Donnerstag, 24. Mai 2018 - 17:42 Uhr | Anmelden

Anzeige

Alle Beiträge dieses Autors

Cottbus: 200 Teilnehmer auf Kurs

Cottbus | 11. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: 200 Teilnehmer auf Kurs

Große Begeisterung beim AOK City Run & Bike. Cottbus (MB). Beste Laufbedingungen und knapp 200 Teilnehmer auf dem Stadtrundkurs in Cottbus imRahmen des AOK Run & Bike sorgten für ein buntes Läuferfeld beim 4. Wertungslauf im Sparkassen LaufCup 2018. Zudem konnten beide Vorjahressieger wiederholt triumphieren. So siegte auf der 5 km Wertungs-strecke der Männer der 17- jährige Leon Sperling (SV Olympia Cottbus) in 16:37 min.,
[mehr…]



KNAX-Club: Tatü Tata – die Feuerwehr ist da!

Cottbus | 11. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »
KNAX-Club: Tatü Tata – die Feuerwehr ist da!

Sparkasse lud zum großen KNAX-Feuerwehrfest ein und begeisterte 300 Kinder und ihre Eltern.   Cottbus (MB). Am vergangenen Freitag wurde der Traum vieler kleiner Jungen und Mädchen wahr: Endlich einmal Feurwehrmann sein und ganz stolz mit leuchtenden Augen im großen Feuerwehrauto sitzen. Die Sparkasse Spree-Neiße lud die Cottbuser Kinder in die Feuerwache I Cottbus zum großen KNAX-Feuerwehrfest ein. 300 kostenlose Eintrittskarten wurden von den kleinen
[mehr…]



Klimakiller Kohlendioxid

Cottbus | 11. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Der fatale Irrtum der aktuellen Klimapolitik. Cottbus (MB). Die CDU Kreisverbände von Cottbus und Spree-Neiße laden zu einer besonderen Fachveranstaltung ein. Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze wird Dr. Patrick Moore aus Vancouver (Kanada) einen Fachvortrag zu dem allgegenwärtigen Thema des weltweiten Klimawandel und deren Ursachen am kommenden Freitag, 18. Mai, um 16 Uhr im Stadthaus Cottbus, Erich-Kästner-Platz 1 halten. Dr. Patrick Moore hat
[mehr…]



Aus der Defensive

Kommentar | 4. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »
Aus der  Defensive

  Das befreiende Bürgergespräch, an vielen Stellen dringend gewollt, kommt in Cottbus nicht recht in Gang. Stattdessen lädt sich neues Gezänk über altes, undefiniertes Grummeln. Die Stadtspitze erkennt die Problemlage nicht. Das hat sich mit der fatalen, polizeibewachten Stadthaussitzung offenbart und zeigt sich auch mit dem nächsten Gesprächsort: Der „kanalisierte Dialog“, wie der OB solche Gespräche nennt, soll unter den Altar der Oberkirche führen. Keine
[mehr…]



Der „Kurmärker“ hieß schon einmal so

Bilder aus dem alten Forst, Bilder aus dem alten Guben, Bilder aus dem alten Senftenberg, Bilder aus dem alten Spremberg, Bilder aus der frühen Niederlausitz, Damals war´s | 4. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »
Der „Kurmärker“ hieß schon einmal so

Das Haus in Großräschen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken     Zugegeben – der Hinweis auf die Auslieferung der Autos zu DDR-Zeiten machte die Lösung doch ziemlich einfach. Das wurde uns mehrfach bestätigt, so auch von Bärbel Lenhartova aus Schwarzheide: „Es wäre kein Bild nötig gewesen, um Großräschen zu erkennen, Ihre Beschreibung reichte aus um das zu wissen – wusste doch fast jeder Bürger,
[mehr…]



Heute nennt man es das Sportzentrum

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 4. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »
Heute nennt man es das Sportzentrum

Der Name „Max-Reimann-Stadion“ ist fast in Vergessenheit geraten     Auch in dieser Woche wussten fast alle Einsender die richtige Antwort: richtig war natürlich Lösung C – Max-Reimann-Stadion. Reinhard Borrmann oder Michael Kuhrt aus Cottbus waren sich da völlig sicher. Hans Jung nannte sogar den Standpunkt des Fotografen: „Das Foto wurde von der Hermann- Löns-Straße, in der Nähe der Wendeschleife aufgenommen.“ Klaus Reiter schrieb uns:
[mehr…]



Erhalt der Kultur

Region | 27. April 2018 | Von | Keine Kommentare »

Pro Ars Lausitz unterstützt Künstler. Region (MB). Aktive Unterstützung im Seenland erfährt die Künstlergemeinschaft im Kunst-Förderverein Pro Ars Lausitz, der 2001 als gemeinnütziger Verein ins Leben gerufen wurde mit dem Ziel, besonders in der Lausitz das vielfältige und geistig kulturelle Erbe lebendig zu halten. Bei Pro Ars Lausitz versammeln sich Künstler, unterschiedlichster Genres, Unternehmer sowie Persönlichkeiten um u.a. Ausstellungen, die Arbeit in Künstlergruppen, wie den
[mehr…]



Offene Ateliers 2018 – Hier geht’s zur Kunst

Region | 27. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Offene Ateliers 2018 – Hier geht’s zur Kunst

Starten Sie am 5. und 6. Mai eine kleine kulturelle Landpartie. Region (MB). Traditionell am ersten Maiwochenende öffnen im Rahmen des Projektes „Offene Ateliers“ in ganz Brandenburg zahlreiche Künstlerinnen und Künstler die Türen ihrer Ateliers und geben Besuchern auf kreative Weise spannende Einblicke in ihre Tätigkeit. Am 5. und 6. Mai laden auch Kunstschaffende in insgesamt 21 Ateliers und Galerien an zwölf Orten im Landkreis
[mehr…]



Senftenberg feiert den Frühling

Senftenberg & Seenland | 27. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg feiert den Frühling

Frühlingsfest wird zur Senftenberger Frühlingsmeile. Senftenberg (MB). Das Senftenberger Frühlingsfest, auch bekannt als Senftenberger Autofrühling, ist aus der attraktiven Hafenstadt im Lausitzer Seenland nicht mehr wegzudenken. In der diesjährigen Auflage haben die Initiatoren des Events, der Gewerbeverein Senftenberg, die Marketing- und Veranstaltungsagentur Seenland kreativ GmbH mit der Ausrichtung beauftragt. „Wir waren von dem Konzept, das uns von dem Senftenberger Unternehmen präsentiert wurde, sehr angetan und
[mehr…]



Unterwegs mit Tablet und über 230 PS

Cottbus | 27. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Unterwegs mit Tablet und über 230 PS

Die Digitalisierung wurde beim „Tag der Logistik“ bei „REINERT Logistics“ in Cottbus erlebbar. Cottbus (bw). Wer kennt nicht die blauen LKW’s mit der Aufschrift „REINERT Logistics“. Sie gehören in ganz Europa zum Straßenbild und transportieren mit unterschiedlichen Aufbauten und Ladekapazitäten vom Kühl- und Schüttgut bis zu Europaletten mit wertvollen Frachten alles, was seine Empfänger auf der Straße erreichen muss. Dabei sind mehr als 1 100 Kraftfahrer
[mehr…]