Mittwoch, 21. Februar 2018 - 12:36 Uhr | Anmelden

Anzeige

Senftenberg & Seenland

Senftenberg hat die größten Seen im Land

Senftenberg & Seenland | 29. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg hat die größten Seen im Land

Natürliche Gewässer in Brandenburg sind kleiner als geflutete Tagebaugruben der Lausitz. Senftenberg (trz). Brandenburg gilt als wasserreichstes Bundesland Deutschlands. Dafür sorgen über 3000 natürliche Seen. Der größte von ihnen ist mit 1330 Hektar der Schwielochsee in der nördlichen Niederlausitz. Hinzu gesellen sich zahlreiche geflutete Tagebaugruben im südlichen Brandenburg. Eine von ihnen übertrifft sogar den Schwielochsee. 1400 Hektar Wasser Und zwar zwischen Senftenberg und der Gemeinde Neu-Seenland.
[mehr…]



Lauchhammer: Dietmar Woidke verziert Lebkuchen

Senftenberg & Seenland | 29. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Lauchhammer:  Dietmar Woidke verziert Lebkuchen

Ministerpräsident besucht Klinikum Niederlausitz in Lauchhammer / Jährlich 1800 Kinder behandelt Lauchhammer (MB). Einer guten Tradition folgend hat Ministerpräsident Dietmar Woidke auch dieses Jahr kurz vor Weihnachten Einrichtungen besucht, in denen die Hilfe für andere Menschen im Mittelpunkt steht, so auch das Klinikum Niederlausitz. Das Klinikum Niederlausitz sichert mit seinen 1.200 Mitarbeitern die Versorgung von rund 20 000 stationären und 27 000 ambulanten Patienten. Am
[mehr…]



Jahre wechseln, Ortrands Ärzte auch

Senftenberg & Seenland | 22. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Jahre wechseln, Ortrands Ärzte auch

Nahtloser Übergang in der Praxis am Bahnhof / Erfahrene Medizinerin. Ortrand (MB). Zum Jahreswechsel findet in der Praxis für Allgemeinmedizin des Gesundheitszentrums Niederlausitz in Ortrand ein Ärztewechsel statt. Der seit über zehn Jahren im Unternehmen tätige Arzt, Horst Schüller, verlässt am 31. Dezember 2017 seinen Arbeitsplatz im Ortrander Bahnhof, um seinen wohlverdienten Ruhestand anzutreten. Die Praxis wird nahtlos von Dr. Kristin Neumann, Fachärztin für Innere
[mehr…]



Senftenberger belegen den 1. Platz

Senftenberg & Seenland | 22. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberger belegen den 1. Platz

Weihnachtsmarkt-Besucher küren die schönste Hütte auf dem Campus. Senftenberg (MB). An der BTU in Senftenberg hat kürzlich der sechste studentische Weihnachtsmarkt mit der Auszeichnung für die schönsten Weihnachtshütten seinen erfolgreichen Abschluss gefunden. Ermittelt wurden die Sieger anhand von Stimmzetteln, die von den Besuchern ausgefüllt und am Ende ausgezählt wurden. Der erste Platz ging an die Weihnachtshütte vom Studentenklub Senftenberg unter Leitung von Jens Burkhardt .
[mehr…]



Senftenberg: Optimale Freunde

Senftenberg & Seenland | 22. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Optimale Freunde

Anmerkungen zum „Abschiedsdinner“ an der „neuenBühne“. Senftenberg. Was ist denn das für ein verklemmter Pinkel? Starrt selbstvergessen auf sein staubfreies Bücherregal, plagt seine Kinder mit geschraubten Texten und will den familiären Freundeskreis „optimieren“. Regisseur Manuel Soubeyrand hat aus Robert Eder einen nicht sonderlich sympathischen Verlegertypen geschnitzt, der ziemlich weltfremd neben seiner hyperaktiven Frau Clotilde (Anita Iselin) doziert: Freunde kosten Zeit, sie können zu tauben Ästen
[mehr…]



Schwarzheide: Rückkehrer werden dringend gesucht

Senftenberg & Seenland | 22. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Schwarzheide: Rückkehrer werden dringend gesucht

Regionaler Wachstumskern Westlausitz veranstaltet zwei Veranstaltungen. Schwarzheide (MB). Die weihnachtlichen Feiertage und der Jahreswechsel sind für viele Menschen, die ihre Heimat verlassen haben, Grund genug, um die Familie oder Freunde am ehemaligen Zuhause zu besuchen. Viele stellen fest, dass sich die Heimat zum Positiven verändert hat und denken dann über eine Rückkehr nach. Auch in diesem Jahr bietet der Regionale Wachstumskern Westlausitz (RWK) mit den
[mehr…]



Senftenberg: Weihnachten auf dem BTU-Campus

Senftenberg & Seenland | 22. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »

Weihnachtsmarkt-Besucher kürten schönste Hütte auf dem BTU-Campus Senftenberg (MB). An der BTU in Senftenberg fand vor wenigen Tagen der 6. studentische Weihnachtsmarkt unter der Organisationsleitung von David Rado mit der Auszeichnung für die schönsten Weihnachtshütten seinen erfolgreichen Abschluss. Ermittelt wurden die Sieger anhand von Stimmzetteln, die von den Besuchern ausgefüllt und am Ende ausgezählt wurden. Der erste Platz ging an die Weihnachtshütte vom Studentenclub Senftenberg
[mehr…]



Senftenberg: Katharina braucht Hilfe

Senftenberg & Seenland | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Katharina braucht Hilfe

Senftenberg (MB). Auf einen Lebensretter hofft die Familie der kleinen Katharina aus Senftenberg. Das Baby ist erst sechs Monate alt und muss bereits ums Überleben kämpfen. Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt und gesund ist, kann helfen und sich am Sonnabend, 16. Dezember, von 11 bis 16 Uhr in der Sporthalle der Dr.-Otto-Rindt-Oberschule (Calauer Straße) als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen.



Senftenberg: Die Welt im Hosentaschenformat

Senftenberg & Seenland | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Die Welt im Hosentaschenformat

OSL-Museum in Senftenberg öffnet am Sonnabend neue Ausstellung. Senftenberg (MB). Die ganze Welt im Hosentaschenformat – und das möglichst bis ins Detail. Miniaturen, Modelle und ganze Szenerien helfen die Welt zu verstehen. Zugleich sind sie Spiegelbilder ihrer Entstehungszeit. Von der Elfenbeinminiatur bis zur Lego-Lokomotive, von kleinsten Motoren bis zur Eisenbahnlandschaft – jedes Modell zeigt eine reale, eine fantastische oder technische Welt und ist immer auch
[mehr…]



Bürgermeister: S-Bahn muss nach Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »

Seestadt will von den prosperierenden Städten Berlin & Dresden profitieren Senftenberg (trz). Mit der S-Bahn mal schnell von Senftenberg nach Berlin? Oder nach Dresden? Was wie eine verrückte Idee klingt, könnte für die Seestadt möglich werden. Zumindest wenn es nach dem Willen von Bürgermeister Andreas Fredrich (SPD) geht. „Ich bin ein energischer Verfechter dieses Projektes. Denn wenn es einen guten Bahnanschluss gibt, ziehen viele Menschen in
[mehr…]