Dienstag, 16. Januar 2018 - 10:26 Uhr | Anmelden

Anzeige

Personen

Dreikampf in Vetschau um Chefposten

Personen | 15. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Dreikampf in Vetschau um Chefposten

Am 24. September wird in Vetschau der Bürgermeister für acht Jahre gewählt. Vetschau (mk). Lange Zeit sah es in Vetschau so aus, als das der Amtsinhaber Bengt Kanzler sich allein zur kommenden Bürgermeisterwahl stellen will. Dank Uwe Jeschke (SPD) und Stefan Schön (Grüne) haben die Vetschauer nun die Wahl. Der parteilose Rathauschef, der von der CDU aufgestellt wurde, hat sich viel vorgenommen für die kommenden acht
[mehr…]



„Ökologie muss eine tragende Rolle spielen“

Personen | 8. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
„Ökologie muss eine tragende Rolle spielen“

Wolfgang Renner ist Direktkandidat der Grünen für Spree-Neiße und Cottbus. Wolfgang Renner (59) lebt seit 25 Jahren im Spreewald und ist Leiter des Naturparks Schlaubetal. Er möchte für die Grünen in den Bundestag. Seit 35 Jahren ist er Parteimitglied. Der Gewässerökologe wurde einstimmig als Direktkandidat aufgestellt. Im Gespräch erklärt er, womit er bei den Wählern punkten möchte.Wolfgang Renner (59) lebt seit 25 Jahren im Spreewald
[mehr…]



Bildung ist eine Mammutaufgabe

Personen | 8. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Bildung ist eine Mammutaufgabe

Prof. Martin Neumann ist Direktkandidat der FDP für die Region. Der Ingenieur Prof. Martin Neumann aus Vetschau geht für die FDP als Direktkandidat ins Rennen. Herr Neumann, warum kandidieren Sie? W. Neumann: Wir haben viele Baustellen, insbesondere im Bereich Bildung, Sicherheit und Digitalisierung. Den dort notwendigen Wandel möchte ich aktiv mitgestalten. Welches lokale Thema liegt Ihnen am Herzen? Der Strukturwandel in der Lausitz ist eine der
[mehr…]



Junge Unternehmen stärken

Personen | 8. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Junge Unternehmen stärken

Johannes Walter kandidiert bei der Bundestagswahl für die SPD. Der KfZ-Mechaniker und Betriebswirt Hannes Walter (32) aus Massen geht am 24. September für die SPD ins Rennen.Der KfZ-Mechaniker und Betriebswirt Hannes Walter (32) aus Massen geht am 24. September für die SPD ins Rennen. Herr Walter, warum kandidieren Sie? H. Walter: Als junger Abgeordneter kann ich andere Perspektiven in die Arbeit des Bundestages einbringen denn
[mehr…]



Es gibt viel zu tun in der Lausitz

Personen | 8. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Es gibt viel zu tun in der Lausitz

Michael Stübgen tritt bei der Bundestagswahl für die CDU an. Der Lauchhammeraner Theologe Michael Stübgen (57) will am 24. September erneut in den Bundestag einziehen. Im Gespräch stellt er seine Ziele vor. Herr Stübgen, warum kandidieren Sie? M. Stübgen: Als Mitglied des Deutschen Bundestages seit 1990 habe ich nach der politischen Wende den Strukturwandel in der Lausitz und in meinem Wahlkreis von Anfang an aktiv
[mehr…]



Gesetze brauchen langen Atem

Personen | 1. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Gesetze brauchen langen Atem

Der Döbern-Spremberger Klaus-Peter Schulze hat sich eingefuchst – er will an den Projekten für die Region dranbleiben / CDU-Politiker im Gespräch. Region (F.H.) Sie sind das Lausitzer CDU-Terzett. Sie tauchen immer zu dritt auf: Schulze, Schierack (machmal für ihn Raik Nowka, MdL aus Spremberg), Bialas. Seit Jahren schon, nicht erst vor diesen Wahlen. Sie nennen es Sommertour, mehr als nur Parlaments-Pausenfüller. Die Leute erwarten von
[mehr…]



Frauen entscheiden

Personen | 1. September 2017 | Von | Keine Kommentare »
Frauen entscheiden

Birgit Kaufhold, Direktkandidatin für die Linkspartei in Cottbus-Spree-Neiße, setzt sich für Frauenrechte ein und will die NATO auflösen. Region (M.K.) Birgit Kaufhold (55), Direktkandidatin für die Linkspartei im Wahlkreis Cottbus-Spree-Neiße, ist studierte Erkundungsgeologin und Betriebswirtin aus  Spremberg. Sie arbeitet in der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Wir fragten: Warum kandidieren Sie? B. Kaufhold: „Seit 32 Jahren bin ich in meiner Partei aktiv, auch in der Spremberger Kommunalpolitik.
[mehr…]



Wort der Meisterin

Personen | 9. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Wort der Meisterin

Ich will Malerin werden. Wie Papa! Dies gab ich als kleines Mädchen stets zur Antwort, wenn ich im Kindergarten nach meinem Berufswunsch gefragt wurde. Die Arbeit mit dem Pinsel in der väterlichen Werkstatt, das Farbenmischen aber auch die Fahrt nach Wittenberg, um Lack in Pappbottichen zu kaufen, sind mir gut in Erinnerung. Mein Vater wollte keineswegs, dass ich diesen Beruf erlerne. Er wusste, wie körperlich
[mehr…]



Ärger bleibt noch immer sein Antrieb

Personen | 2. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »

Prof. Helmut Rippl ist mit der Lenné-Medaille ausgezeichnet worden Cottbus (hnr.). Der Cottbuser Garten- und Landschaftsarchitekt Helmut Rippl hat das 91. Lebensjahr überschritten, aber seine Leidenschaft für Bäume und seine tiefe Unzufriedenheit mit der allzu oberflächlichen Pückler-Rezeption treiben ihn unvermindert um. Es sei noch immer der Ärger, der ihn zu neuem Schaffen treibt. So war das, als er ab 1950 in gegenläufigem gesellschaftlichen Klima die
[mehr…]



Personen: 27./28. Mai 2017

Personen | 26. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »

Die Landes-SPD hat ihre Listenkandidaten für den Bundestag nominiert. Mit Dagmar Ziegler, MdB, steht eine anerkannte Sozial- und Familienpolitikerin auf Platz 1. Listenplatz 2 hat als Vertreter für den Süden des Landes Wirtschaftsexperte Uli Freese aus Spremberg. Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher gratuliert den  ersten Preisträgern der 22. Biologieolympiade in Brandenburg. Das Finale fand in Frankfurt (Oder) statt. Anneke Nowka, vom Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus setzte sich in der
[mehr…]