Donnerstag, 18. Januar 2018 - 02:51 Uhr | Anmelden

Anzeige

Bilder aus dem alten Forst

Damals war’s Forst: Eine der schönsten Straßen

Bilder aus dem alten Forst | 29. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Damals war’s Forst: Eine der schönsten Straßen

Leser erinnern sich an den Forster Kegeldamm direkt am Neißeufer. Mehrere Leser haben wieder die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Franz Bergmann. Er schreibt folgendes: „Diesmal wird der Forster Kegeldamm präsentiert. Er gehört meiner Meinung nach zu den schönsten Straßen, die die Rosenstadt so zu bieten hat. Die prächtigen Bürgerhäuser, die schmucke Fahrbahn und insbesondere der Blick über
[mehr…]



Damals war’s Forst: Einst Geschäft an Geschäft

Bilder aus dem alten Forst | 22. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Damals war’s Forst: Einst Geschäft an Geschäft

Leser erinnern sich an die Kreuzung Cottbuser Straße/Frankfurter Straße. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Wolfgang Dubrau. Er schreibt folgendes: Richtig ist die Lösung Cottbuser Straße. Das Bild stammt aus den 1960er-Jahren. Vorn befand sich der Kurzwarenladen, dahinter Drogerie Altmann, Elektroinstallation, PGH Frisöre (privat?), dann Schreibwarenladen, dann Frau Sonneberg (Strumpfhosen), Miederwaren. Das abgebildete Eckhaus ist
[mehr…]



Damals war’s Forst: „Bitte nur 4 Flaschen nehmen“

Bilder aus dem alten Forst | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Damals war’s Forst: „Bitte nur 4 Flaschen nehmen“

Leser erinnern sich an die Kaufhalle in der Berliner Straße in Forst. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Heinz Lüdecke. Er schreibt folgendes: Als ich dieses Bild sah,dachte ich,ich stehe auf dem Balkon. Es ist natürlich die Kaufhalle in der Berliner Straße gegenüber der Post,gleich neben dem heutigen Seydewitz-Platz. Hier dreht sich im Sommer eine
[mehr…]



Damals war’s Forst: Wiederaufbau wäre klasse

Bilder aus dem alten Forst | 8. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Damals war’s Forst: Wiederaufbau wäre klasse

Leser erinnern sich an den alten, unzerstörten Forster Marktplatz. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Bernd Kaiser. Er schreibt folgendes: „Wir sehen auf den alten Forster Marktplatz. Dort standen einst die abgebildeten prächtigen Bürgerhäuser. Zudem gab es dort eine Menge Geschäfte, Cafés und Restaurants. Was ist davon geblieben? Eigentlich so gut wie nichts. Lediglich die
[mehr…]



Forst: Eigentlich mehrere Straßen

Bilder aus dem alten Forst | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Eigentlich mehrere Straßen

Leser erinnern sich an die Amtsstraße im Zentrum von Forst. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Franz Bergmann. Er schreibt folgendes: „Auf Ihrem Rätselbild vom 18. November ist die Amtsstraße im Zentrum von Forst zu sehen. Diese verbindet die Berliner Straße mit dem Markt, wird dabei von anderen Straßen unterbrochen, sodass es sich strenggenommen eigentlich um
[mehr…]



Forst: Heute nur eine kahle Fläche

Bilder aus dem alten Forst | 17. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Heute nur eine kahle Fläche

Leser erinnern sich an den Forster Lindenplatz samt Lindenstraße. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Kurt Noack. Er schreibt folgendes: „Das Foto wird noch in den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts entstanden sein. Bei dem gesuchten Platz handelt es sich um den Lindenplatz in Forst. Die Nazis tauften ihn zu ihrer Zeit in Platz der SA
[mehr…]



Forst: Blick bis zur Nordsee möglich

Bilder aus dem alten Forst | 10. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Blick bis zur Nordsee möglich

Leser erinnern sich an die Cottbuser Straße im alten Forst. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Gerda Henschel. Sie schreibt folgendes: „Wenn man beim Optiker Matthies eine gute Brille bekam, konnte man die Fische in der Nordsee sehen! So lautete damals ein Spruch. Das Foto zeigt also die Cottbuser Straße. Man blickt in Richtung der
[mehr…]



Forst: Rekonstruierte Kleinode stehen noch

Bilder aus dem alten Forst | 3. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Rekonstruierte Kleinode stehen noch

Rüdigerstraße in Forst weckt Kindheitserinnerungen. Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Hannelore Schichor: „Dieses Bild von der Rüdiger Straße war schon einmal, vor acht Jahren, in der Heimatzeitung abgebildet. So wie damals freue ich mich auch diesmal darüber, denn es erweckt schöne Kindheitserinnerungen in mir! Das Haus vorn links ist die Rüdiger Straße 29. 1896 wurde
[mehr…]



Forst: „Mein Haus im DDR-Fernsehen“

Bilder aus dem alten Forst | 27. Oktober 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: „Mein Haus im DDR-Fernsehen“

Leser erinnern sich an Friedensfahrer-Ankunft in der Berliner Straße. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Roland Ruppe. Er schreibt folgendes: „Zielankunft der 4. Etappe der Friedensfahrt im Mai 1983 von Poznań nach Forst über 175 km war in der Berliner Straße. Die Ziellinie befand sich in etwa vor dem damaligen HO Elektrohaus (heute EP: Funk
[mehr…]



Forst: Vergeblich auf Vater gewartet

Bilder aus dem alten Forst | 20. Oktober 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Vergeblich auf Vater gewartet

Leser erinnern sich an den Forster Bahnhof und an seine Umgebung. Mehrere Leser haben die richtige Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Wolfgang Schenk. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich um den Sportplatz des Forster Bahnhofs in der Sorauer Straße mit der Einmündung der Bahnhofsstraße. Den Vorplatz zum Forster Bahnhof habe ich in einigen Stimmungen erlebt und in Erinnerung behalten.
[mehr…]