Mittwoch, 21. Februar 2018 - 12:35 Uhr | Anmelden

Anzeige

Spremberg

Spremberg: Jackson und Mozart in der Kirche

Spremberg | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Jackson und Mozart in der Kirche

Spremberger Trachtenkapelle lädt am 17.12. zum 19. Jahreskonzert ein. Spremberg (MB). Der Musikverein Trachtenkapelle Spremberg führt am Sonntag, 17.Dezember, sein traditionelles, beliebtes und nunmehr 19. Jahreskonzert in der Kreuzkirche Spremberg durch. Unter der bewärten musikalischen Leitung von Tobias Fratzscher wird ein breites Spektrum der Musik geboten. Zu hören sind unter anderem Titel der Les Humphries , Michael Jackson oder auch Wolfgang-Amadeus Mozart, Antonin Dvořak, Marc-Antoine
[mehr…]



Spremberg: Post wird Wohnhaus

Spremberg | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »

Objekt an der Spree wird instandgesetzt. Spremberg (trz). Das Spremberger Postgebäude zwischen Spree und Langer Straße wird nicht verkauft. Der Eigentümer der Immobilie habe keine derartigen Absichten, erklärt Bürgermeisterin Christine Herntier. Stattdessen solle die Post als Mietobjekt hergerichtet werden. Sowohl im Erd- als auch Ober- und im Dachgeschoss seien Wohnungen avisiert. Christine Herntier ist über dieses Engagement nicht unglücklich: „Erstmals seit Jahrzehnten wird mehr als
[mehr…]



Spremberg: Viel Geld für die Kinder

Spremberg | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »

Spremberger Abgeordnete lesen Haushalt 2018 Spremberg (trz). Im Haushaltsjahr 2018 plant die Spremberger Kämmerei mit 20,9 Millionen Euro an Steuern. Im Jahr 2016 fielen lediglich 9,4 Millionen Euro an. Grund waren damals die massiven Gewerbesteuer-Rückzahlungen. Bis heute hat die Kommune am damals entstandenen Millionen-Defizit zu knabbern. Dieser wird laut Kämmerin Cornelia Koch aber immer geringer. Indes will Spremberg im kommenden Jahr kräftig in die Kindereinrichtungen
[mehr…]



Spremberg sucht neue Schöffen

Spremberg | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »

Im neuen Jahr stehen Wahlen an / Vorbereitende Lehrgänge im Angebot Spremberg (MB). Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit ehrenamtliche Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 neu gewählt. Gesucht werden Frauen und Männer, die am Amtsgericht Cottbus und am Landgericht Cottbus als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Die Bewerber sollten unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllen: Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit,
[mehr…]



Spremberg: Abgeordneter glaubt: Abriss wäre das Beste

Spremberg | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Abgeordneter glaubt:  Abriss wäre das Beste

Spremberger Stadtparlament debattiert über Restaurierung des Bürgerhauses am Markt. Spremberg (trz). Das Bürgerhaus am Spremberger Markt betrachten nicht wenige Einheimische und noch mehr Gäste als „Schandfleck“. Neben der fragwürdigen Architektur sorgt das Gebäude vor allem wegen seines schwarz-befleckten Daches für Diskussionen. Grund sind größere Bauschäden. Erst in diesem Jahr musste der Versammlungsraum unter dem Dach wegen Nässeschäden für mehrere Wochen gesperrt werden. Um der Probleme
[mehr…]



Spremberg: Markt, Glühwein und Krippen

Spremberg | 15. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Markt, Glühwein und Krippen

Spremberger Weihnacht steuert am Wochenende auf ihren Höhepunkt zu. Spremberg (trz). Leute, wie die Zeit vergeht! Kaum wurde das erste Lichtlein entzündet, ist an diesem Sonntag bereits das dritte an der Reihe. Und was heißt das für die Spremberger und ihre Gäste? Natürlich, dass der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz gefeiert wird. Märchenwürfel Nach der Eröffnung am Freitag, 15. Dezember, gibt es am Wochenende ein
[mehr…]



Spremberg: Neue Schwimmhalle wird am Kochsagrund gebaut

Spremberg | 8. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »

Spremberg-CDU setzt sich mit Vorschlag durch / Streit um Unterschriften. Spremberg (trz). Die Entscheidung ist am Mittwoch gegen 18.30 Uhr in der Spremberger Stadtverordnetenversammlung gefallen: Die neue Schwimmhalle wird am Standort Kochsagrund/ Schomberg gebaut. Damit hat sich die CDU-Fraktion mit ihrem Vorschlag durchgesetzt. Die Befürworter versprechen sich dadurch Synergieeffekte mit dem unmittelbar benachbarten Freischwimmbad. Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass sich der avisierte Standort in kommunalem
[mehr…]



LESER FÜR LESER: Schüler hämmern & beobachten Tiere

Spremberg | 8. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
LESER FÜR LESER: Schüler hämmern & beobachten Tiere

BOS Spremberg nimmt ein Berufsfindungsprojekt des Ministeriums teil. Über das „Inisek“-Projekt an der BOS-Schule Spremberg berichtet Schülerin Juliette Schupke: 14 Jungen und vier Mädchen aus den Klassenstufen 7 bis 9 unserer Schule, der BOS Spremberg, haben an einem Projekt des Bildungsministeriums teilgenommen. Dieses Projekt „Initiative Sekundarstufe I“, kurz „Inisek“, hat die Aufgabe, bei der Berufsfindung zu helfen. Für die Durchführung hatte sich das Archäotechnische Zentrum
[mehr…]



Bach-Weg-Ausbau in Spremberg naht

Spremberg | 8. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Bach-Weg-Ausbau in Spremberg naht

Neues Projekt auf dem Georgenberg geplant / Pflaster nervt Anwohner. Spremberg (trz). Bislang präsentiert sich der Johann-Sebastian-Bach-Weg auf dem Georgenberg als holperige Pflasterpiste. Das soll sich mittelfristig ändern. Denn die Stadt will die Trasse ausbauen. Nach Angaben von Bürgermeisterin Christine Herntier stehen dafür 300 000 Euro zur Verfügung, davon 180 000 Euro aus Mitteln der Städtebauförderung. Die Anwohner werden an den Ausbaukosten beteiligt. Benny Stobinski
[mehr…]



Spremberg: Schloss soll wieder sichtbar werden

Spremberg | 8. Dezember 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Schloss soll wieder sichtbar werden

Landkreis Spree-Neiße und Stadt Spremberg wollen Umfeld neu gestalten / Bäume fällen. Spremberg (trz). „Man sieht den Wald vor Bäumen nicht“, lautet eine alte Volksweisheit. In Spremberg müsste es lauten: „Man sieht das Schloss vor Erlen nicht“. Denn das mit Abstand älteste Gebäude der Stadt versteckt sich bereits seit Jahren hinter zahllosen Bäumen. Eine Panoramaansicht gibt es von keiner Seite, egal, ob von der Muskauer
[mehr…]