Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer BoteRedaktion, Autor bei Märkischer Bote
Mittwoch, 21. November 2018 - 11:30 Uhr | Anmelden
  • Facebook
Stark bewölkt
1°C
 

Anzeige

Alle Beiträge dieses Autors

Kommentar 17./18.11.18: Haben wir Helden?

Kommentare | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Kommentar 17./18.11.18: Haben wir Helden?

Die Frage ist schwer zu beantworten. Noch dazu am Volkstrauertag-Wochenende. Haben wir Helden? Ja, im Alltag gibt es Helden, die Bedeutendes vollbringen, zielstrebig arbeiten, Erfolge vorweisen, die eine Sache voranbringen. Es gibt eine ganze Poesie der Verehrung von Alltagshelden. Im östlichen Sozialismus waren Straßen der Besten unterm Roten Stern wahre Heldenalleen. Helden in Kriegen gab es, soweit sich die hier Frühergeborenen erinnern, nur in Spanien:
[mehr…]



Personen 17. und 18. November 2018

Personen | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Personen 17. und 18. November 2018

Der frühere Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Matthias Platzeck, ist neuer Vorsitzender des Kuratoriums des FilmFestival Cottbus. Er folgt auf Bernd Schiphorst, der das FFC über Jahrzehnte unterstützte. Bereits in seiner Amtszeit als Landesvater unterstützte Matthias Platzeck als Schirmherr das FilmFestival und war viel mehr als nur ein Unterstützer, sondern bezeichnete sich selbst einmal als „engen Freund des Festivals“. Platzeck ist unter anderem Vorsitzender des Deutsch-Russischen
[mehr…]



CARL BLECHEN Gesellschaft e.V. lädt am 23.11.18 ins Stadtmuseum Cottbus

Cottbus | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »

Der besondere Blick. Cottbus (MB). Am Freitag, 23.11.18, um 18 Uhr findet im Stadtmuseum Cottbus ein Vortrag von Frau Dr. Iris Berndt zum Thema Carl Blechen mit dem Titel „Der besondere Blick“ statt. Carl Blechen unterwegs in der Sächsischen Schweiz, der Mark Brandenburg und im Harz. Carl Blechens künstlerischer Höhepunkt wird gewöhnlich mit seiner Italienreise 1828/29 in Zusammenhang gebracht. Darüber hinaus unternahm er jedoch noch
[mehr…]



Zupf-Streich-Orchester feiert sein 15. Jubiläum am 24.11.18

Guben | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Zupf-Streich-Orchester feiert sein 15. Jubiläum am 24.11.18

Das Beste aus Vergangenheit und Gegenwart. Guben (MB). Am Samstag, 24.November 2018, gibt das Orchester um 19 Uhr im Volkshaus anlässlich seines Jubiläums ein besonderes Konzert. Geboten wird das Beste aus seinem umfangreichen Repertoire aus Vergangenheit und Gegenwart. In klassischer Streichorchesterbesetzung, verstärkt durch Konzert- und E-Gitarren, E-Bass und Schlagzeug, werden dem Zuhörer Coverversionen international bekannter und erfolgreicher Titel aus der Folk-, Pop- und Rockmusik mitreißend
[mehr…]



Neunte Forster Grenzrose am 9.11.18 eingeweiht

Forst & Döbern | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Neunte Forster Grenzrose am 9.11.18 eingeweiht

Forst (MB). Am Freitag, 9.11.18, enthüllten die Forster Bürgermeisterin Simone Taubenek und Bürgermeister Ryszard Kowalczuk aus der polnischen Stadt Brody die neunte Forster Grenzrose am zerstörten Seufzersteg am Kegeldamm. Sieben der Grenzrosen haben einen Platz in der Stadt Forst gefunden. Zwei weitere stehen in den polnischen Partnerstädten Lubsko und Brody. Schüler der Forster Grundschule Mitte sowie Bürger der Stadt begleiteten die Einweihung der Grenzrose. Grenzrosen
[mehr…]



„Graf Arnim“ wird vom Bund geadelt

Cottbus | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
„Graf Arnim“ wird vom Bund geadelt

Cottbuser Parkbahn mit 120.000 Euro gefördert. Cottbus (MB). Seit 2008 sammelt der Förderverein der Cottbuser Parkeisenbahn Spenden für den Wiederaufbau der historischen Dampflokomotive „Graf Arnim“. Die Aufarbeitung wird insgesamt 317.000 Euro kosten. Fördervereinsvorsitzender Denis Kettlitz: „Ich bin einfach nur happy. Wir sammeln jetzt bereits seit zehn Jahren Spenden. Viele, viele Cottbuser und Gäste haben dazu beigetragen, dass wir einen Eigenanteil von 80.000 Euro zusammenhaben. Nun
[mehr…]



Pro Lauchhammer informiert am 21.11.18 über Einbruchschutz

Senftenberg & Seenland | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Pro Lauchhammer informiert am 21.11.18 über Einbruchschutz

Lauchhammer (MB). Für mehr Sicherheit in der Stadt Lauchhammer engagiert sich der Verein Pro Lauchhammer und lädt deshalb Interessierte Bürger zu einer offenen Veranstaltung am kommenden Mittwoch, 21. November 2018, um 18 Uhr in den Kastanienhof Lauchhammer ein. Diese Informationsveranstaltung wird in Kooperation mit der Polizei Lauchhammer/Senftenberg durchgeführt. Die teilnehmenden Gäste erhalten dabei die Möglichkeit wertvolles Wissen über einen wirksamen Einbruchschutz zu erfahren und aktuelle
[mehr…]



Tag der Umweltberufe in Tettau am 9.11.18

Region | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Tag der Umweltberufe in Tettau am 9.11.18

WAL-Betrieb begeisterte Schüler im Wasserwerk Tettau / Berufs- und Studienperspektiven im Umwelt- und Klimaschutz wurden gezeigt. Tettau (MB). Zum Wochenbeginn trafen sich Unternehmen, Hochschulen und Jugendliche in ganz Deutschland zum „Green Day“, dem Tag der Umweltberufe. Die Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH war mit dabei. In über 100 Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen bundesweit lernten tausende Schüler der 7. bis 13. Klasse Berufs- und Studienperspektiven im Umwelt-
[mehr…]



Spremberg begrüßt französische Lehrlinge im November 2018

Handwerkskammer Cottbus | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg begrüßt französische Lehrlinge im November 2018

Voneinander lernen und miteinander arbeiten. Spremberg (MB/lb). In der InselPerle des Hotels Stadt Spremberg begrüßten Betriebsleiterin Yvonne Starke und Küchenchef Tobias Glaser am vergangenen Sonntag die beiden französischen Austausch-Lehrlinge Ludovic Jacquot und Aymerick Jules. Beide sind im zweiten Lehrjahr. Aymerick ist angehender Koch, hingegen Ludovic im Service arbeitet. In einem dreiwöchigen Praktikum, das noch bis zum 30. 11. andauert, lernen die beiden Auszubildenden viel über
[mehr…]



Spremberger Straßenbekanntschaften: Bergstraße

Spremberg | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Spremberger Straßenbekanntschaften: Bergstraße

Viel Bewegung auch in der Bergstraße / Alaska-Feeling, neue Ausstellung und ein Neubau – hier ist immer was los. Spremberg (js/jk). Es gibt ganz kurze Wege, wenn man aus dem Stadtzentrum von Spremberg einen Spaziergang ins Grüne manchen will – der Mischwald liegt gleich vor der Tür. Zugegeben: der Eingang in die Bergstraße ist nicht besonders einladend, denn seit Jahren tut sich an der große
[mehr…]