Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer BoteS. Roy - Märkischer Bote S. Roy - Märkischer Bote S. Roy - Märkischer BoteMärkischer Bote
Mittwoch, 5. Oktober 2022 - 00:00 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
14°C
 
epaper

Alle Beiträge dieses Autors

Frank Goldammer in der Stadtbibliothek Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 5. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
Frank Goldammer in der Stadtbibliothek Senftenberg

Senftenberg (MB). Der Dresdner Autor Frank Goldammer, bekannt für zahlreiche Kriminalromane, liest am Donnerstag, 13. Oktober 2022, in der Stadtbibliothek Senftenberg. Er stellt seinen aktuellen Titel „Im Schatten der Wende“ vor. Zum Inhalt: „Dezember 1989. Die Mauer ist gefallen. Der angehende Kriminalpolizist Tobias Falck tritt bei dem neu gegründeten Kriminaldauerdienst in Dresden an – und wird vor große Herausforderungen gestellt. Drogenhandel, Prostitution, Mord auf offener
[mehr…]



Geführte Wanderung durch den Branitzer Park

Cottbus | 5. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
Geführte Wanderung durch den Branitzer Park

Branitz (MB). Am Sonntag, 16. Oktober lädt der NABU-Regionalverband Cottbus zu einer geführten Wanderung durch den Branitzer Park, die sich dem Thema Naturschutz und biologische Vielfalt widmet. Bei der zweistündigen Führung stellt Sieglinde Sack vor, welchen Anteil Fürst Pückler an der biologischen Vielfalt im Branitzer Park hatte, der seinerzeit Wasserflächen, Wald, Wiesen und Sumpfwiesen oder sandige Bereiche, wie um die Landpyramide, anlegte und so verschiedene
[mehr…]



ASAHI Sumotoris fahren zur Europameisterschaft

Sport | 5. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
ASAHI Sumotoris fahren zur Europameisterschaft

Spremberg (MB). Nach den erfolgreichen Landestitelkämpfen in Brandenburg und dem Abschluss-Trainingscamp in Cottbus dürfen sich mit Lino Czekalla und Chris Marko Kleinwächter in der u14, Lucie Fiedler u16 und Jesse Krupper u18 gleich vier Spremberger Sumotoris vom KSC ASAHI auf die Teilnahme bei den am am Freitag, 6. Oktober 2022, beginnenden Europameisterschaften der Kadetten in Rakvere freuen. Für Jesse Krupper ist es bereits die dritte
[mehr…]



4 Mal Gold für den ASAHI Nachwuchs

Sport | 5. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
4 Mal Gold für den ASAHI Nachwuchs

Spremberg (MB). Beim 12. Pokalturnier in Lauchhammer konnte die kleine Judo-Delegation des KSC ASAHI Spremberg immerhin 12 Medaillen erkämpfen. Jeweils Gold holten die Graetz Schwestern Pauline und Florentine, die an diesem Tag einfach nicht zu schlagen waren. Ebenfalls Gold erkämpften Emma Glaser in der u10 und Gustav Seliger in der u12. Die Krupper Zwillinge Amelia und Amy holten Silber und Bronze. Einen starken Wettkampf absolvierten auch
[mehr…]



Jänschwalder Blasmusikanten sind Gäste der 65. Steubenparade

Spree-Neiße, Top-Themen | 5. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
Frauen in Trachten laufen entlang der 5th Avenue

Jänschwalde/New York (MB). Mitte September brachten die Jänschwalder Blasmusikanten wendische Tradition nach New York. Unter dem Motto „50 Jahre Blasmusik in Jänschwalde – 50 Jahre musikalische Traditions- und Brauchtumspflege“ begingen die Musikanten ihr 50. Ensemblejubiläum am 17. September als ansprechende Musikformation der 65. Steubenparade auf der 5th Avenue in New York. Umrahmt von niedersorbischen Trachtenpaaren im Fastnachtszug und Fahnenschwingerinnen in Festtagstracht boten die Jänschwalder eine einmalige,
[mehr…]



2. Philharmonische Konzert im Staatstheater Cottbus

Cottbus | 4. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
2. Philharmonische Konzert im Staatstheater Cottbus

Cottbus (MB). An diesem Freitag, 7. Oktober 2022, 20 Uhr, und Sonntag, 9. Oktober 2022, 19 Uhr, erklingt im Großen Haus des Staatstheater Cottbus das 2. Philharmonische Konzert. Werke von Allain Gaussin, Carl Nielsen, Ludwig van Beethoven und Edward Elgar stehen auf dem Programm. Die musikalische Leitung hat Johannes Zurl. Der brillante Solo-Part von Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 wird von dem vielseitigen Pianisten
[mehr…]



Platz 15 für Kuttersegler des Forster Seesportklub e. V.

Sport | 4. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
Platz 15 für Kuttersegler des Forster Seesportklub e. V.

Berlin/Forst (MB). Am 1. Oktober  ging es in Berlin-Grünau für die Kuttersegler des Forster Seesportklub e. V. um den 64. Max Reichpietsch-Albin Köbis-Gedächtnispokal 2022. Auf dem Programm standen vier Langstreckenkurse auf dem Segelrevier Langer See und Seddinsee. Gestartet wurde der 1. Lauf noch bei schönem Herbstwetter, welches dann mit dem aufziehenden Regen sehr unangenehm wurde. Der Forster Seesportklub e. V. belegte mit seinem Kutter „Joker“
[mehr…]



Kameraden des Landkreises Spree-Neiße erhalten Ehrenzeichen

Spree-Neiße | 4. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
Kameraden des Landkreises Spree-Neiße erhalten Ehrenzeichen

Region (MB). Beim zentralen Empfang des Innenministers erhielten drei Kameraden aus dem Landkreis Spree-Neiße das Ehrenzeichen im Brandschutz des Landes Brandenburg in Silber am Bande. Erster Hauptbrandmeister Bernd Lehnitzke wurde 1990 ehrenamtliches Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Peitz Ortswehr Neuendorf und wurde 1992 zum Ortswehrführer der Ortswehr Neuendorf bestellt. Seit nunmehr 30 Jahren führt er die Geschicke der Ortsfeuerwehr Neuendorf und ist somit der Dienstälteste Ortswehrführer in
[mehr…]



Feuerwehrunterricht an der BOS Spremberg

Spremberg | 4. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
Feuerwehrunterricht an der BOS Spremberg

Spremberg. Im Verlauf der 20. Ausbildungsbörse der BOS Spremberg am 24. September wurde die Kooperationsvereinbarung zum Wahlpflichtfach Feuerwehr zwischen dem Kreisfeuerwehrverband Spree-Neiße e.V., der Berufsorientierten Oberschule Spremberg und der Stadt Spremberg sowie dem Landkreis Spree-Neiße unterzeichnet. Der praktische Start des Wahlpflichtfachs war bereits zum Schuljahresbeginn. Inzwischen liegen schon acht Unterrichtsstunden hinter den Schülerinnen und Schülern. Die BOS Spremberg ist somit die erste Schule im Landkreis,
[mehr…]



Goldschatz von Vettersfelde

Bilder aus der alten Neißestadt Guben | 30. September 2022 | Von | Keine Kommentare »
Goldschatz von Vettersfelde

Ein Niederlausitzer Dorf bei Guben kam vor 140 Jahren weltweit in die Schlagzeilen. Nie zuvor war in Deutschland ein so schwerer und schöner Schatz aus purem Gold gefunden worden. Bauer A. Lauschke hat ihn am 5. Oktober am Rande von Vettersfelde aus regennasser Ackerfurche geklaubt. Bis auf kleine Teile, die er für sich zu einer Uhrkette umzuarbeiten gedachte, übergab er den Fund seinem Standesherrn Prinzen
[mehr…]