Samstag, 19. August 2017 - 05:44 Uhr | Anmelden

Anzeige

Guben

Guben: Tötungsdelikt

Guben | 18. August 2017 | Von | Keine Kommentare »

Guben (MB). Am Montagabend, gegen 23 Uhr wurde die Polizei von Anwohnern wegen häuslicher Gewalt zu einem Mehrfamilienhaus in die Frankfurter Straße gerufen. In der Wohnung, fanden die Einsatzkräfte die 66-jährige Mutter des Wohnungsinhabers tot vor. Die Auffindesituation ließ auf ein an ihr begangenes Tötungsverbrechen schließen. Der in der Wohnung anwesende 41-jährige Wohnungsinhaber und Sohn der Toten wurde vorläufig festgenommen. Die Mordkommission der Polizeidirektion Süd
[mehr…]



Guben: Tempo 30 vor sozialen Einrichtungen

Guben | 18. August 2017 | Von | Keine Kommentare »

In Guben wird die geänderte Straßenverkehrsordnung umgesetzt. Guben (mk). Eine Änderung der Straßenverkehrsordnung sieht standardmäßige Tempo-30-Bereiche an Straßen des überörtlichen Verkehrs oder auf Vorfahrtsstraßen im unmittelbaren Bereich von Schulen, Kindergärten, Senioren- und Pflegeeinrichtungen sowie Krankenhäusern vor. Diese innerörtliche Geschwindigkeitsbeschränkung ist auch im Stadtgebiet von Guben umzusetzen und Tempo 30 vor den entsprechend gelegenen Einrichtungen anzuordnen. Folgende Tempo-30-Bereiche werden zusätzlich in der Neißestadt eingerichtet: im Bereich
[mehr…]



Guben: Keinen Rechtsanspruch auf Krönung zum Apfelkönig

Guben | 18. August 2017 | Von | Keine Kommentare »

Erste Entscheidungen zur Klage des Apfelkönigs-Kandidaten gefallen. Guben (mk). Nachdem Marko Steidel nach seiner Wahlniederlage beim vom Marketing- und Tourismus Guben e.V. (MuT) im September 2016 veranstalteten 22. Gubener Appelfest den Verein seit Monaten mit mehreren Gerichtsverfahren beschäftigt, liegen nunmehr erste Entscheidungen des Amtsgerichts und des Landgerichts Cottbus vor. Marko Steidel hatte am 31.05.2017 beim Amtsgericht Cottbus die Durchführung eines Eilverfahrens beantragt, in dessen Ergebnis
[mehr…]



Guben/Gubin: Architekt singt für Kirche

Guben | 11. August 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben/Gubin: Architekt singt für Kirche

Bayreuther Experte Jörg Streng unterstützt Wiederaufbau in Gubin. Guben/Gubin (mk). Der Stolz, ihn nach Guben geholt zu haben, steht ihm im Gesicht. Günter Quiel ist für seine unermüdliche Ehrenamtsarbeit für den Aufbau der Stadt- und Hauptkirche in Gubin stadtbekannt. Jahrelang dreht er an allen Rädern, um dieses millionenschwere Mammutprojekt am Leben zu erhalten. Vor ein paar Wochen erhielt er einen Anruf. Der Stadtplaner und Stadtarchitekt
[mehr…]



Die Gubener App ist sehr beliebt

Guben | 14. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Die Gubener App  ist sehr beliebt

Jeder Zehnte nutzt das digitale Angebot bereits. Guben (mk). Eine kleine Erfolgsgeschichte ist die Guben-App. Bereits beim Start im März waren die Downloadzahlen für dieses Angebot außergewöhnlich hoch. Mittlerweile wird die Guben-App von 1 750 Nutzern verwendet. Jeder zehnte Gubener hat die App auf dem Smartphone. „Die Zahlen bestätigen unsere Entscheidung für das Konzept, da wir mit den direkt für die mobilen Endgeräte aufbereiteten Informationen
[mehr…]



Guben: Spedition Wilke fährt seit 200 Jahren

Guben | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »

Brandenburger Wirtschaftsminister Gerber gratuliert zum Jubiläum. Guben (MB). Dieses Firmenjubiläum hat in Brandenburg Seltenheitswert: Wirtschaftsminister Albrecht Gerber hat der Gubener Spedition Wilke in der Neißestadt bei der Firmen-Feier zu ihrem 200-jährigen Bestehen gratuliert. „200 Jahre Firma Wilke, das sind auch 200 Jahre Technologiegeschichte. Im Jahr 1817 war das einzige verfügbare Transportmittel die Pferdekutsche. Heute kommen hier hochmoderne Lastwagen zum Einsatz. Und die Entwicklung wird weitergehen“,
[mehr…]



Aus gubener Achtklässlern werden Handwerker

Guben | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Aus gubener Achtklässlern werden Handwerker

Gubener Schüler der Europaschule probieren sich im Hämmern, Sägen, Bohren aus. Guben. „Welcher Beruf passt zu meinen Interessen und Fähigkeiten?“ Vor dieser Frage steht wohl jeder einmal, wenn das Ende seiner schulischen Laufbahn näher rückt. Die Schule unterstützt die Jugendlichen in dieser sensiblen Lebensphase der Berufswahl und Ausbildungsplatzsuche.  Guben. „Welcher Beruf passt zu meinen Interessen und Fähigkeiten?“ Vor dieser Frage steht wohl jeder einmal, wenn
[mehr…]



Guben: Gesundheit grenzenlos

Guben | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Gesundheit grenzenlos

Auftakt für Zusammenarbeit mit Polen. Guben / Gubin (MB). Am Montag diskutierten im Gubener Rathaus deutsche und polnische Akteure aus dem Gesundheitsbe- reich im Rahmen des Verwaltungsprojektes „DIALOG” über die Potenziale und Hemmnisse der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Insbesondere die demografischen Entwicklungen sowie die strukturellen Unterschiede führen an der Grenze zu Problemen bei der Inanspruchnahme von medizinischen Leistungen im jeweiligen Nachbarland. Auf der einen Seite führt die
[mehr…]



Gubener Kultur auf lange Sicht bewahren

Guben | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Gubener Kultur auf lange Sicht bewahren

Die Leistungen im Gubener Begegnungszentrum werden neu vergeben. Guben (mk). Die Stadt Guben beabsichtigt die Leistungen der Jugendarbeit, der Kulturarbeit in Verbindung mit der gastronomischen Begleitung sowie die Hausmeisterdienstleistungen im gesamten Objekt des Jugend- und Begegnungszentrums in der Mittelstraße 18 in Guben zu vergeben. Mit der Ausschreibung soll langfristig das Angebot an Jugend- und Kulturarbeit für die Bürger der Stadt gesichert und bereichert werden. Rechtlich
[mehr…]



Zeitgemäßes Wohnen am Gymnasium in Guben

Guben | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Zeitgemäßes Wohnen am Gymnasium in Guben

Endspurt bei der Wohnhaussanierung in der Pestalozzistraße 9 / Individuelle Zuschnitte sind beliebt. Guben. (ur). Die Gründerzeithäuser gegenüber dem Gubener Gymnasium versprühen viel Charme. Haus um Haus wird von der Gubener Wohnungsgesellschaft (GuWo) mbH saniert. Schon im noch nicht sanierten Zustand war die Pestalozzistraße 9 das Haus mit den interessantesten verbliebenen Details aus der Erbauungszeit der Häuserzeile 1915. Nun, sensibel saniert und modern ausgestattet, ist es
[mehr…]