Mittwoch, 25. April 2018 - 04:55 Uhr | Anmelden

Anzeige

Wirtschaft

Jubiläen – Termine – Personalien

Jubiläen - Termine - Personalien, Wirtschaft | 17. April 2018 | Von | Keine Kommentare »

Geburtstage 80 Jahre Margitta Schellack, Tischlerei Schellack, Guben, 1. Mai   75 Jahre Ingenieur Achim George, Merzdorf, 18. April Elektromaschinenbauermeister Klaus-Jürgen Noack, Ruhland, 22. April Sieglinde Riehl, Bäckerei Riehl, Cottbus, 24. April   70 Jahre Meister der landtechnischen Instandhaltung Eberhard Schwella, Spremberg, 18. April Uhrmachermeister Gerd Hein ze, Spremberg, 19. AprilBestatter Günter Schippan,Großräschen, 24. April Meister für Kraftfahrzeuginstandhaltung Gunther Heering, Schwarzheide, 26. April Dipl.-Ing. (FH)
[mehr…]



Erfahrung im Ausland

Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | 17. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Erfahrung im Ausland

Handwerskammer bietet Austauschprogramme     Region (MB). Unter dem Motto „Du bildest Zukunft“ findet vom 16. April bis 20. April die „Woche der beruflichen Bildung“ statt. Die Handwerkskammer Cottbus organisiert dazu  internationale Austauschprogramme mit Norwegen und  Frankreich. Ein Beispiel ist Christian Hovelsen. Der 25-Jährige aus Steinkjer Norwegen (Foto, HWK) ist seit dem 3. April in Cot tbus. Nach seiner Armeezeit in Norwegen hatte er vier
[mehr…]



Lehrling des Monats

Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | 17. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Lehrling des Monats

  Ein neues Ein- oder Mehrfamilienhaus? Dennis Drechsler kommt ins Schwärmen, wenn er über seinen Beruf und bisher ausgeführte Bauprojekte spricht. Der 18-Jährige absolviert derzeit sein drittes Lehrjahr bei der derdulla Bau GmbH in Peitz, wo er zum Maurer ausgebildet wird. Am Donnerstag wurden seine Leistungen mit dem Titel „Lehrling des Monats“ durch die Handwerkskammer Cottbus gewürdigt. „Für mich stand schon immer fest, dass ich
[mehr…]



Werkstoff der Natur

Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | 17. April 2018 | Von | Keine Kommentare »

Workshops zum nachhaltigen Bauen am 19.4. Cottbus (MB). Weg von belasteten Werkstoffen und zurück zur Natur: Gerade wenn es um die eigenen vier Wände geht, wünschen sich viele Hausbauer und -besitzer wieder mehr unbedenkliche, ökologische Materialien. Nachhaltiges Bauen mit natürlichen Werk- und Dämmstoffen stehen im Fokus der Wanderausstellung BAUnatour, die bis 22. April Station auf dem Cottbuser Altmarkt macht. In diesem Rahmen bietet die Handwerkskammer
[mehr…]



Sommercamp

Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | 17. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Sommercamp

  Die Handwerkskammer Cottbus lädt Jugendliche ab 14 Jahre vom 16. bis 20. Juli zum Sommercamp nach Großräschen ein. Rasante Werkstattrallyes , 3D-Druck, Stand up Paddling, Stuckarbeiten mit WhatsApp-Smileys, Klettern, Grillparty – die fünf Sommer-Tage sind voller Abenteuer. Das Angebot umfasst vier Übernachtungen inklusive Vollpension und Betreuung für einen Eigenanteil von 80 Euro. Anmeldung: 0355 7835-153



Teamgeist verbindet Friseurteam

Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | 17. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Teamgeist verbindet Friseurteam

Doris Rienow setzt bei Nachwuchsgewinnung auf ein tolles Arbeitsklima und Umsatzbeteiligung     Cottbus (MB). Es riecht nach Haarspray. Lila Tulpen recken sich zum Sonnenlicht. Leise Musik klingt aus den Lautsprechern. Von der Terrasse mit Loungesesseln- und sofas weht ein leichter Wind hinein. Beim „Altstadtfriseur“ in Cottbus an der Oberkirche fühlt sich der Kunde sofort wohl. Aber nicht nur die Inhaberin Doris Rienow weiß, dass
[mehr…]



BASF Schwarzheide geht den digitalen Weg

Top-Themen, Wirtschaft | 13. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
BASF Schwarzheide geht den digitalen Weg

Unternehmen investiert Millionen / 100 Stellen sind 2018 zu besetzen. Schwarzheide (MB). Die BASF Schwarzheide GmbH verfolgt das Ziel, der erste vollständig digital-transformierte Produktionsstandort im Konzern zu werden“, sagte Jürgen Fuchs, Vorsitzender der Geschäftsführung am Donnerstag. Seit April vergangenen Jahres ist ein Expertenteam am Standort dabei, Potenziale für die Digitale Transformation zu erschließen, Projekte anzustoßen und umzusetzen. „Aktuell suchen wir Data Scientists zur Verstärkung unseres
[mehr…]



Meisterbrief h.c. für den Handwerkskammer-Chef

Top-Themen, Wirtschaft | 13. April 2018 | Von | Keine Kommentare »
Meisterbrief h.c. für den Handwerkskammer-Chef

Knut Deutscher modernisierte das Dienstleistungszentrum fürs Handwerk – Gratulanten dankten ihm.     Cottbus (jh). Selten finden sich zu einem Geburtstag Gratulanten in so großer Zahl und so hochkarätig ein. 170 füllten am Montag den Meistersaal, unter ihnen Bundestags- und Landtagsabgeordnete, Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber, der Cottbuser Oberbürgermeister und mehrere Landräte, der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks Hans Peter Wollseifer aus Köln, BTU-Präsident Jörg
[mehr…]



„Es geht um Menschen, nicht um Gigawatt und CO2-Mengen…“

Sonntag im Revier, Top-Themen | 23. Februar 2018 | Von | Keine Kommentare »
„Es geht um Menschen, nicht um Gigawatt und CO2-Mengen…“

Lausitzer Bergleute und Kraftwerker garantieren sicheren Strom und fordern sichere Perspektive     Region. Nach turbulenten Jamaika- und GroKo-Verhandlungen hat sich das politische Berlin zu parteiinternen Klausuren zurückgezogen. Atempause auch für Lausitzer Betriebsräte und IGBCE-Mahnwachen, die an den Verhandlungsorten Position bezogen hatten. In der Cottbuser Leag-Zentrale sprachen wir mit Frank Heinze und Uwe Teubner. Entspannt sieht anders aus. Die Leag-Betriebsräte Frank Heinze und Uwe Teubner
[mehr…]



Sparkasse Spree-Neiße: Höchster Bilanzwert aller Zeiten

Region, Wirtschaft | 23. Februar 2018 | Von | Keine Kommentare »
Sparkasse Spree-Neiße: Höchster Bilanzwert aller Zeiten

Erneut außerordentliches Wachstum der Kundeneinlagen / Kreditneugeschäft auf Rekordniveau   Cottbus (Sch/hnr.) Die Sparkasse Spree-Neiße festigt ihre führende Stellung im regionalen Markt, den sie mit etwa 70 Prozent Anteil seit Jahren dominiert. Die Bilanzsumme erhöhte sich 2017 um weitere 7,5 Prozent auf 3.455,1 Millionen Euro. Vorstandschef Ulrich Lepsch: „Das ist der höchste Wert aller Zeiten! Allein der Zuwachs hat die Größenordnung der gesamten Bilanzsumme der
[mehr…]