Mal können die Besucher den Betreiber Gerd Thiele und seinen Sohn Sebastian auf der Suche nach Erstaunlichem, Wissenswertem und Kuriosem vor der Haustür begleiten. „Märchen werden wahr“ heißt die Show. Die Zuschauer können feststellen, dass manches, was in den Märchen der Brüder Grimm noch als Hexerei angesehen wurde, heute dank moderner Wissenschaft bereits Realität ist. Beim Modefriseur Rossow geht es um das Märchen Rapunzel. Wie alt hätte das in einem Turm eingesperrte Mädchen eigentlich werden müssen, um an ihren Haaren hochklettern zu können? Und hätten sie das Gewicht eines Königssohnes überhaupt ausgehalten?
Der Cottbuser Friseurmeister bereitete sich intensiv auf die Fragen vor. Es geht schließlich um Fakten. „Etwa zwölf Zentimeter wächst ein Haar im Schnitt pro Jahr im europäischen Raum“, erzählt Rossow. Der Turm ist 20 Ellen hoch, also hätte Rapunzel 94 Jahre alt werden müssen, damit ihr Haar vom Turmfenster bis zum Boden reicht. Ob dann überhaupt noch jemand zu ihr hochklettern würde, steht in den Sternen. Und außerdem wachsen Haare eigentlich nur sechs bis sieben Jahre, danach fallen sie aus. Sicher hingegen ist: Das Gewicht hätten die Haare getragen. Das testete der Fachmann mit Gewichten. Dank Sprungkraft hingen 61 Gramm an einem einzigen Haar, ohne es zum Reißen zu bringen. Das lange blonde Haar für den Gewichtstest hat Anica Breitenseher „ausgeborgt“. Die 20-Jährige begann im Herbst eine Ausbildung in dem Handwerks- betrieb. Gemeinsam mit ihrem Chef verzückt sie das Kamerateam. An ihr zeigt Dirk Rossow, wie schnell Frauen ihr Aussehen verändern können. In kürzester Zeit verpasst er Anica einen total neuen Look mit Kurzhaarfrisur, der ihr aber ebenso gut steht wie die langen Haare. Karten für die Vorstellung: 0355 713 109, www.planetarium-cottbus.de


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren