Sonntag, 30. April 2017 - 15:00 Uhr | Anmelden

Anzeige

Bilder aus dem alten Cottbus

Cottbus: Vor 140 Jahren neu aufgebaut

Bilder aus dem alten Cottbus | 28. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Vor 140 Jahren neu aufgebaut

Leser erinnern sich an den Schlossturm auf dem Cottbuser Schlossberg Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Susanne Haupt. Sie schreibt folgendes: „Das uns heute als Gerichts- oder Schlossturm bekannte Bauwerk hieß ursprünglich ‚Bergfried‘. Aber nicht nur der alte Name ist mit der Zeit in Vergessenheit geraten, auch das gesamte Aussehen hat sich nach dem verheerenden Brand,
[mehr…]



Cottbus: Kleinod existiert nicht mehr

Bilder aus dem alten Cottbus | 21. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Kleinod existiert nicht mehr

Leser erinnern sich an die Freilichtbühne im Cottbuser Blechenpark Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Klaus Reiter. Er schreibt: „Es handelt sich um die Freilichtbühne im Blechenpark, der in den 1930er-Jahren zu Ehren von Carl Blechen entstand. Durch viel Arbeit der Cottbuser Bürger wurde im Jahr 1956 die Bühne mit 2000 Sitzplätzen erbaut. Anlass war die
[mehr…]



Cottbus: Foto-Goethe & Bäckerei Zinke

Bilder aus dem alten Cottbus | 13. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Foto-Goethe & Bäckerei Zinke

Leser erinnern sich an den Berliner Platz im Herzen von Cottbus. Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Lothar Haase. Er schreibt folgendes: „In der Ausgabe Nr. 14 gab es wieder ein schönes Bild aus dem alten Cottbus. Es handelt sich natürlich um den Berliner Platz, etwa in den 1950er-Jahren. Die zwei Straßenbahnen im Vordergrund müssen noch
[mehr…]



Der Blick über den Cottbuser Stadtwächter

Bilder aus dem alten Cottbus | 7. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Der Blick über den Cottbuser Stadtwächter

Leser erinnern sich an Lindenpforte, Stadthalle und die Petersilienstraße Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Heinz Knobloch. Er schreibt: „Der Blick zur Lindenpforte, Stadthalle und Wohnscheibe Petersilienstraße zeigt ein Stück altes und neues Cottbus. Verschwunden ist das Hotel ‘Lausitz’ (Mitte ganz links), wie so vieles, wenn man weiter südlich (nicht mehr im Foto) geht, wo sich
[mehr…]



Cottbus: Riesiger Autokran in Cottbus

Bilder aus dem alten Cottbus | 31. März 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Riesiger Autokran in Cottbus

Leser erinnern sich an die alte Oberkirche / Turmhaube und DDR-Autos. Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Klaus Reiter. Er schreibt: „Der Stadtbrand von 1468 vernichtete den Vorgänger der St. Nikolai-Kirche. Das jetzige Gotteshaus ist bis heute mit einem Mittel- und zwei Seitenschiffen erhalten. Die kleine Turmspitze (Dachreiter), die hier nicht mehr vorhanden ist, gab es nur
[mehr…]



Wut auf die Stadtväter steigt

Bilder aus dem alten Cottbus | 24. März 2017 | Von | Keine Kommentare »
Wut auf die Stadtväter steigt

Leser erinnern sich an die Stadtpromenade mit dem kultigen „Sternchen“ Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Heinz Knobloch. Er schreibt: „Das Bild ist um 1970 entstanden. Das ist daran zu erkennen, weil die Ladeneinheiten in der Wohnscheibe und die Pavillons (Schmuck, Cafe, Teestube) sowie die Bowlingbahn und die schöne geschwungene Brü-cke mit der blauen Uhr nicht
[mehr…]



Sprungbrett war das Schlimmste

Bilder aus dem alten Cottbus | 17. März 2017 | Von | Keine Kommentare »
Sprungbrett war das Schlimmste

Leser erinnern sich an das Cottbuser Strombad und an seine Geschichte Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Gerd Voß. Er schreibt: „Es handelt sich um das Strombad. Als Kind habe ich öfter diese Badeanstalt besucht. Bei diesen günstigen Eintrittspreisen konnte man sich dieses Vergnügen mehrmals im Monat leisten. Da ich den Beruf des Elektromonteurs erlernt habe,
[mehr…]



Schuko-Steckdosen eingetauscht

Bilder aus dem alten Cottbus | 10. März 2017 | Von | Keine Kommentare »
Schuko-Steckdosen eingetauscht

Leser erinnern sich an das ehemalige Textilkombinat Cottbus (TKC) Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Klaus Reiter. Er schreibt: „Wenn man heute in das TKC-Einkaufscenter geradeaus bis hinten geht, dann standen dort auf der rechten Seite die Großrundstrickmaschinen. Ich habe von 1975 bis 1989 dort als Elektromonteur gearbeitet. Das TKC wurde 1969 eingeweiht und konnte alle
[mehr…]



Kameraden feiern Stiftungsfest

Bilder aus dem alten Cottbus | 3. März 2017 | Von | Keine Kommentare »
Kameraden feiern Stiftungsfest

Leser erkennen die heutige Friedrich-Ebert-Straße / Feuerwehr-Jubiläum Etwas schwieriger scheint unser Rätselbild der vergangenen Woche gewesen zu sein. Dennoch wussten mehrere Leser die richtige Lösung. Zu ihnen gehört auch  Jürgen Klingmüller. Er schreibt: „Das Foto zeigt den Festumzug der Freiwilligen Feuerwehr  anlässlich ihres 50. Stiftungsfestes am 4. August 1913.“ Des Weiteren stellt Jürgen Klingmüller zum Standort folgende Überlegung an: „Die Häuser im Hintergrund, Sandower Straße 33
[mehr…]



Einst aus Guss, heute aus Beton

Bilder aus dem alten Cottbus | 24. Februar 2017 | Von | Keine Kommentare »
Einst aus Guss, heute aus Beton

Leser erinnern sich an die Brücke in der Sandower Hauptstraße Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Klaus Herold. Er schreibt: „Wir befinden uns auf der Sandower Brücke, blicken rechts im Bild in die Sandower Straße. Hinter uns liegt die Sandower Hauptstraße. Vorn links, am Ende der Brücke, zweigt die einstige Spreestraße, heute Am Spreeufer, ab. Das
[mehr…]