Mittwoch, 24. Mai 2017 - 23:24 Uhr | Anmelden

Anzeige

Damals war´s

Als Kinder die Bahnen beobachten

Bilder aus dem alten Cottbus | 19. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »

Leser erinnern sich an die Straßenbahnhaltestelle Drebkauer Straße Kontroverse Diskussionen hat unser Rätselbild der vergangenen Woche ausgelöst. Manche Leser waren sich nicht sicher. Dennoch wussten mehrere die richtige Lösung. Dazu gehört auch Heinz Fischer. Er schreibt folgendes: „Da hat sich ja die Redaktion eine ziemlich schwere Nuss ausgesucht. Auf den ersten Blick könnte man denken, das Motiv wurde in der Sandower Straße aufgenommen. Aber wenn
[mehr…]



Forst: In überaus idyllischer Lage

Bilder aus dem alten Forst | 19. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: In überaus idyllischer Lage

Leser erinnern sich an Bruchmühle bei Groß Kölzig / Noch heute beliebt Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Herbert Winter. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich natürlich um die allseits beliebte Gastwirtschaft ‘Zur Bruchmühle’ unweit von Groß Kölzig. Die Einrichtung befindet sich überaus idyllisch gelegen im Muskauer Faltenbogen. Besonders reizvoll ist der Wasserreichturm durch mehrere
[mehr…]



Spremberg: Krauses „Ladenimperium“

Bilder aus dem alten Spremberg | 19. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Krauses „Ladenimperium“

Leser erinnern sich die die Geschäfte in der Karl-Marx-Straße Spremberg Etwas schwieriger scheint das Rätselbild der vergangenen Woche gewesen zu sein. Dennoch wussten einige Leser die richtige Lösung. Dazu gehört Franz Bergmann. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich auf dem Bild meines Wissens nach um die Karl-Marx-Straße in Spremberg. Diese hieß früher Bautzener Straße und erhielt erst während der DDR-Zeit ihren heutigen Namen. Einst gab
[mehr…]



Guben: Wo einst Eisenschulze bediente

Bilder aus dem alten Guben | 19. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Wo einst Eisenschulze bediente

Leser erinnern sich an die Frankfurter Straße im alten Guben Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Arno Schulz. Er schreibt folgendes: „Auf dem Bild ist die heutige Frankfurter Straße abgebildet (einstmals auch A.-Hitler-Straße, Straße der Freundschaft). Das Foto entstand vor dem Krieg, durch den im Jahr 1945 starke Zerstörungen in dieser Straße erfolgten. So fielen
[mehr…]



Ortrand: Wo mit „Dreck“ gehandelt wurde

Bilder aus dem alten Senftenberg | 19. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Ortrand: Wo mit „Dreck“ gehandelt wurde

Leser erinnern sich an Altmarkt / Marktplatz im Pulsnitzstädtchen Ortrand Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Günter Bodack. Er schreibt folgendes: „Zwischen Schlesien und dem Sachsenland grüßt freundlich Dich der Ort am Rand. Ortrand war gesucht und neben diesen netten Spruch können sich die älteren Ortrander Einwohner auch noch an den erinnern: ‘Der Margenberg an
[mehr…]



Senftenberg: Warum die Hexe sauer ist

Bilder aus dem alten Senftenberg | 12. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Warum die Hexe sauer ist

Leser erinnern sich an Butterberg am Nordrand von Lauchhammer-Mitte.   Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätsel der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Ursel Heinze. Sie schreibt folgendes: „Ich habe den Butterberg in Lauchhammer erkannt. Fahre beinahe jeden Tag dort vorbei. Seit dem Jahr 1953 wurde er zum Herumtoben, vor allem im Winter, von mir, meinen Kindern, meinen Enkeln, leider kaum noch
[mehr…]



Forst: Erst beschossen, dann abgerissen

Bilder aus dem alten Forst | 12. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Erst beschossen, dann abgerissen

Leser erinnern sich an die ehemalige Forster Marktbebauung.   Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Michael Maaß aus Döbern. Er schreibt folgendes: „Es ist Antwort A, also der  Marktplatz. Links neben dem Hotel Pittius stand vorher das Haus W. Loewenstein. Es wurde durch den Neubau an der Ecke zur Lindenstraße ersetzt. Das Foto ist meiner
[mehr…]



Guben: Die meisten Häuser wurden zerstört

Bilder aus dem alten Guben | 12. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Die meisten Häuser wurden zerstört

Leser erinnern sich an den Zindelplatz an der Gubener Neustadt.   Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche erkannt. Dazu gehört auch Arno Schulz. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich auf dem Foto um den Zindelplatz in Blickrichtung Neustadt/Topfmarkt/Gymnasium, heute Gubin. Im Eckgebäude, Zindelplatz 15, ist die Zindel-Drogerie von Johannes Witt zu erkennen. Die Bebauung kenne ich leider nur von
[mehr…]



Spremberg: Wo die Totenschenke stand

Bilder aus dem alten Spremberg | 12. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Wo die Totenschenke stand

Leser erinnern sich an die Georgenstraße im Herzen von Spremberg.   Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Hans-Jürgen Klammer aus dem thüringischen Gotha. Er schreibt folgendes: „In der Ausgabe vom 6. Mai geht der Blick, wie schon in der vorigen Ausgabe, auf die Forster Brücke, nur aus einer anderen Perspektive. Der Zeitpunkt der Aufnahme könnte
[mehr…]



Cottbus: Widerstand gegen den Abriss

Bilder aus dem alten Cottbus | 12. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Widerstand gegen den Abriss

Leser erinnern sich an den Straßenbahnbau und an die Cottbuser „Münze“.   Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehören auch Ursula und H.-J. Ni-ckusch: „Es handelt sich um die Sandower Straße. Das Foto entstand im Jahr 1980, als das zweite Gleis für die Straßenbahn verlegt wurde. Die hinteren vier und das vordere Gebäude gibt es nicht mehr. Hinter
[mehr…]