Montag, 23. April 2018 - 05:40 Uhr | Anmelden

Anzeige

Ostern bietet erlebnisreiche Ziele

29. März 2018 | Von | Kategorie: Region, Top-Themen | | Teilen

Ostermarkt in Burg, Osterbrunnen-Singen in Ruhland, der Ostereiermarkt in Spremberg, Motorradfahrer-Gottesdienst in Forst oder die Ostereiersuche in der Gubener Innenstadt: Region hat viel zu bieten

 

Das schöne Wetter lockte am vergangenen Wochenende wieder viele Spremberger und ihre Gäste in die Innenstadt. Der City Werbering Spremberg hatte zum Frühlingsfest eingeladen. Und auch die lustige Familie der Osterhasen und Osterlämmer verbreitete gute Laune
Foto: J.Kurze

 

Region (MB). Die Qual der Wahl haben wieder alle, die zu Ostern ein Ausflugsziel suchen. Im Spreewald lockt der Kurort Burg vom 31. März bis zum 2. April auf den Ostermarkt (11 bis 18 Uhr, Festplatz) mit Händlern und Kinderunterhaltung. Der Wendische Kirchgang mit Osterblasen und Ostersingen ist hier am 1. April ab 9.30 Uhr zu erleben. In Dissen wird am Ostersonntag und am Ostermontag ab 13 Uhr zum frühmittelalterlichen Siedlungsausschnitt „stary lud“ eingeladen. Beim Familientag erwartet Besucher hier eine mittelalterliche Zeitreise. Eine eben solche bietet auch die Slawenburg in Raddusch. Am Ostersonntag und Ostermontag können sich Kinder im Außengelände auf große Ostereier-Suche begeben. Für die seltenen goldenen Eier hält der Burgladen eine Überraschung bereit. Ein weiteres Highlight ist die Osterwerkstatt mit Bärbel Lange aus Lübbenau. Unter fachkundiger Anleitung können Ostereier nach sorbischer Tradition verziert werden (Ostersonntag). Am Ostermontag um 11 Uhr empfängt Gabriele Kühnel vom NABU RV Calau Besucher zu einer pflanzenkundlichen Führung.
Am Ostersamstag, den 31. März 2018 bietet das Museum Schloss und Festung Senftenberg besonders Familien ein abwechslungsreiches Programm. Osterspiele und Basteleien erwarten die Kinder am Nachmittag von 13 bis 17 Uhr im Schloss. In der Osterwerkstatt entstehen filigrane sorbische Ostereier und natürlich hat der fleißige Hase so manche Überraschung versteckt.
Ebenfalls am Ostersamstag wird zur großen Ostereiersuche von 10 bis 12 Uhr in die Gubener Innenstadt eingeladen. Plüschhasen und echte Hasen sind hier vor Ort.
Bereits zum 22. Mal wird am Ostersamstag um 14.30 Uhr zum Osterbrunnen-Singen nach Ruhland eingeladen. Der geschmückte Brunnen auf dem Marktplatz ist hier Ort des Geschehens. Zu
bewundern ist die 25 Meter Ranke die vom Gemischten Chor Ruhland mit Ostereiern verziert wurde. Bereits am Karfreitag lohnt sich ein Ausflug na ch Spremberg. Hier find et von 10 bis 17 Uhr der 27. Ostereiermarkt des Niederlausitzer Heidemuseums im Kulturschloss statt. Die Besucher haben Gelegenheit den Volkskünstlern aus der Lausitz beim Verzieren von Ostereiern und über die Schultern zu schauen und die Schmuckstücke käuflich zu erwerben. Auch Osterschmuck wird präsentiert.Am Ostersonntag wird der Osterhase im Cottbuser Tierpark ab 10 Uhr die eine oder andere süße Überraschung für die kleinen Besucher bereithalten.Am Ostermontag lädt Pfarrer Christoph Lange um 14 Uhr die große Motorrad-Gemeinde zum Saisonstart in die diesjährige Motorradfahrer-Saison in die Stadtkirche Forst ein.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren