Freitag, 21. Juli 2017 - 16:44 Uhr | Anmelden

Anzeige

Wirtschaft

Lauchhammer: Neuer Dünger aus der Lausitz

Wirtschaft | 21. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Lauchhammer: Neuer Dünger aus der Lausitz

Startschuss für neue Produktionsanlage in Lauchhammer gefallen. Lauchhammer (MB). Kürzlich ist die offizielle Inbetriebnahme einer neuen Fertigungsanlage für die Produktion von Düngemittel-Pellets in Lauchhammer-Ost erfolgt. „Mit unserem Produkt leisten wir einen Beitrag zum Umweltschutz und schaffen zunächst sechs neue Arbeitsplätze in der Stadt“, betonte Geschäftsführer Manfred Lanzke. Flora-Pell, eine bereits am Markt etablierte Marke, wurde durch die ifn-group Lauchhammer und das Institut für Agrar- und
[mehr…]



Branitz, das Zentrum im Grünen

Wirtschaft | 14. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Branitz, das Zentrum im Grünen

Die Branitzer Siedlung überrascht immer wieder mit neuen Wohn – und Geschäftsmöglichkeiten. Cottbus (jk). Im vorigen Jahrhundert befanden sich die schmucken Ein- und Mehrfamilienhäuser noch außerhalb der Stadt, denn erst seit dem Jahr 1934 gehört Branitz zur Stadt Cottbus. Heute ist die Siedlung rechts und links der am östlichen Stadtrand wesentlich größer als vor 75 Jahren. Und obwohl die Bundesstraße 169 nach Forst mitten hindurch
[mehr…]



Hochschulen als Wirtschaftsmotor

Wirtschaft | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »

Millionenförderung für Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Cottbus (mk). Als eines der größten Erfolge der jungen BTU Cottbus-Senftenberg, bezeichnet der Präsident Prof. Dr. Jörg Steinbach eine millionenschwere Förderung von Bund und Ländern die deutschlandweit „Innovative Hochschulen“ bedenken. Ziel ist es, dass die Hochschulen zu Motoren regionaler Entwicklung werden. Mit einem Wissenstransfer von den Universitäten zu der örtlichen Wirtschaft sollen sich berufliche Perspektiven für junge Menschen
[mehr…]



Schwarzheide: Jungfacharbeiter sind im TOP-Team

Wirtschaft | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Schwarzheide: Jungfacharbeiter sind im TOP-Team

Zehn von 13 Auslernern bei BASF Schwarzheide erhalten Arbeitsvertrag. Schwarzheide (MB). Drei Jahre und länger haben sie in der Berufsschule gelernt und im Betrieb gearbeitet. Das Ergebnis halten sie nun in den Händen: 13 Auszubildende haben bei einer Feierstunde im Kulturhaus der BASF Schwarzheide ihr Facharbeiterzeugnis überreicht bekommen. Damit fiel für sieben Chemikanten, drei Industriemechaniker, einen Elektroniker für Automatisierungstechnik und zwei Eisenbahner im Betriebsdienst der
[mehr…]



LMBV saniert, flutet und säubert weiter

Wirtschaft | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
LMBV saniert, flutet und säubert weiter

Unternehmen zieht Bilanz für 2016. Region (trz). Im Jahr 2016 haben die Bergbausanierer von der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) Leistungen in der Braunkohlensanierung von rund 246 Millionen Euro erbracht. Damit wurden die vorgegebenen Sanierungsziele weitestgehend erreicht. In Brandenburg wurde mit 103 Millionen Euro der Löwenanteil dieser Mittel verbaut, Sachsen folgt mit 99 Millionen Euro. Das Hauptaugenmerk lag auf der weiteren Herstellung sicherer Kippen
[mehr…]



OSL-Kreis erhält Geld für Breitband

Wirtschaft | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
OSL-Kreis erhält Geld für Breitband

Sechs Millionen Euro fließen in das schnelle Internet in der Region. Senftenberg (MB/trz). Der Landkreis OSL erhält vom Land Brandenburg knapp sechs Millionen Euro Fördermittel für den Breitbandausbau zwischen Spreewald und Kmehlener Bergen. Das schnelle Internet wird in unterversorgten Regionen mit einem milliardenschwerem Bundesprogramm gefördert. Das Land hat sich zur Co-Finanzierung bereiterklärt und steuert insgesamt rund 43 Millionen Euro bei. OSL-Wirtschaftsförderin Bärbel Weihmann und der Breitbandbeauftragte
[mehr…]



Kraftwerksblöcke in Jänschwalde werden flexibler

Wirtschaft | 7. Juli 2017 | Von | Keine Kommentare »
Kraftwerksblöcke in Jänschwalde werden flexibler

LEAG investiert 15 Millionen Euro in Jänschwalde. Jänschwalde (MB). Seit knapp einer Woche läuft die Hauptrevision am Block D im Kraftwerk Jänschwalde. Bis Mitte August stehen umfangreiche Arbeiten an Turbine, Generator, Kesseln und in der Rauchgasentschwefelungsanlage sowie an den elektrischen Anlagen des Blockes an. Hauptaugenmerk liegt dabei auf Kontrollen und Prüfungen sowie auf Erneuerungs- und Reparaturarbeiten. Ab Mitte Juli läuft dann für zwei Wochen parallel
[mehr…]



City-Manager in Spremberg soll geprüft werden

Wirtschaft | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »

Erster Stammtisch der Spremberger Gewerbetreibenden & Einzelhändler. Spremberg (MB). Unter dem Titel „Spremberger Innenstadt – Gemeinsam für die Zukunft“ hatten der City-Werbering, die Spremberger Land GmbH und die ASG Spremberg GmbH zu einem öffentlichen Stammtisch der Gewerbetreibenden und Einzelhändler von Spremberg eingeladen. Viele kamen, und die Aula der Berufsorientierten Oberschule bot nur noch wenig freie Plätze. Bürgermeisterin Christine Herntier und ASG-Geschäftsführerin Petra Lehmann stellten das
[mehr…]



Cottbus: Wirtschaftsförderung im Umbruch

Wirtschaft | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Wirtschaftsförderung im Umbruch

25 erfolgreiche Jahre / Neuausrichtung läuft. Cottbus (MB). Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Cottbuser Wirtschaftsfördergesellschaft EGC zog Geschäftsführer Dr. Torsten Kunze am Donnerstag Bilanz und gab einen Ausblick auf die Neuausrichtung. Dabei betonte er die gute Arbeit der vergangenen Jahre. Durch erfolgreiche Wirtschaftsansiedlungen und geförderte heimische Unternehmen konnten viele Arbeitsplätze erhalten und geschaffen werden (Anm. d. Red.: etwa 1500 in den vergangenen zehn Jahren).
[mehr…]



Pontons für Vietnam aus Senftenberg

Wirtschaft | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Pontons für Vietnam aus Senftenberg

Senftenberger Firma sorgt für Rettungsinseln. Senftenberg (dk). Vietnam ist von befahrbaren Flüssen mit einer Gesamtlänge von etwa 41000 Kilometer gekennzeichnet. Allerdings sind viele Flussbetten nicht von großen Schiffen befahrbar, da sie Natur belassen sind. Für die Bewohner des Deltas des Roten Flusses und des Mekongs sind die Wasserstraßen sehr bedeutsam. Hier werden unter anderem Lebensmittel, Reis, Kohle und Sand transportiert. Im Altag kommt es durch
[mehr…]