Sonntag, 30. April 2017 - 14:59 Uhr | Anmelden

Anzeige

Damals war´s

Senftenberg: Wo einst der Schulweg verlief

Bilder aus dem alten Senftenberg | 28. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Wo einst der Schulweg verlief

Leser erinnern sich an die Kirchgasse im alten Ortrand damals und heute. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Gudrun Petzold. Sie schreibt folgendes: „Das Foto zeigt eindeutig die Kirchgasse Ortrand. Sie gehörte zu unserem Schulweg. Da im Haus auf der rechten Bildseite unsere Freundin Helga wohnte, war diese Gasse vor ca. 65 Jahren Treffpunkt und
[mehr…]



Guben: Rebenumkranzt im Blütenmeer

Bilder aus dem alten Guben | 28. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Rebenumkranzt im Blütenmeer

Leser erinnern sich an die Lubstberge im östlichen Teil von Guben. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch S. Menzel. Er berichtet folgendes: „Es handelt sich um einen Höhengürtel über einem Nebenarm der Neiße, die Lubst, die unsere Schützenhausinsel umströmt. Und zwar im Grünen, einst rebenumkranzt in einem Blütenmeer umgeben von Äpfeln, Kirschen, Pflaumen, Obstbäumen. Punktgenau
[mehr…]



Forst: Gut zu Mittag gegessen

Bilder aus dem alten Forst | 28. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Gut zu Mittag gegessen

Leser erinnern sich an das Schloss in Pförten, das wiederaufgebaut wird. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Marion Britze. Sie schreibt folgendes: „Das ist das Pförtener Schloss in Brody. Dort waren wir zu Ostern. Und haben in dem Herrenhaus zu Mittag gegessen. Wir wurden sehr gut bedient. Wir haben uns alles angesehen. Daher habe ich
[mehr…]



Spremberg: Nach Bettwäsche angestanden

Bilder aus dem alten Spremberg | 28. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Nach Bettwäsche angestanden

Leser erinnern sich an die Lange Straße & an den Bullwinkel in Spremberg. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild gewusst. Dazu gehört auch Ursula Hadlak. Sie schreibt folgendes: „Es handelt sich um die Lange Straße bis zum Marktplatz. Hier sieht man die Geschäfte rechts und links der Straße entlang. Die Läden kann man gar nicht aufzählen. Das Einkaufen hatte auch Spaß gemacht,
[mehr…]



Cottbus: Vor 140 Jahren neu aufgebaut

Bilder aus dem alten Cottbus | 28. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Vor 140 Jahren neu aufgebaut

Leser erinnern sich an den Schlossturm auf dem Cottbuser Schlossberg Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Susanne Haupt. Sie schreibt folgendes: „Das uns heute als Gerichts- oder Schlossturm bekannte Bauwerk hieß ursprünglich ‚Bergfried‘. Aber nicht nur der alte Name ist mit der Zeit in Vergessenheit geraten, auch das gesamte Aussehen hat sich nach dem verheerenden Brand,
[mehr…]



Senftenberg: Schnaps gab’s aus dem Holzfass

Bilder aus dem alten Senftenberg | 21. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Schnaps gab’s aus dem Holzfass

Leser erinnern sich an Klettwitzer Knopmühle / Durch Grube vernichtet. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Liesbeth Dolke aus Schipkau. Sie schreibt folgendes: „Die Lösung ist an der Klettwitzer Knopmühle. Wir sind als Kinder dorf oft baden gewesen. In der Gaststätte gab es immer eine warme Bockwurst und eine Limmo dazu. Mehr konnten wir uns
[mehr…]



Forst: „Es könnte mein Fahrrad sein“

Bilder aus dem alten Forst | 21. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: „Es könnte mein Fahrrad sein“

Leser erinnern sich an die Kirchstraße im Zentrum von Forst Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Bodo Jörgler. Er schreibt folgendes: „Zu sehen ist hier die Kirchstraße mit Blickrichtung Lindenplatz. Meine Mutter wohnte dort, es könnte mein Fahrrad sein. Ich erinnere mich an eine schöne Zeit dort.“ Petra Habel schreibt: „Bei diesem Rätsel musste ich
[mehr…]



Guben: Wo die Bockwurstbude stand

Bilder aus dem alten Guben | 21. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Wo die Bockwurstbude stand

Leser erinnern sich an die Wilhelm-Pieck-Straße im Zentrum von Guben Mehrere Leser haben die richtige Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Arno Schulz. Er schreibt folgendes: „Zu sehen ist die heutige Berliner Straße, vormals Bahnhofstraße, ab dem Jahr 1933 Kubestraße, später Kurmärkische Straße und von 1949 bis 1991  Wilhelm-Pieck-Straße. Diese kennt natürlich jeder Gubener. Die Aufnahme muss aus den 1970er-Jahren
[mehr…]



Spremberg: Lkw fährt zur Berliner Kreuzung

Bilder aus dem alten Spremberg | 21. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Lkw fährt zur Berliner Kreuzung

Leser erinnern sich an die Dresdener Straße im Spremberger Zentrum. Mehrere Leser haben die korrekte Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Hans Jürgen Klammer. Er schreibt folgendes: „Das Bild in der Ausgabe vom 14. April ist so alt noch gar nicht. Der Lkw befindet sich auf der Dresdener Straße in Richtung Berliner Straße, kurz hinter der Kreuzung Gartenstraße/Lindenstraße und der Abzweigung
[mehr…]



Cottbus: Kleinod existiert nicht mehr

Bilder aus dem alten Cottbus | 21. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Kleinod existiert nicht mehr

Leser erinnern sich an die Freilichtbühne im Cottbuser Blechenpark Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Klaus Reiter. Er schreibt: „Es handelt sich um die Freilichtbühne im Blechenpark, der in den 1930er-Jahren zu Ehren von Carl Blechen entstand. Durch viel Arbeit der Cottbuser Bürger wurde im Jahr 1956 die Bühne mit 2000 Sitzplätzen erbaut. Anlass war die
[mehr…]