Montag, 21. Mai 2018 - 10:58 Uhr | Anmelden

Anzeige

Ortrand: Musik, Humor, Spenden

8. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland | | Teilen

Der Ortrander Weihnachtsmarkt findet wieder auf dem Altmarkt im Herzen des Pulsnitzstädtchens statt Foto: Stadt Ortrand

Ortrander laden zu ihrem Weihnachtsmarkt ein

Ortrand (MB/trz). In Ortrand findet der „Adventszauber“ am dritten Adventswochenende statt. Mit einem vielseitigen Bühnenprogramm werden die Besucher auch in diesem Jahr auf das Fest eingestimmt, teilt Bürgermeister Niko Gebel mit. Bereits am Freitag, 15. Dezember, gastiert die „Stern-Combo-Meißen“ im „KulturGüterSchuppen“. Aber auch auf dem Altmarkt geht es musikalisch zu. Dabei werden beide Tage mit einem Konzert abgeschlossen. Am Sonnabend, 16. Dezember, will „Bella Acoustic Vibes“ aus Leipzig alle Besucher unterhalten. Ihr Programm umfasst neben weihnachtlichen Klängen auch Kostbarkeiten aus Pop und Soul, zeitlose Filmklassiker, deutschsprachige Titel und viele internationale Höhepunkte. Am Sonntag, 17. Dezember, kommt die Dresdner „Tam-Tam-Combony“ mit Tanzmusik zum Schmunzeln nach Ortrand. Mit ihren unverwechselbaren Instrumenten wie Bandoneon, Mundharmonika, Pauke, Helicon und Pedal Steel zaubern die Musiker aktuelle und klassische Hits aus allen Bereichen auf die Bühne.
„Ein besonderes Anliegen ist mir in diesem Jahr unsere Spendenaktion“, sagt Niko Gebel. Diese beginnt mit dem Anschnitt des Riesenstollens der Bäckerei Frank Schütze. Erneut soll Familie Prietzel unterstützt werden. Bei Tochter Betty ist die Entwicklung durch einen Gen-Defekt stark verzögert. Gute Fortschritte erreicht sie durch eine Delphintherapie. „Ich würde mich freuen, wenn unser Anliegen mit der Bäckerei Schütze unterstützt würde, und es eine Spende für den Stollen gibt“, so der Bürgermeister.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren