Sonntag, 25. Juni 2017 - 12:33 Uhr | Anmelden

Anzeige

Bilder aus dem alten Forst

Eulo bei Forst: Einen „Koks“ zu viel getrunken

Bilder aus dem alten Forst | 23. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Eulo bei Forst: Einen „Koks“ zu viel getrunken

Leser erinnern sich an das alte Kulturhaus mit Gaststätte in Eulo bei Forst. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Ingeborg Jarmusch. Sie schreibt folgendes: „Das ist das Kulturhaus in Eulo. Vor vielen vielen Jahren, als ich noch jung war, haben wir dort schön Silvester gefeiert und andere Feiern.“ Wolfgang Marlow schreibt: „Bei dem Bild in
[mehr…]



Forst: „Eine städtebauliche Schande“

Bilder aus dem alten Forst | 16. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: „Eine städtebauliche Schande“

Leser erinnern sich an die Berliner Straße im Zentrum von Forst. Mehrere Leser haben die richtige Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Franz Bergmann. Er schreibt folgendes: „Wenn mich nicht alles täuscht, handelt es sich um die Berliner Straße in Forst. Rechts ist der Aufbau des langgezogenen Wohn- und Geschäftsblockes zu sehen. Im Hintergrund, und das ist der eigentliche Tippgeber,
[mehr…]



Forst: Erste Adresse der Stadt

Bilder aus dem alten Forst | 9. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Erste Adresse der Stadt

Berliner Platz wurde dieses Mal gesucht.   Michael Maaß aus Döbern erkannte die wohl auffälligste Straße der Stadt. Er schreibt: „Das Foto wurde ca. 1965 aufgenommen. Es zeigt einen Teil vom Berliner Platz. In den sanierten Häusern sind heute noch der Uhrmachermeister Friebe und das Schuhhaus Holstein vorhanden. Der Name der Straße wechselte von Cottbuser Straße, in Josef Stalin Allee, in Straße des Friedens, in
[mehr…]



Forst: „Auf dem Hof steht mein Audi“

Bilder aus dem alten Forst | 2. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: „Auf dem Hof steht mein Audi“

Leser erinnern sich an die Ecke Kirchstraße/Elisabethstraße Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Heinz Lüdecke. Er schreibt folgendes: „Das am 27. Mai abgedruckte Fotorätsel ist für mich ein Heimspiel. Die richtige Antwort lautet  Kirchstraße/Elisabethstraße! Für mich leicht zu erkennen, da ich in dem sichtbaren Gebäude zu Hause bin. Es ist das Areal der ehemaligen FWO
[mehr…]



Forst: Nur der Sockel blieb erhalten

Bilder aus dem alten Forst | 26. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Nur der Sockel blieb erhalten

Leser erinnern sich an das Paul-von-Hindenburg-Denkmal im Rosengarten.   Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Birgit Zuchhold. Sie schreibt folgendes: „Heute möchte ich mal etwas über das Rätselbild in Ihrer Zeitung erzählen. Ich habe in dieser Zeit zwar noch nicht gelebt, aber ich weiß von vielen Erzählungen, dass es das Paul-von-Hindenburg-Denkmal auf der Wehrinsel im
[mehr…]



Forst: In überaus idyllischer Lage

Bilder aus dem alten Forst | 19. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: In überaus idyllischer Lage

Leser erinnern sich an Bruchmühle bei Groß Kölzig / Noch heute beliebt Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Herbert Winter. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich natürlich um die allseits beliebte Gastwirtschaft ‘Zur Bruchmühle’ unweit von Groß Kölzig. Die Einrichtung befindet sich überaus idyllisch gelegen im Muskauer Faltenbogen. Besonders reizvoll ist der Wasserreichturm durch mehrere
[mehr…]



Forst: Erst beschossen, dann abgerissen

Bilder aus dem alten Forst | 12. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Erst beschossen, dann abgerissen

Leser erinnern sich an die ehemalige Forster Marktbebauung.   Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Michael Maaß aus Döbern. Er schreibt folgendes: „Es ist Antwort A, also der  Marktplatz. Links neben dem Hotel Pittius stand vorher das Haus W. Loewenstein. Es wurde durch den Neubau an der Ecke zur Lindenstraße ersetzt. Das Foto ist meiner
[mehr…]



Forst: Die Malxe verlieh den Namen

Bilder aus dem alten Forst | 5. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Die Malxe verlieh den Namen

Leser erinnern sich an das Dorf Mulknitz mit seiner reizvollen Kirche. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Michael Maas. Er schreibt folgendes: „Mulknitz, niedersorbisch Małksa, ist ein Ortsteil von Forst. Benachbarte Orte sind Bohrau im Norden, Naundorf im Nordosten, Sacro im Osten, die Stadt Forst im Südosten, Klein Jamno im Süden sowie das zur Gemeinde
[mehr…]



Forst: Gut zu Mittag gegessen

Bilder aus dem alten Forst | 28. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Gut zu Mittag gegessen

Leser erinnern sich an das Schloss in Pförten, das wiederaufgebaut wird. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Marion Britze. Sie schreibt folgendes: „Das ist das Pförtener Schloss in Brody. Dort waren wir zu Ostern. Und haben in dem Herrenhaus zu Mittag gegessen. Wir wurden sehr gut bedient. Wir haben uns alles angesehen. Daher habe ich
[mehr…]



Forst: „Es könnte mein Fahrrad sein“

Bilder aus dem alten Forst | 21. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: „Es könnte mein Fahrrad sein“

Leser erinnern sich an die Kirchstraße im Zentrum von Forst Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Bodo Jörgler. Er schreibt folgendes: „Zu sehen ist hier die Kirchstraße mit Blickrichtung Lindenplatz. Meine Mutter wohnte dort, es könnte mein Fahrrad sein. Ich erinnere mich an eine schöne Zeit dort.“ Petra Habel schreibt: „Bei diesem Rätsel musste ich
[mehr…]