Samstag, 19. August 2017 - 05:44 Uhr | Anmelden

Anzeige

Spreewald

Burg: Geld für Bismarckbüste gesucht

Spreewald | 28. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Burg: Geld für Bismarckbüste gesucht

Zum 100. Geburtstag des Burger Turms ist Wiedererrichtung geplant. Burg (MB/trz). Der Bismarckturm auf dem Burger Schlossberg hat in diesem Jahr 100. Geburtstag. Das Jubiläum will die Gemeinde Burg zusammen mit Einwohnern und Besuchern am 2. und 3. September feiern. Die Gäste erwartet ein buntes Rahmenprogramm rund um den Turm mit Führungen, einer Fotoausstellung, Musik und Unterhaltung sowie Anekdoten aus der Gründerzeit. Bis 1945 befand
[mehr…]



Start der Gurkenernte unter frostigen Vorzeichen

Spreewald | 23. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Start der Gurkenernte unter frostigen Vorzeichen

Doppelte Vliesabdeckung rettet die Ernte / 3000 Saisonkräfte helfen. Spreewald (MB). Die Ernte der berühmtesten Gurken der Welt steht bevor: Geschäftsführer von Spreewälder Gemüseanbau- und Verarbeitungsbetrieben und der Spreewaldverein haben Dienstag den Startschuss für die Ernte der Gurken gegeben. Karl-Heinz Ricken, Prokurist der Spreewälder Gemüsehof Ricken KG, erklärte, dass starke Nachtfröste im April dazu geführt haben, dass auf ca. 40 Prozent der Anbaufläche nachgepflanzt werden
[mehr…]



Ruhige Rast auf dem Weg in den Spreewald

Spreewald | 2. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Ruhige Rast auf dem Weg in den Spreewald

Gaststätte „Glück Auf“ mit einmaliger Geschichte Burg/Spreewald (bw). Es ist fast nicht zu glauben, aber in Burg, dem „Tor zum Spreewald“, gibt es eine Gaststätte mit dem Namen „Glück Auf“! Erwartet man diesen Namen nicht eher in Ortschaften mit Braunkohlentradition? Bodo Klettke, seit über 30 Jahren Gastronom und im Spreewald zu Hause, ist auf diese Frage vorbereitet. „Vor Kurzem hat mich wieder ein Gast, der
[mehr…]



Burg: Armee tyrannisiert wendisches Volk | 10. Sagennacht zu Pfingsten

Spreewald, Unterhaltung & Freizeit | 26. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Burg: Armee tyrannisiert wendisches Volk | 10. Sagennacht zu Pfingsten

10. Spreewälder Sagennacht zu Pfingsten im Kurort Burg bietet tolle Show vor Traumkulisse.   Burg (MB). Geheimnisvolle Sagen, Liebe und Eifersucht, eine traumhafte Kulisse, viel Magie, spannende Kämpfe – das sind einige der Zutaten für die Spreewälder Sagennacht, die vom 3. bis 5. Juni, ab 19 Uhr, auf den Burger Schlossberg einlädt. Im dritten Teil der Wendenkönig-Saga unter dem Titel „Die Hoffnung“ begeben sich die
[mehr…]



Vetschau lädt ins Freibad

Spreewald | 19. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »

Vetschau (MB). Einen Tag nach Himmelfahrt lohnt sich ein Ausflug in das historisch ansehnliche Sommerbad nach Vetschau. Vom 26. bis 28. Mai wird hier der 90. Geburtstag des Bades gebührend gefeiert. Am Freitag gibt es hier ab 15 Uhr Kaffeeklatsch mit dem Duo Astoria und ab 20 Uhr Tanz mit der Band Empire. Am Samstag starten um 14 Uhr die Gaudi-Wettkämpfe. Es folgen: Gemischter Chor
[mehr…]



Raddusch schafft neue Besucher-Anreize

Spreewald | 12. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Raddusch schafft neue Besucher-Anreize

  Hafenfest an diesem Samstag / Spreewalddorf ist einen Ausflug wert. Raddusch (mk, pb). Mit dem Radduscher Hafenfest an diesem Samstag um 14.30 Uhr startet das Spreewalddorf Raddusch offiziell in die Saison. Neben der Rudelübergabe sind hier die spreewaldtypischen Trachtentänze zu erleben. Ein Geheimtipp sind hier die leckeren Plinse. Für Stimmung sorgen die Goyatzer Blasmusikanten und ab 19 Uhr kann unter freiem Himmel bis in die
[mehr…]



Raddusch: Die Kahnsaison startet

Spreewald | 5. Mai 2017 | Von | Keine Kommentare »
Raddusch: Die Kahnsaison startet

Radduscher Fährmänner laden zum Hafenfest. Raddusch (mk). Von Raddusch aus ist jeder Ort im Spreewald mit Kahn, Paddelboot oder mit dem Fahrrad erreichbar. Am beliebtesten sind die Kahnrundfahrten um die Liebesinsel (knapp 2 Stunden) mit Abstecher zur 2016 rekonstruierten Buschmühle oder die Fahrten zur Dubkowmühle. „Weitere Fahrten, wie die ins Inseldorf Leipe, können dann schon mal einen halben Tag dauern“, sagt Peter Becker vom örtlichen
[mehr…]



Kathlow: Spannende Mühlenhistorie

Cottbus, Spreewald | 21. April 2017 | Von | Keine Kommentare »

Kathlow (MB). Erneut steht der Ort Kathlow (Gemeinde Neuhausen/Spree) im Mittelpunkt einer umfangreichen Forschungsarbeit des Cottbuser Autors Hartmut Schatte. Nach seinem Buch „Schlesischer Himmel und Lausitzer Erde“ widmet Schatte sich diesmal der im 17. Jahrhundert beginnenden Geschichte der Kathlower Mühle, die er bis in die Gegenwart verfolgt. Aufgedeckt wird auch die enge Verzahnung mit Cottbus und vielen umliegenden Dörfern. Spannend erzählt und mit vielen Dokumenten
[mehr…]



Burg: Vielfältiger Trachtentanz unter den Maibäumen der Region

Spreewald | 21. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Burg: Vielfältiger Trachtentanz unter den Maibäumen der Region

24-Meter-Baum wird am 30. April auf dem Burger Festplatz in die Höhe gestemmt / Viele Termine zeigen Traditionsbewusstsein. Burg (mk). Arbeitsteilung ist das Aufstellen des Maibaumes im Kurort Burg. Die Domowina-Jugend kümmert sich zwei Tage vor dem Aufstellen  um das flechten der Girlande und des Kranzes aus Eibe sowie um die Bänder. Per Hand aufgestellt wird dieser dann am 30. April ab 16 Uhr durch
[mehr…]



Mehr als 20 000 Füße im Spreewald auf Achse | Spreewaldmarathon vom 21.-23. April 2017

Sport, Spreewald | 13. April 2017 | Von | Keine Kommentare »
Mehr als 20 000 Füße im Spreewald auf Achse | Spreewaldmarathon vom 21.-23. April 2017

Spreewaldmarathon 2017: Laufen, Radeln, Walken, Wandern, Skaten, Paddeln und dann Shoppen. Burg (MB/jk). Der Countdown  für eine der teilnahmestärksten Veranstaltungen für Freizeitsportler läuft. Der Spreewald-Marathon-Verein hat  gemeinsam mit seinen Partnern und den über 500 ehrenamtlichen Helfern alle Hände voll zu tun. Die Vielseitigkeit der Veranstaltung vom 21. bis 23. April zeigt sich mit sechs Disziplinen, auf 33 Strecken, deren Verläufe zusammen auf 864 Kilometern durch die Spreewaldregion
[mehr…]