Donnerstag, 27. Juli 2017 - 06:33 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbus

Neues Leben in alten cottbuser Häusern

Cottbus | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Neues Leben in alten cottbuser Häusern

Die Karl-Liebknecht-Straße bietet weit mehr als ein großes Einkaufszentrum. Cottbus (jk). Die Karl-Liebknecht-Straße ist eine der wichtigsten Ost-West-Verbindung der Cottbuser Innenstadt. Viele alte Häuser wurden und werden aufwändig restauriert, in den Seitenstraßen entstehen neue Wohn- und Geschäftshäuser. Hier arbeiten Dienstleister, Physiotherapeuten, Gastronomen. Unter der Adresse Karl-Liebknecht-Straße 102 finden sich gleich mehrere Gewerbeobjekte, die ganz verschiedene Bereiche abdecken. Bald wird hier sogar Bier gebraut, die Startvorbereitungen
[mehr…]



Ein Baum auf der cottbuser Dachterrasse

Cottbus | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Ein Baum auf der cottbuser Dachterrasse

Zukunftsorientierung und maximaler Wohnkomfort beim Neubau in der Wernerstraße 32. Cottbus ( jk). Ruhe, Frischluft, Energieeinsparung – und das alles im Zentrum der Stadt Cottbus? In der Wernerstraße 32 entsteht momentan eine Wohnanlage, die genau diese Faktoren bieten wird. Diese ruhige Seitenstraße im Stadtzentrum ist durch vielseitige Baustile und denkmalgeschützte Gebäude gekennzeichnet. Kernpunkt der neuen Wohnanlage ist sein energetisches und ökologisches Konzept. Dabei handelt es
[mehr…]



Bahnhofsbaustelle in Cottbus erreicht Stadtring

Cottbus | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »

Ab Sonntag erste Sperrungen in Cottbus / 6. Juli: Baustellenrundgang. Cottbus (mk). Eine Menge getan hat sich auf der Bahnhofsbaustelle in Cottbus. Seit einem Jahr wird hier am neuen Verkehrsknotenpunkt für die Busse und die Straßenbahn gearbeitet. Am Sonntag kommt es zum ersten Sprung auf die Kreuzung und damit auch zu Einschränkungen für die Autofahrer. Cottbusverkehr wird an der Kreuzung Stadtring / Thiemstraße neue Weichen
[mehr…]



Wohin will Cottbus?

Cottbus | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »

Leitbild 2035 gibt Richtung vor – Broschüre an diesem Wochenende in allen Haushalten. Cottbus (dk). Mit einem neuen Leitbild blickt die Stadt Cottbus bis ins Jahr 2035. Damit möchte man die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen. „Wir definieren, wer wir sind, wer wir zukünftig sein wollen und mit welcher Vorgehensweise wir das erreichen wollen.“, so Gabi Grube, Geschäftsführerin des Stadtmarketingverbandes. Dieser hatte federführend mit
[mehr…]



Die „SpreeMeile“ in Cottbus wurde verlängert

Cottbus | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Die „SpreeMeile“ in Cottbus wurde verlängert

Neue Sportgeräte am Cottbuser Spreeufer übergeben. Cottbus (jk). Mit diesem Thema kann Cottbus glänzen. Um die SpreeMeile dürfte uns manche andere Stadt beneiden! Die Initiatoren der SpreeMeile die Unternehmer Gerd Mielke und Gesundheitsexperte und Chef der Reha Vita Christian Seifert sowie Sportler, Künstler und Stadtverordnetenvorsitzender Reinhard Drogla haben im Jahr 2015 begonnen, an der Spree in Sandow einen Parcours mit außergewöhnlichen Sport- und Freizeitgeräten zu
[mehr…]



Cottbuser Jugendliche entdecken spielerisch ihre Stärken

Cottbus | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser Jugendliche entdecken spielerisch ihre Stärken

„komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ – junge Leute lernen sich selbst besser kennen. Cottbus (MB) „Du kannst mehr, als du bislang weißt. Probier‘ aus, was dir Spaß macht – zu Hause, in der Schule und im nächsten Praktikum.“ So lautet eine zentrale Botschaft des Projekts „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“, das kürzlich in der LausitzArena in Cottbus angeboten wurde.
[mehr…]



Einzigartige Kunstsammlung bekommt eine große Würdigung mit Festakt

Cottbus | 23. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Einzigartige Kunstsammlung bekommt eine große Würdigung mit Festakt

Kunstmuseum Cottbus und das Museum Junge Kunst in Frankfurt (Oder) werden Landesmuseum. Cottbus (mk). Die dkw Kunstmuseum-Chefin Ulrike Kremeier freut sich auf eine bedeutende Fusion am 1. Juli. Mit einem festlichen Akt ab 10 Uhr fusionieren das dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus und das Museum Junge Kunst Frankfurt/ Oder miteinander. Es entsteht nichts Geringeres als die facettenreichste und umfangreichste Sammlung von Kunst aus der DDR, erklärt die
[mehr…]



Der Stadt Cottbus blüht etwas

Cottbus | 23. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »

Indische Kastanie aus dem Himalaya steht jetzt im Spreeauenpark / Stadt prüft Baumolympiade. Cottbus (mk). Buchen, Eichen, Erlen, Eschen, Fichten, Linden und Birken – viele Städte und Gemeinden pflanzen immer die gleichen heimischen Bäume. Vielfalt sieht anders aus, findet Prof. Helmut Rippl, Vorsitzender des Kuratoriums des Queen-Auguste-Victoria-Park e.V. Er schenkte am Dienstag der Stadt einen ganz besonderen Baum: eine indische Kastanie aus dem Himalaya. Dieser
[mehr…]



Das Cottbuser Ostsee-Wasser rückt immer näher

Cottbus | 23. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Das Cottbuser Ostsee-Wasser rückt immer näher

LEAG errichtet Einlaufbauwerk in Lakoma / Flutungsbeginn für Spätherbst 2018 geplant. Cottbus-Lakoma (trz). Sie ist 145 Meter lang, liegt großteils unter der Erde und soll bis zu fünf Kubikmeter Wasser pro Sekunde in den künftigen Cottbuser Ostsee leiten. Anfang Juni ist der erste Spatenstich für eine Rohrleitung inklusive des dazugehörigen Einlaufbauwerks im Cottbuser Ortsteil Lakoma erfolgt. Damit rückt der Beginn der Flutung wieder ein Stückweit
[mehr…]



Cottbus kann mit Strom umgehen

Cottbus | 23. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus kann mit Strom umgehen

Die Stromversorgungssicherheit im Cottbuser Stromnetz wird weiter erhöht. Cottbus (jk). Großer Bahnhof in Sachsendorf: Am 15. Juni wurde die neue Mittelspannungsschaltanlage der EVC Energieversorgung Cottbus GmbH nach nur 12 Monaten Bauzeit eingeweiht. Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH hat im Auftrag der EVC diese Anlage errichtet und dafür 1,7 Millionen Euro investiert. Der Ersatzneubau der nunmehr gasisolierten Mittelspannungsanlage im Umspannwerk Sachsendorf löst die 40 Jahre alte
[mehr…]