Montag, 25. September 2017 - 11:47 Uhr | Anmelden

Anzeige

Bilder aus dem alten Guben

Guben: Wo das Hochwasser wütete

Bilder aus dem alten Guben | 22. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Wo das Hochwasser wütete

Leser erinnern sich an das Hotel Central direkt am Gubener Neißeufer. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Gert Richter. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich hier um das Central-Hotel. Das bis heute verheerendste Neiße-Hochwasser suchte im Februar 1897 Guben und Umgebung heim und unterspülte das im Jahr 1830 erbaute Hotel Prinz Karl von Preußen, das
[mehr…]



Gubener Neustadt

Bilder aus dem alten Guben | 21. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Gubener Neustadt

Karl-Heinz Haigold schreibt: „Es handelt sich um die Neustadt, Blick vom Zindelplatz. Die Straße rechts ab führt zum Werderturm, auch Dicker Turm genannt, und Museum. In der Bildmitte steht das Gymnasium, davor befindet sich der Topfmarkt. Hinter dem Gymnasium geht rechts ab die Turnergasse, es folgt der Hamdorffplatz mit der Turnhalle. Heute befindet sich dort in Gubin eine Baustelle für das neue Kaufhaus. Die freigelegten
[mehr…]



Guben: Einst Park, heute Urwald

Bilder aus dem alten Guben | 14. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Einst Park, heute Urwald

Leser erinnern sich an das Königparkhäuschen im alten Guben. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätsel der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Arno Schulz. Er schreibt folgendes: „Das Rätsel war eine harte Nuss. Da ich weder vom Kaiser- noch Bismarkpark in Guben gehört habe, vermute ich, es handelt sich um ein ehemaliges Häuschen im Königspark, heute in Gubin. Ich glaube, die Brücke
[mehr…]



Das Wandbild in Guben wurde zerstört

Bilder aus dem alten Guben | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Das Wandbild in Guben wurde zerstört

Leser erinnern sich an die Lohmühlengasse im Zentrum von Guben. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Bärbel Koschack. Sie schreibt folgendes: „Das Foto zeigt einen Blick aus Richtung Winkelstraße auf den Lohmühlenweg und die Frankfurter Straße. Geradeaus fällt der Blick auf einen Teil des Wohnhauses Frankfurter Straße 19. Die Aufnahme stammt aus DDR Zeiten. Omas
[mehr…]



Ein Bewohner in Guben zum Tode verurteilt

Bilder aus dem alten Guben | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Ein Bewohner in Guben zum Tode verurteilt

Leser erinnern sich an die alte Lindenstraße im Ostteil von Guben. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch „Stammrätsler“ Arno Schulz. Er schreibt folgendes: „Auf dem Bild ist die Lindenstraße, heute Miodowa in Gubin, gesucht. Sie führte von der Neißestraße bis zur Triftstraße. Links die villenartigen Häuser gibt es nicht mehr. Ich weiß nicht, ob sie
[mehr…]



Findling statt T 34-Panzer in Guben

Bilder aus dem alten Guben | 23. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Findling statt T 34-Panzer in Guben

Leser erinnern sich an die Friedrich-Ebert-Anlage in Guben. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Werner Koschack. Er schreibt folgendes: „Das Rätselbild zeigt den F.-Ebert-Platz, vorher Platz am Westring, mit Ebertdenkmal um 1930. Die Einweihung des Denkmals für den ersten Reichspräsidenten Friedrich Ebert erfolgte am 24.8.1930. Entworfen wurde es vom Magistratsbaurat Johannes Römmler. Das Monument bestand
[mehr…]



Guben: Brandstiftern zum Opfer gefallen

Bilder aus dem alten Guben | 16. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Brandstiftern zum Opfer gefallen

Leser erinnern sich an das einstige Gymnasium der Stadt Guben. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch S. Menzel. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich um einen Blick in die Gubener Neustadt um 1900. Die Unterrichts- und Erziehungsanstalten wie einst genannt im alten Guben, waren auch unser Gymnasium und die Oberrealschule mit Turnhalle in der Neustadt III.
[mehr…]



Guben: Gubener Baumblüte lockte Gäste

Bilder aus dem alten Guben | 9. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Gubener Baumblüte lockte Gäste

Engelmanns Berg lockte einst viele Gäste in die Stadt an der Neiße.   Zahlreiche Zuschriften gab es zum Rätselfoto der vergangenen Woche. Arno Schulz schrieb: „Die Lösung fiel mir diesmal recht schwer. Ich habe mir die Ansicht von Kaminskys Berg und Engelmanns Berg mit Blickrichtung Bismarckturm nochmals angesehen. Obwohl, wegen des hohen Baumbewuchses schlecht einzusehen, bin ich sicher, die Aufnahme ist von Engelmanns Berg gemacht
[mehr…]



Gubener Kriegsdenkmal optisch in gutem Zustand

Bilder aus dem alten Guben | 2. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Gubener Kriegsdenkmal optisch in gutem Zustand

Leser erinnern sich an das Kriegerdenkmal im Gubener Stadion Mehrere Leser haben die richtige Antwort zu unserem Rätsel aus der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Arno Schulz. Er schreibt folgendes: „Auf dem Bild ist das Denkmal für die etwa Tausend gefallenen Gubener Soldaten des Ersten Weltkrieges abgebildet, das in der Gubener Chöne, heute Polen, errichtet wurde. Im August 1914 begann mit der Verabschiedung vom
[mehr…]



Guben: Handvoll Bonbons geschenkt

Bilder aus dem alten Guben | 26. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Handvoll Bonbons geschenkt

Leser erinnern sich an die prächtigen Häuser am Gubener Osterberg.   Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Frank Neumann. Er schreibt folgendes: „Ich denke, dass die Aufnahme am Gubener Osterberg entstanden sein könnte. Zumindest komme ich darauf, wenn ich die alten Postkarten meines Vaters mit Ihrer Aufnahme vergleiche. Die prächtigen Häuser an dieser Stelle gibt
[mehr…]