Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Boterink, Autor bei Märkischer Bote - Seite 2 von 413
Montag, 20. September 2021 - 12:33 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
13°C
 

Anzeige

Alle Beiträge dieses Autors

Bei dieser Wahl geht es um eine Richtungsentscheidung

Region | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »
Bei dieser Wahl geht es um eine Richtungsentscheidung

Markus Niggemann (CDU) will für den Wahlkreis Cottbus-SPN in den Bundestag einziehen / Wir sprachen mit ihm über seine Ambitionen. Am Sonntag, 26. September, findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Für die CDU tritt Markus Niggemann im Wahlkreis 64 (Cottbus und Spree-Neiße) an. Mit dem 43-jährigen vierfachen Familienvater sprach Frank Heinrich von der Lausitzer Heimatzeitung. Herr Niggemann, bitte stellen Sie sich doch selbst
[mehr…]



Ich kämpfe für eine menschliche Politik in Freiheit

Region | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »
Ich kämpfe für eine menschliche Politik in Freiheit

Lysann Kobbe (dieBasis) will für den Wahlkreis Cottbus-SPN in den Bundestag einziehen / Wir sprachen mit ihr über ihre politischen Ambitionen. Am Sonntag, 26. September, findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Für die Basis tritt Lysann Kobbe im Wahlkreis 64 (Cottbus und Spree-Neiße) an. Mit der 41-jährigen sprach Frank Heinrich von der Lausitzer Heimatzeitung. Frau Kobbe, bitte stellen Sie sich doch selbst kurz
[mehr…]



Buntes Drachenfest in Cottbus

Cottbus | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »
Buntes Drachenfest in Cottbus

Cottbus (MB). Am Sonntag, den 3.Oktober, findet erneut zum Tag der Deutschen Einheit das beliebte Drachenfest des Cottbuser OSTSEE Sportvereins statt. Von 11 bis 17 Uhr sind alle kleinen und großen Drachenfans an den Mauster Kiessee/Cottbuser OSTSEE eingeladen. Der Eintritt ist nach wie vor frei, es gelten die 3-G Regeln. Vor Ort warten ein Festzelt zum Aufwärmen mit einem kleinen Rahmenprogramm sowie die Freunde von
[mehr…]



Slawenburg Raddusch lädt am 13.10. zur Sonderausstellung mit Überresten von Virchow

Spree-Neiße | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »
Slawenburg Raddusch lädt am 13.10. zur Sonderausstellung mit Überresten  von Virchow

Raddusch (MB). Mit großem Tempo naht der Herbst und der hoffentlich goldene Oktober. Dieser wird in diesem Jahr ganz besonders golden. Denn Rudolf Virchow, Begründer der modernen Medizin, feiert am 13.10.2021 seinen 200. Geburtstag! Doch wer feiert ihn? Die Brandenburger Archäologen? Wegen Pandemie abgesagt. Die Berliner Fachkollegen? Da scheint Schliemann wichtiger zu sein. Oder vielleicht doch ein virtueller Festakt? Ganz anders an der Slawenburg Raddusch!
[mehr…]



Ab in den Süden …

Reisen & Unterwegs | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »
Ab in den Süden …

Von Traumstraßen oder romantischen Wegen und Plätzen melden sich Jürgen und Petra Heinrich aus ihrer rollenden Redaktionsstube im Wohnmobil. Wir sind sonntags zur Kaffeezeit (5.9.) in Cottbus-Ströbitz gestartet, haben an der Strecke durch die Lausitz, Tschechien, Österreich, Slowenien und Kroatien, Tabor, Freistadt, Linz, Graz, Zadar und andere Sehenswürdigkeiten besucht. Stellplätze und freundliche Leute gab und gibt es überall. Weiter geht’s nach Süden. Frühstück im Stadtgewimmel
[mehr…]



Welt-Neurodermitis-Tag

Gesundheit | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »

Hautärzte starten neue Aufklärungskampagne für Neurodermitis-Betroffene. Region (MB). Seit 2018 steht der 14. September im Zeichen des Welt-Neurodermitis-Tages. Passend dazu startet die Aufklärungskampagne „Bitte berühren – Hand in Hand gegen Neurodermitis“ des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen e.V. (BVDD). Die Initiative möchte Patienten mit Neurodermitis neue Wege zur Hilfe und Selbsthilfe aufzeigen. Darüber hinaus richtet sich die Kampagne auch an Angehörige und nahestehende Personen sowie an die
[mehr…]



Cottbuser Oktoberlauf des LC Cottbus am 3.10.

Cottbus | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser Oktoberlauf des LC Cottbus am 3.10.

Im Leichtathletikstadion des Cottbuser Sportzentrums werden wieder Runden gedreht. Cottbus (MB). Am Tag der Deutschen Einheit findet der 47. Cottbuser Oktoberlauf statt. Im Leichtathletikstadion werden wieder rund 300 Teilnehmer erwartet. Um 10.00 Uhr starten die Bambinis für eine Stadionrunde. Danach folgt der Junior-Cross über 2 km. Um 10:30 Uhr geht es auf die klassischen Distanzen über 5 und 10 km durch den Madlower Volkspark. Neu
[mehr…]



Pücklers Rehgarten im Branitzer Park wieder hergestellt

Cottbus | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »
Pücklers Rehgarten  im Branitzer Park wieder hergestellt

Wege, Brücken und Pflanzenbestand soWege, Brücken und Pflanzenbestand sowie Hardenbergplatz mit Büste des Kanzlers wiedererrichtetwie Hardenbergplatz mit Büste des Kanzlers wiedererrichtet. Cottbus (MB) Im Branitzer Park ist am 14. September 2021 der wiederhergestellte Rehgarten feierlich eröffnet worden. Bei der Restaurierung dieses Sondergartens zwischen Schloss und Gärtnerei im Branitzer Pleasureground wurde auf historische Parkpläne zurückgegriffen. Insgesamt entstanden neue Spazierwege von 240 Meter Länge sowie am historischen
[mehr…]



Uraufführung auf Flugplatz Cottbus

Cottbus | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »
Uraufführung auf Flugplatz Cottbus

Cottbus (MB). Am 18. und 19. September 2021 findet jeweils um 20 Uhr im Hangar 5 auf dem Flugplatz Cottbus die Uraufführung des Stücks „Unendlicher Falstaff“ – eine Koproduktion des Lausitz Festivals 2021 mit dem Staatstheater Cottbus. Nach einer Idee von Daniel Kühnel konnte im Rahmen dieser siebenteiligen Erzählung erstmals eine gehörige Portion Shakespeare, reichlich Verdi und ganz viel Interpretation genommen, gemixt und neu geordnet werden
[mehr…]



Uraufführung bei neuer Bühne Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 17. September 2021 | Von | Keine Kommentare »
Uraufführung bei neuer Bühne Senftenberg

Senftenberg (MB). Das Theaterstück „Als der Krieg nach Rondo kam“, in Regie von André Erlen, basiert auf dem gleichnamigen, erfolgreichen ukrainischen Bilderbuch von 2015. In poetischer Kontrastierung macht Rondo nicht nur spürbar, dass Krieg bei seinen Opfern bleibende Wunden hinterlässt, sondern erzählt auch, wie sich eine Gemeinschaft gegen die Dunkelheit des Krieges stellt. Karten sind auch noch an der Abendkasse erhältlich. Weitere Beiträge aus dem
[mehr…]