Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer BoteRedaktion, Autor bei Märkischer Bote
Dienstag, 22. Januar 2019 - 16:18 Uhr | Anmelden
  • Facebook
Wolkenlos
-1°C
 

Anzeige

Alle Beiträge dieses Autors

Kommentar: Digital betrachtet

Kommentare | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Kommentar: Digital betrachtet

Aus der Flut der Informationen an diesem Jahresanfang ragt, abgesehen von Schnee (massenweise in den Bergen) und Sturm (Flutwellen an der Ostsee) spitz und trotzig der Begriff „digital“ heraus. Kein Grußwort ohne Digitalisierung. Selbst die analogsten aller Vorgänge, die menschliche Nähe, will die Cottbuser Stadtverwaltung jetzt digitalisieren. Genaueres weiß keiner, aber der Neujahrsempfang stand unter diesem Motto. Vielleicht steckt dahinter die Vermutung, dass perfektionierte Digitalität
[mehr…]



Personen 12./13.1. 2019

Personen | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Personen 12./13.1. 2019

Der Cottbuser Club „Scandale“ sieht sich Anwohnerbeschwerden wegen Ruhestörung ausgesetzt und soll schließen. Die Online-Petition des Betreibers für den Erhalt des Clubs erreichte fast 3.000 Stimmen. Nun setzt sich auch die Cottbuser SPD für den Fortbestand des Clubs ein, bis ein neues Domizil gefunden ist. Der Vorsitzende der SPD Cottbus, Gunnar Kurth, betont, dass die Attraktivität einer Stadt im hohen Maße von einer lebendigen Kulturszene
[mehr…]



Ratgeber Recht: Mehr Augenhöhe und Verstand

Region | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Ratgeber Recht: Mehr Augenhöhe und Verstand

„mobbing“ schon lange kein Einzelfall – Mehr miteinander reden. „Am Anfang habe ich es nicht ernst genommen als mir Probleme mit dem Chef und den Kollegen zugetragen wurden. Ja, die Frühstückspausen der anderen waren manchmal sehr ausgedehnt, die Gesprächsthemen drehten sich um andere, nicht anwesende Mitarbeiter, aber das störte mich nicht. Dann nahm die Arbeit und auch die Verantwortung für mich immer mehr zu. Das
[mehr…]



Ströbitz zampert wieder am 19.1.2019

Cottbus, Top-Themen | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Ströbitz zampert wieder am 19.1.2019

Bunte Truppen sind von Haus zu Haus unterwegs. Cottbus (H.N.). Die Zeit der wendischen Fastnacht kündigt sich mit den ersten Zampergruppen an. In Ströbitz geht es bereits am kommenden Samstag (19.1.2019) los. Um 8 Uhr treffen sich die Akteure traditionsgemäß bei Familie Klausch zu einem kräftigen Frühstück. Dann zieht die bunte Truppe, begleitet von den Ströbitzer Musíkanten, südwärts durch die Hauptstraße zu den Geschäften am
[mehr…]



Das ausgezeichnete Theaterstück „KRG.“ kommt noch zweimal im Januar 2019

Cottbus, Top-Themen | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Das ausgezeichnete Theaterstück „KRG.“ kommt noch zweimal im Januar 2019

Piccolo zeigt sein Preisträger-Stück. Cottbus (MB). Am 17. und 18. Januar 2019, jeweils um 19 Uhr, gibt es zusätzliche Aufführungen des Theaterstückes „KRG.“ im Piccolo Theater. Das Stück haben Regisseur Matthias Heine und der Piccolo Jugendclub in der Spielzeit 2017 erarbeitet. Es wurde im September 2018 mit dem Sonderpreis für Demokratietheater „Nah dran!“ vom Bund Deutscher Amateur Theater ausgezeichnet. Das Stück widmet sich dem Heimat-
[mehr…]



Forster Bürgermeisterin blickt 2019 voraus

Forst & Döbern | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Forster Bürgermeisterin blickt 2019 voraus

Neues Forst-Festival. Forst (jk). Simone Taubenek ist zu Jahresbeginn 2019 des Lobes voll: „Nicht hoch genug einzuschätzen ist die Arbeit vieler Vereine und der Ehrenamtler“, erklärt sie. Aufschlussreich waren für sie Besuche in den Betrieben und kommunalen Einrichtungen, die sie 2019 fortsetzen will. „Das Problem des Fachkräftemangels können wir aber nicht allein regional lösen. Bund und Land sind in der Pflicht, den Strukturwandel endlich konkreter
[mehr…]



Für eine saubere Spree

Region | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »

CDU und GRÜNE fordern im Januar 2019 weitere Maßnahmen gegen die Verockerung der Spree bei Spremberg. Spremberg (MB). Die CDU- Landtagsfraktion und die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wollen gemeinsam einen Antrag auf Erweiterung der Maßnahmen gegen den Eisenockereintrag in die Spree im Bereich Spremberg in den Landtag einbringen. Über den Antrag wird voraussichtlich in der nächsten Landtagssitzung Ende Januar 2019 beraten. Der CDU- Wahlkreisabgeordnete Raik
[mehr…]



Neujahrsempfang 2019 der Stadt Cottbus: Stadt ehrt Mut-Bürger

Cottbus | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Neujahrsempfang 2019 der Stadt Cottbus: Stadt ehrt Mut-Bürger

Empfang für 1300 Gäste in der Stadthalle Cottbus. Cottbus (MB). Lebensfreude und städtisches Selbstbewusstsein prägten die Bilder beim traditionellen Neujahrsempfang in der Stadthalle. Gemeinsam mit dem Cottbuser Sänger und Pop-Poeten Alexander Knappe präsentierten sich Feuerwehr-Kameraden aller Altersstufen auf der Bühne – stellvertretend für viele mutige und engagierte Gestalter des städtischen Alltags. Für besondere Leistungen gab es wieder Eintragungen in die Ehrenchronik. Mit großem Beifall bedankten
[mehr…]



Neujahrsempfang 2019 des Landkreises OSL und der Sparkasse Niederlausitz

Senftenberg & Seenland | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Neujahrsempfang 2019 des Landkreises OSL und der Sparkasse Niederlausitz

Der Landkreis Oberspreewald/Lausitz und die Sparkasse Niederlausitz feiern 25. Geburtstag. Senftenberg. Das war schon ein besonderer Abend, den die zahlreich erschienenen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur sicherlich nicht so schnell vergessen werden. Und das aus gutem Grund: sowohl der Landkreis OSL als auch die Sparkasse Niederlausitz begingen ihren jeweils 25. Geburtstag. Im Rahmen der brandenburgischen Kreisgebietsreform entstand 1994 aus der Fusion der Kreissparkassen Calau
[mehr…]



HWK-Vizepräsidentin 2019 betont: Handwerk will Wertschätzung

Handwerkskammer Cottbus | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
HWK-Vizepräsidentin 2019 betont: Handwerk will Wertschätzung

Traditioneller Neujahrsempfang 2019 ganz im Zeichen der Aufgaben des Strukturwandels in der Lausitz / Unternehmer formulieren Erwartungen. Cottbus. Strukturwandel war das prägende Thema beim traditionellen Neujahrsempfang der Handwerkskammer am Montag dieser Woche. Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Wissenschaft nutzten die erste Gelegenheit des spannenden Wahljahres 2019, sich zu Erwartungen auszutauschen. Die Landesregierung Brandenburg ließ sich durch Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministrium für Wirtschaft und
[mehr…]