Dienstag, 24. April 2018 - 03:05 Uhr | Anmelden

Anzeige

Forst & Döbern

Lausitz lockt zu selten Jungmediziner

Cottbus, Forst & Döbern, Guben, Region, Senftenberg & Seenland, Spree-Neiße, Spreewald, Spremberg, Top-Themen | 13. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Lausitz lockt zu selten Jungmediziner

Viele kleine Lösungen für ländliche Gebiete / Gesundheitscampus soll Abhilfe schaffen     Region (mk). Vielen Lausitzern ist Bange, zum Arzt zu gehen. Das stundenlange Sitzen in den Wartezimmern wird immer mehr zum Alltag in kleinen Städten. Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen stellte bereits 2016 fest, dass in absehbarer Zeit in vielen Regionen Brandenburgs eine Unterversorgung eintreten wird. Die erhöhte Geburtenzahl und das Problem,
[mehr…]



Auf dem Neißedamm in den Frühling

Cottbus, Forst & Döbern, Guben, Region, Senftenberg & Seenland, Spree-Neiße, Spreewald, Spremberg, Top-Themen | 13. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Auf dem Neißedamm in den Frühling

Erst lesen dann radeln – oder auch umgekehrt / „NIEDERLAUSITZ 20-18“ verspricht traumhafte Landschaften beiderseits der Neiße     Region (hnr.) Die Zeit ist reif für den Start in die Radel-Saison. Wer sich stark genug fühlt, kann die Tour Guben-Forst oder umgekehrt in Angriff nehmen. Sie ist sehr ausführlich und mit viel Hintergrund in dem aktuellen Niederlausitz-Jahrbuch erzählt. Wir zitieren daraus; Teile der Strecke lassen
[mehr…]



Denkmalfreunde sichern Schloss

Cottbus, Forst & Döbern, Region | 29. März 2018 | Von | Keine Kommentare »
Denkmalfreunde sichern Schloss

Arbeitseinsatz am 14. und 15 April in Polen   Lausitz (MB). Ein hochmotivierter Verein (Fundacja Monumenta Poloniae) hat in Beitzsch/Biecz (ein Dorf hinter Pförten/Brody) begonnen, eine schon fast gänzlich verfallene Gutsanlage mit imposanten Torturm und Schloss zu retten.Am Torturm wurden schon erste Sicherungsmaßnahmen eingeleitet. Fenster wurden erneuert und eine Zwischendecke eingezogen. Nun soll auch das dazugehörige Sch loss gesichert werden. Doch zuerst ist ein großes
[mehr…]



Die Osterfeuer lodern wieder am Donnerstag und am Samstag

Cottbus, Forst & Döbern, Guben, Region, Senftenberg & Seenland, Spree-Neiße, Spreewald, Spremberg | 29. März 2018 | Von | Keine Kommentare »
Die Osterfeuer lodern wieder am  Donnerstag und am Samstag

Die Treffen an den traditionellen Osterfeuer verbinden Einheimische und Gäste / Sicherheitsauflagen unbedingt beachten     Region ( MB/jk) Auch in der Niederlausitz ist es allerorts ein bekannter Brauch, am Ostersonnabend ein Osterfeuer anzuzünden. Das hat eine lange Tradition und geht auf den Glauben an die reinigende Kraft des Feuers zurück. Auch die „Rivalitäten“ zwischen den Orten und die damit verbundenen nächtlichen wachen gehören dazu.
[mehr…]



Zauber der Operette

Forst & Döbern, Region | 23. März 2018 | Von | Keine Kommentare »
Zauber der Operette

Große Gala am 22. April im „Deutschen Haus“     Döbern (MB). Bereits zum zweiten Male gastiert das GALA Sinfonie Orchester Prag mit Moderator, drei Solisten, sechs Tänzer/innen und zwölf Musikern in Döbern. Aus bekannten Operetten erklingen Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, „CanCan“,
[mehr…]



Forst: Cottbuser Straße ist bald eine Baustelle

Forst & Döbern | 2. März 2018 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Cottbuser Straße ist bald eine Baustelle

Die Arbeiten an den Kanälen und Leitungen beginnen am 16. April / Händler bleiben erreichbar. Forst (mk). Die Unsicherheit darüber, welche Unannehmlichkeiten die Bauarbeiten in der Cottbuser Straße in Forst mit sich bringen werden, ist groß. Erstes Opfer ist bereits das Mitternachtsshopping, welches der Gewerbeverein in diesem Jahr aussetzen will. Frank Przychodzki von der Stadt Forst gibt hier jedoch Entwarnung: „Alle Geschäfte bleiben fußseitig durch
[mehr…]



Forst: Konzerte auf dem Gut

Forst & Döbern | 2. März 2018 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Konzerte auf dem Gut

Schokolade gibt es nicht nur zum Frauentag. Forst ( MB). Besondere Musik an besonderen Orten für echte Genießer – die einzigartige Schokoladenkonzert-Tour von Christina Rommel und Band tourt seit Herbst 2017. Bis ins Frühjahr 2018 überzieht die Pop-Sängerin quer durch Deutschland ausgewählte Konzert-Bühnen mit einem Hauch aus Schokolade – so auch am Frauentag, 8. März und und am folgenden Tag auf dem Gut Neu Sacro
[mehr…]



Kille-Kille-Helau heißt es im Malxetal

Forst & Döbern, Region | 5. Februar 2018 | Von | Keine Kommentare »
Kille-Kille-Helau heißt es im Malxetal

Der Döberner Karnevals Club e.V. geht schwungvoll in die Jubiläumssession Döbern (js/jk). Wenn in der Nummerierung einer Session eine Ziffer doppelt vorkommt, dann nennen Karnevalisten das eine Jubiläumssession. In diesem Jahr heißt das Motto: „Zum 44. Mal Karneval im Malxetal“. Das weckt bei den Alteingesessenen Erinnerungen an die wahrscheinlich erste große öffentliche Veranstaltung mit dem Titel „Karneval im Malxetal“. Derzeit umfasst der Verein 66 Mitglieder
[mehr…]



Kinder sind begeistert von sanierter Kita Keune

Forst & Döbern, Region | 29. Januar 2018 | Von | Keine Kommentare »
Kinder sind begeistert von sanierter Kita Keune

Staunende Blicke nach der Komplettsanierung der Kita Waldhaus / Handwerksarbeit beeindruckt Keune (mk). Sichtlich gerührt ist die Leiterin der Kita Waldhaus, Elke Specht, als am 12. Januar die feierliche Neueröffnung der Einrichtung stattfand. Was die Handwerker hier in nur einem Jahr Bauzeit geschaffen haben, sorgt für staunende Blicke. Denn bis auf die Grundmauern wurde alles angepackt. Komplettsanierung heißt das Stichwort. „Alles ist neu“, sagt die
[mehr…]



Kille-Kille-Helau heißt es wieder im Malxetal

Forst & Döbern, Region | 29. Januar 2018 | Von | Keine Kommentare »
Kille-Kille-Helau heißt es wieder im Malxetal

Döberner Karnevals Club e.V. geht mit preisgekröntem Männerballett in die Jubiläumssession Döbern (js/jk). Karnevalisten ticken anders als andere, das ist ja bekannt – aber wieso wird die 44. Session als Jubiläum bezeichnet? Wieland Wagner, der Präsident des DKC e.V. lacht:“ Bei uns Karnevalisten gibt es eine Regel: wenn in der Nummerierung einer Session eine Ziffer doppelt vorkommt, dann nennen wir das eine Jubiläumssession.“ Na da
[mehr…]