Freitag, 19. Januar 2018 - 12:49 Uhr | Anmelden

Anzeige

Guben

Das war für uns doch die Autostadt!

Bilder aus dem alten Forst, Bilder aus dem alten Guben, Bilder aus dem alten Senftenberg, Damals war´s, Forst & Döbern, Guben, Senftenberg & Seenland | 19. Januar 2018 | Von | Keine Kommentare »
Das war für uns doch die Autostadt!

Den Begriff Großräschen verbinden Lausitzer noch immer mit großer Freude Wie schlau! Heinz Bergmann aus der Gubener Ecke hat die Internet-Seiten der angegebenen Orte aufgerufen und bei Großräschen „exakt die Kirche genau in der Mitte“ gefunden, wie er schreibt. Die hat sich in 100 Jahren nicht verändert. „Aber“, schreibt er, „für uns damals (vor 1990, d.Red.) war Großräschen die ‘Autostadt’. Wer nach ca 20 Jahren
[mehr…]



Wilke-Stift eröffnet das Jubiläumsjahr

Guben | 12. Januar 2018 | Von | Keine Kommentare »
Wilke-Stift eröffnet das Jubiläumsjahr

Gubener Einrichtung blickt auf 140 Jahre zurück / Am 19.Januar ist Neujahrsempfang. Guben (MB). Das neue Kalenderjahr birgt ein Jubiläum für die Stiftung. 1878 als kleine Privatstiftung durch den Hutfabrikanten Friedrich Wilke und seine Frau Sophie ins Leben gerufen, wird die Stiftung in diesem Jahr 140 Jahre alt. Für dieses Jubiläumsjahr ist ein eigenes Logo entwickelt worden, das sich an das Leitbild der Stiftung anlehnt
[mehr…]



Guben: In Guben wird die EU greifbarer

Guben | 12. Januar 2018 | Von | Keine Kommentare »
Guben: In Guben wird die EU greifbarer

Euroregionales Informationszentrum zur Europäischen Union für Brandenburgs Südwesten entsteht. Guben (MB). Kurz vor dem Jahreswechsel bekam die Euroregion Spree-Neiße-Bober „grünes Licht“ von der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland für den Aufbau und die Etablierung von „Europe Direct Guben“ – dem euroregionalen Informationszentrum zur Europäischen Union (EU). Am 10.01.2018 unterzeichnete der Landrat des Landkreises Spree-Neiße und Euroregionspräsident, Harald Altekrüger, eine entsprechende Partnerschaftsvereinbarung. Somit ist der
[mehr…]



Guben: Bürger haben Kinderwünsche erfüllt

Guben | 22. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Bürger haben Kinderwünsche erfüllt

Dank der Wunschbaumaktion strahlten viele Augen bereits am Montag. Guben (MB). Kurz vor Weihnachten sind bereits die ersten Weihnachtswünsche von Kindern in Guben erfüllt worden: Mehr als hundert Mädchen und Jungen, Eltern sowie Geschenk-Paten haben am Montag an der Bescherung zur erstmaligen Gubener Wunschbaum-Aktion teilgenommen. Das weihnachtlich gestaltete Ladenlokal an der Frankfurter Straße 22 platze aus allen Nähten. Bevor die Kinder ihre Geschenke in Empfang
[mehr…]



Guben: Der Geschenke-Endspurt lockt

Guben | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Der Geschenke-Endspurt lockt

Montag laden Händler und Weihnachtsmann in die Gubener Innenstadt Guben (MB). Am Montag, 18. Dezember wird zum Geschenke-Endspurt bei den Gubener Altstadthändlern eingeladen. Der Weihnachtsmann und die 23. Gubener Apfelkönigin Lydia Günther werden dazu am Nachmittag, zwischen 15 und 18 Uhr, im Rahmen des 10. Gubener Adventskalenders in der Altstadt unterwegs sein. Das Duo überreicht die Guben-Beutel gefüllt mit kleinen Geschenken, die die Innenstadthändler zur
[mehr…]



Guben: Kinder-Paten werden gesucht

Guben | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »

Guben (mk). Das Netzwerk „Gesunde Kinder“ hat am Donnerstag, 7. Dezember, einen Info- und Kuchenbasar im Service-Center der Gubener Stadtverwaltung für einen guten Zweck durchgeführt. Insgesamt wurden zehn Kuchen von den Paten und Familien gebacken und selbstgestaltete Plätzchen waren im Angebot. Außerdem konnten dank zahlreicher Wollspenden im Vorfeld wärmende Kindersachen von der Frauen-Strickgruppe „Kiddy´s Strick“ des Netzwerkes erworben werden. Das dabei eingenommene Geld werde eins
[mehr…]



Guben/Gubin: Es weihnachtet in der Doppelstadt

Guben | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben/Gubin: Es weihnachtet in der Doppelstadt

Guben und Gubin eröffnen Weihnachtsmarkt. Guben. (MB). Die Eurostadt Guben-Gubin eröffnet den diesjährigen, deutsch-polnischen Weihnachtsmarkt am Samstag, 16. Dezember, um 15 Uhr mit einem traditionellen Stollenanschnitt durch den Weihnachtsmann, die Apfelkönigin sowie den amtierenden Gubener Bürgermeister Fred Mahro und das Gubiner Stadtoberhaupt Bartłomiej Bartczak. Der Weihnachtsmarkt am 16. und 17. Dezember auf dem Gubener Friedrich-Wilke-Platz lädt zu Glühwein an wärmenden Feuerschalen und einem grenzübergreifenden Weihnachtsbühnenprogramm
[mehr…]



Historische Kulisse ist Peitzer Pfund beim Weihnachtsmarkt

Guben | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Historische Kulisse ist Peitzer Pfund beim Weihnachtsmarkt

Großes Treiben lockt an diesem Wochenende zum Festungsturm. Peitz (mk). Die historische Kulisse des Peitzer Festungsturmes – das ist das Pfund mit dem der Peitzer Weihnachtsmarkt wuchern kann.Vom 15. bis 17. Dezember kann sich hier ganz besinnlich auf die bevorstehenden Festtage eingestimmt werden. Auf der Zitadelle erwartet die Besucher ein buntes Markttreiben mit traditionellem Handwerk, Händlern und kulinarischen Angeboten. Zudem gibt es wieder zahlreiche Spezialitäten
[mehr…]



Guben – Beutel ist zu haben

Guben | 8. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben – Beutel ist zu haben

Guben (MB). Die Innenstadthändler Gubens haben wieder ein besonderes Werbegeschenk in petto: den limitierten Guben-Beutel. Die knallrote Stofftasche mit dem Apfelsymbol und der Aufschrift „Guben: Ich kaufe hier, die Stadt sind wir“ wird ab sofort ausschließlich von Händlern der Gubener Altstadt in Eigenregie beim Kauf von Produkten ausgereicht – mehr als 20 Gewerbetreibende beteiligen sich. Mit dem Guben-Beutel ist der Appell an die Neißestädter verbunden,
[mehr…]



Peitz: Möbelschnäppchen locken nach Peitz

Guben | 8. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Peitz: Möbelschnäppchen locken nach Peitz

Merkur-Möbel schließt und alles muss jetzt raus / Kleine Preise garantiert. Peitz (mk). Wer nach Möbelschnäppchen in der Vorweihnachtszeit sucht, wird diese garantiert in Peitz finden. Zum 1. Januar 2018 übernimmt ein neuer Investor das 21 000 Quadratmeter große Gelände des Merkur-Möbelhauses, das 1995 in seiner heutigen Form gebaut wurde. „Alles muss raus“, sagt der Geschäftsführer Horst Ullrich. Über 20 Küchen, zahlreiche Wohnlandschaften, Boxspringbetten, Essgruppen,
[mehr…]