Dienstag, 21. November 2017 - 09:22 Uhr | Anmelden

Anzeige

Bilder aus dem alten Forst

Forst: Heute nur eine kahle Fläche

Bilder aus dem alten Forst | 17. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Heute nur eine kahle Fläche

Leser erinnern sich an den Forster Lindenplatz samt Lindenstraße. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Kurt Noack. Er schreibt folgendes: „Das Foto wird noch in den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts entstanden sein. Bei dem gesuchten Platz handelt es sich um den Lindenplatz in Forst. Die Nazis tauften ihn zu ihrer Zeit in Platz der SA
[mehr…]



Forst: Blick bis zur Nordsee möglich

Bilder aus dem alten Forst | 10. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Blick bis zur Nordsee möglich

Leser erinnern sich an die Cottbuser Straße im alten Forst. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Gerda Henschel. Sie schreibt folgendes: „Wenn man beim Optiker Matthies eine gute Brille bekam, konnte man die Fische in der Nordsee sehen! So lautete damals ein Spruch. Das Foto zeigt also die Cottbuser Straße. Man blickt in Richtung der
[mehr…]



Forst: Rekonstruierte Kleinode stehen noch

Bilder aus dem alten Forst | 3. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Rekonstruierte Kleinode stehen noch

Rüdigerstraße in Forst weckt Kindheitserinnerungen. Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Hannelore Schichor: „Dieses Bild von der Rüdiger Straße war schon einmal, vor acht Jahren, in der Heimatzeitung abgebildet. So wie damals freue ich mich auch diesmal darüber, denn es erweckt schöne Kindheitserinnerungen in mir! Das Haus vorn links ist die Rüdiger Straße 29. 1896 wurde
[mehr…]



Forst: „Mein Haus im DDR-Fernsehen“

Bilder aus dem alten Forst | 27. Oktober 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: „Mein Haus im DDR-Fernsehen“

Leser erinnern sich an Friedensfahrer-Ankunft in der Berliner Straße. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Roland Ruppe. Er schreibt folgendes: „Zielankunft der 4. Etappe der Friedensfahrt im Mai 1983 von Poznań nach Forst über 175 km war in der Berliner Straße. Die Ziellinie befand sich in etwa vor dem damaligen HO Elektrohaus (heute EP: Funk
[mehr…]



Forst: Vergeblich auf Vater gewartet

Bilder aus dem alten Forst | 20. Oktober 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Vergeblich auf Vater gewartet

Leser erinnern sich an den Forster Bahnhof und an seine Umgebung. Mehrere Leser haben die richtige Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Wolfgang Schenk. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich um den Sportplatz des Forster Bahnhofs in der Sorauer Straße mit der Einmündung der Bahnhofsstraße. Den Vorplatz zum Forster Bahnhof habe ich in einigen Stimmungen erlebt und in Erinnerung behalten.
[mehr…]



Forst: Der Teich wurde zugeschüttet

Bilder aus dem alten Forst | 13. Oktober 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Der Teich wurde zugeschüttet

Leser erinnern sich an Forster Stadtimpressionen vor fast 50 Jahren. Mehrere Leser haben die richtige Lösung gewusst. Dazu gehört auch Margitta Bartel. Sie schreibt folgendes: „Es ist die Lösung B, also 1969. Diese Eindrücke sind in meiner Erinnerung vorhanden. Vor allem vom dritten Foto: Vor dem Relief im Rosengarten war ein kleiner Teich, der später wieder zugeschüttet wurde. Heute sieht man nichts mehr davon.“Mehrere Leser
[mehr…]



Forst: „Mit erfüllten Plänen zum Parteitag“

Bilder aus dem alten Forst | 6. Oktober 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: „Mit erfüllten Plänen zum Parteitag“

Leser erinnern sich an die Cottbuser Straße im Herzen des alten Forst. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Wolfgang Marlow. Er schreibt folgendes: „Auf dem Bild hat man die Blickrichtung von der Stadtkirche in die Cottbusser Straße in Richtung Berliner Platz. Hinter der Eingangstür auf der linken Seite befand sich eine Buchhandlung und darüber der
[mehr…]



Forst: Mutter war in der Fliegerhalle

Bilder aus dem alten Forst | 29. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Mutter war in der Fliegerhalle

Leser erinnern sich an Tuchfabrik in der Forster Kaiser-Wilhelm-Straße. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Gisela Hinz aus Forst. Sie teilt folgendes mit: „Es handelt sich um die Tuchfabrik in der Kaiser-Wilhelm-Straße, heute Max-Fritz-Hammer-Straße. Meine Mutter hat dort bis zum Jahr 1940 gearbeitet. Sie war ganz oben beschäftigt in der sogenannten ‘Fliegerhalle’.“Mehrere Leser haben die
[mehr…]



Forst: Eine beliebte Spaziermeile

Bilder aus dem alten Forst | 22. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Eine beliebte Spaziermeile

Leser erinnern sich an den Bismarckplatz in Forst / Reizvolle Idylle. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Christian Schneider. Er schreibt kurz und bündig: „Das ist einfach. Zu sehen ist der Bismarkplatz. Er hat sich seitdem nicht sehr verändert. Ich gehe dort sehr gerne spatzieren.“Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen
[mehr…]



Der Pavillon in Forst scheint verschollen

Bilder aus dem alten Forst | 15. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Der Pavillon in Forst scheint verschollen

Leser erinnern sich an den Forster Rosengarten und seine Wasserspiele. Zahlreiche Zuschriften haben uns zu unserem letzten Niederlausitzer-Sommertour-Bild für 2017 erreicht. Bescheid weiß auch Werner Lehmann aus Spremberg: „Der Ostdeutsche Rosengarten in Forst wurde im Jahr 1913 eröffnet. Mit seinen Wasserspielen und der Wehrinselgaststätte – ich kenne auch noch die von 1953 – und dem nach der Wende neu aufgebaute Restaurant erlebten wir immer die
[mehr…]