Montag, 22. Januar 2018 - 21:02 Uhr | Anmelden

Anzeige

Freude bei Bresinchener Feuerwehr

8. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Guben | | Teilen

Löschgruppe erhält 10 000 Euro aus Lottomitteln überreicht.

Bresinchen (MB). Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem Feuerwehrverein Löschgruppe Bresinchen in Guben im Landkreis Spree-Neiße einen symbolischen Scheck über Lottomittel in Höhe über fast 10.000 Euro übergeben. Mit dem Geld schafft der Verein eine neue Feuerlöschpumpe an. Sie kommt unter anderem bei der Ausbildung sowie bei Übungen und Wettkämpfen der Jugendfeuerwehren der Region zum Einsatz. Rund 100 aktive Kinder und Jugendliche in den Ortschaften Bresinchen, Schenkendöbern, Taubendorf und Krayne profitieren von dieser Investition. Dietmar Woidke: „Wir brauchen überall im Land einen gut organisierten, funktionierenden Brandschutz. Um das sicher zu stellen, brauchen wir Nachwuchs. Die Feuerwehr Bresinchen geht mit bestem Beispiel voran. Der vor 20 Jahren gegründete Förderverein Feuerwehr-Löschgruppe-Bresinchen ist dabei sehr engagiert und unterstützt damit auch benachbarte Wehren. Kinder- und Jugendwettbewerbe oder Trainingslager bringen Spaß und Abenteuer, aber auch Zusammenhalt und Solidarität. Der Nachwuchs wird dort behutsam an seine verantwortungsvollen Aufgaben im Brand- und Katastrophenschutz herangeführt.“ Die Feuerwehr-Löschgruppe unterstützt die Feuerwehr Bresinchen sowie die Kinder- und Jugendfeuerwehren um Guben.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren