Montag, 21. Mai 2018 - 13:09 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbus

Klagestunde unterm Kreuz

Cottbus | 18. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Cottbus (h.) Die Stadt hat die Veranstaltungsreihe „Bürgerdialog“ in der Oberkirche begonnen. Quer zur üblichen kirchlichen Sitzordnung hatten sich etwa 200 Menschen aus allen Stadtteilen, vor allem aber Mitte und Sandow, versammelt. Wieder gab es (mit der Begründung des BrandschutzNachweises?) Bändchen an den Besucherarmen. Auffallend war die überregionale Medienpräsenz. Für den Fall konkreter Anfragen standen dem Oberbürgermeister Dezernenten und Amtsleiter sowie Vertreter der kommunalen Gesellschaften
[mehr…]



Dissen: „Unser Dorf hat Zukunft“

Cottbus | 18. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Ausstellung in Kreisverwaltung / Dissen lädt ein. Dissen (MB). Dissen hat den 10. Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gewonnen. Damit geht Dissen für den Landkreis Spree-Neiße in den Landeswettbewerb. Der feierliche Abschluss zum Dorfwettbewerb fand in der letzten Kreistagssitzung im Dezember 2017 statt. Bei den insgesamt sechs Dörfern, die am Dorfwettbewerb teilgenommen haben, handelt es sich um Dissen, den Ortsteil Horno der Stadt Forst, den
[mehr…]



Cottbus: Wie lange dauert wohl das Sterben?

Cottbus | 18. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Wie lange dauert wohl das Sterben?

Lustspiel oder esotherisches Geschwafel – das liegt ganz am Betrachter. Cottbus. Sterben muss nicht todlangweilig sein. Jedenfalls nicht in der Komödie. Aber richtig etwas zu Lachen gibt es dabei auch nicht. Nicht bei Helmut Meier-Lautenschläger (Regie), der zwei durchaus sympathische Damen fast ohne jede Action geschlagene zwei Stunden auf eine Doppelliege diskutieren lässt. Wenn sie gelegentlich mal aufs rote Sofa gehen, wo sie offensichtlich auch
[mehr…]



Cottbus: Wieder lockt ein Gartenfestival

Cottbus | 18. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Wieder lockt ein Gartenfestival

Die 8. Auflage hat Pücklers Leidenschaft für den Orient zum Rahmenthema. Cottbus (MB) Nächstes Wochenende (26. und 27. Mai) öffnen sich zum achten Mal die Pforten der Historischen Schlossgärtnerei in Park & Schloss Branitz zum Gartenfestival. 55 Gärtnereien, Baumschulen und Händler mit handwerklichem und nachhaltigem Geschick bieten ihre Schätze der Gartenwelt an. Mit der Kampagne FairDenken soll diesmal das Wissen um Natur und Infrastruktur etwas
[mehr…]



Mittelalterfest ruft wieder nach Dissen

Cottbus | 18. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »
Mittelalterfest ruft wieder nach Dissen

Eine aktionsreiche Zeitreise zum Mitmachen führt am 26. und 27. Mai ins slawische Mittelalter. Dissen (MB). Im Schatten der Zelte, Sonnensegel und Grubenhäuser herrscht am 26. und 27. Mai gleich hinter dem Heimatmuseum Dissen geschäftiges Treiben: Die Frauen kochen auf dem Feuer Mittagessen, nähen und spinnen. Männer schmieden, bearbeiten Steine, schnitzen aus Holz Löffel und aus Horn kleine Schmuckstücke. Die Musikgruppe „Eygenart“ und Musikerin aus
[mehr…]



„Ströbitz wählt 112“

Cottbus, Top-Themen | 18. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »
„Ströbitz wählt 112“

112 Jahre Ströbitzer Feuerwehr – am 26. Mai wird zum Tag der offenen Tür eingeladen. Cottbus-Ströbitz. (MB) Unter dem Motto „112 – Notruf“ lädt die Freiwillige Feuerwehr Ströbitz am Samstag, dem 26. Mai, von 10 bis 16 Uhr, zum Tag der offenen Tür in die Feuerwache am Vetschauer Platz ein. Alljährlich im Mai öffnen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Ströbitz ihr Gerätehaus, um über
[mehr…]



Cottbus: Musik im Wasserturm

Cottbus | 11. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Premiere: Theater-Kinder singen und musizieren. Cottbus (MB) Am Mittwoch (16. Mai) um 19 Uhr erklingt erstmals in diesem Jahr „Musik im Wasserturm“. Das Programm gestaltet der Kinder- und Jugendchor des Staatstheaters Cottbus. Mit einer bunten Mischung aus deutschen und internationalen Liedern und mit Solobeiträgen auf verschiedenen Instrumenten wollen die Kids bei ihrem ersten eigenen Konzert mit eigenem Repertoire ihr Können beweisen und die Zuschauer gut
[mehr…]



Mediziner-Stunde

Cottbus | 11. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Cottbus (R.K.) Die Medizinische Gesellschaft führt ihre nächste Veranstaltung am Mittwoch, den 16. Mai, ab 17 Uhr im Hörsaal des CTK zum Thema Psychosomatik durch. Seit 1.10.2016 gibt es am CTK eine Psychosomatische Abteilung. Das Team, das zur Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Klinikums gehört, wird darstellen, wie dieses Fachgebiet zu definieren ist und welche Abgrenzungen zu somatischen und psychiatrischen Krankheitsbildern bestehen. Außerdem
[mehr…]



Cottbus: Jetzt Stadtteil-Gespräche

Cottbus | 11. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Pfarrer wollen das Stadtbefinden moderieren. Cottbus (h.) Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) will nach der außerordentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung, zu der vor drei Wochen nur in Cottbus gemeldete Bürger zugelassen waren, den „offenen Dialog“ zum aktuellen Stadtgeschehen dezentral fortsetzen. Dazu sind im Mai und Juni in den Ortsteilen Termine vorbereitet. Im Fokus der Debatten sollen die Fragen und Anliegen der jeweiligen Stadtteilbewohner stehen. Moderiert werden die
[mehr…]



Cottbus: Schmellwitz noch grüner

Cottbus | 11. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Städte tauschen Ideen zum Grünmanagement aus. Cottbus (MB) Die Stadt Cottbus beteiligt sich mit dem Modellprojekt „Alternatives Pflegekonzept für Freiflächen in Cottbus im Stadtteil Schmellwitz“ am Forschungsvorhaben „Green Urban Labs“ des Bundesministeriums des Innern. Im Rahmen des Experimentellen Wohnungs- und Städtebaus (ExWoSt) erproben Kommunen bis 2020, wie das Grün in der Stadt einen höheren Stellenwert bekommen kann. Für Schmellwitz sollen dabei ein alternatives Pflegekonzept für
[mehr…]