Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer BoteRedaktion, Autor bei Märkischer Bote
Mittwoch, 18. September 2019 - 19:41 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
13°C
 

Anzeige

Alle Beiträge dieses Autors

Kommentar: Was uns wichtig ist

Kommentare | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »

Kraftvoll hat sich unser kultureller Reichtum nach den Ferien im noch immer heißem Sommer zurückgemeldet. Großer Fontane-Auftritt der Senftenberger NeuenBühne am Bahnhof, Spielplanpräsentation im prächtig gepflegten Branitzer Park, unglaubliche Rosenpracht im Forster Garten, pure Lebensfreude beim Festumzug in Burg, fröhliches Ostseefest in Schlichow, leuchtende Fontänen für sommernächtliche Parkeisenbahn-Gäste, Popmusik für tausende glühende Energie-Fans im Spreeauenpark, Eröffnung einer neuen privaten Kunstgalerie im Denkmal und, und, und…
[mehr…]



Cottbus: Bühne startet angstfrei

Cottbus | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »

Mit „Dramaturgen-Theater“ in den Wahlabend / Das Motto der Saison: Zukunft, Heimat, Identität. Cottbus (h.) Mit teils provokanten szenischen Miniaturen und einem furiosen Konzertprogramm meldete sich das Staatstheater letzten Sonntag aus den Ferien zurück. Seit Mittwoch wird fünffach „My Fair Lady“ gespielt. Das Saison-Motto „Zukunft, Heimat, Identität“ wird aber mit „Dramaturgen-Theater“, wie Schauspieldirektor Jo Fabian formuliert, am Wahlabend diesen Sonntag angereizt. Dann gibt es ab
[mehr…]



Forst: Konzert zum Finale des 21. Internationales Orgel- und Kammermusikfestivals Lubsko

Forst & Döbern | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »

Forst (MB). Am Sonntag, 8. September, wird zum Anschlusskonzert des 21. Internationales Orgel- und Kammermusikfestivals Lubsko – Forst um 16 Uhr in die Stadtkirche St. Nikolai eingeladen. Der Organist Michal Kocot spielt Werke von J.S.Bach und das Ensemble Capella Viridimontana wird die Zuhörer mit italienischer Musik von C. Monteverdi bezaubern. Das Festival ist eine Veranstaltung der Partnerstädte Lubsko und Forst, des Lubskoer Kulturhauses, der Katholischen
[mehr…]



20 Jahre Kinderhaus

Guben | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »

Guben (MB). An diesem Sonntag stehen die Kindergartenkinder des Montessori-Kinderhaus e.V. im Mittelpunkt. Sie möchten ab 15 Uhr mit allen Freunden, Bekannten, Nachbarn und Neugierigen gemeinsam den 20. Geburtstag des Kinderhauses in der Geschwister-Scholl-Straße 16 feiern. Die Erzieher und die Eltern haben ein tolles Programm für die Kleinsten zusammengestellt zum Beispiel mit dem „ABC-Programm“ und Clowns-Auftritten. Eine Hüpfburg steht zur Verfügung, aus Luftballons entstehen tolle
[mehr…]



Senftenberg: Für eine sichere Zukunft

Senftenberg & Seenland | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »

Klinikum Niederlausitz präsentiert Sanierungskonzept. Senftenberg (MB/am). Mit dem schlechten Jahresergebnis im Vorjahr steht das Klinikum Niederlausitz nicht allein da: 2017 schrieben 28 Prozent der deutschen Krankenhäuser Verluste, wie der Krankenhaus Rating Report im Mai 2019 berichtete. Geschäftsführer Uwe Böttcher äußerte sich indes zur Strategie, mit der das Klinikum Niederlausitz aus den roten Zahlen kommen will: „Sparen allein führt nicht ans Ziel: Neben einem Konsolidierungsplan überarbeiten
[mehr…]



Spremberg: Wildwest auf dem Reiterhof Wuttke am 5. September 2019

Spremberg | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »

Spremberg (MB). Auf in den „Wilden Westen!“ – die Sparkasse Spree-Neiße lädt am kommenden Donnerstag alle Kinder von 15 bis 18 Uhr zum großen KNAX-Cowboy- und Indianerfest auf den Reiterhof Wuttke in Spremberg, Senftenberger Str. 70, ein. Der Reiterhof hat sich in kleines Indianerdorf mit Tipi-Zelten und Marterpfahl verwandelt. Hier erwartet die kleinen Cowboys und Indianern viele Überraschungen. Auf dem großen Reitplatz präsentieren die Kinder
[mehr…]



Personen 31. August / 1. September 2019

Personen | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Personen 31. August / 1. September 2019

Die Handwerkskammer Cottbus hat einen neuen Technologie-Transfer-Expertern. Marcel Behla erkennt die Potentiale eines Betriebs und hilft, sie umzusetzen. Gemeinsam mit den Unternehmern erarbeitet der 35-jährige Entwicklungspotenziale, sodass die Betriebe für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet sind. Zusammen mit Dr. Heiko Vesper und Matthias Steinicke bildet er das Kompetenzteam Technologie-Transfer im Handwerk. Ziel des Teams sei es, Wissenschaft und Handwerk näher zusammenzubringen. Dabei treffe die Wissenschaft
[mehr…]



Cottbus: Mitgebaut am schönen Tierpark

Region | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Mitgebaut am schönen Tierpark

Diesen Freitag (30.08.19) in bester Tradition: Verein der Förderer und Freunde des Tierparks Cottbus e.V. dankt seinem langjährigen Vorsitzenden. Cottbus (MB). Der Förderverein des Cottbuser Tierparks hat mit über 1,5 Millionen Euro aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden durch vielfältige Aktivitäten seiner über 350 Mitglieder in den vergangenen 25 Jahren entscheidend die Entwicklung des Cottbuser Tierparks geprägt. So konnten mit diesen Mitteln das Gibbon-Haus, das Watussi-Gehege, der
[mehr…]



Briesnig feiert Feuerwehr-Jubiläum 6. und 7. September

Spree-Neiße | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »

Spritziges Fest am 6. und 7. September zum Feuerwehr-Jubiläum. Briesnig ( jk). Wenn die Freiwillige Feuerwehr stattliche einhundert Jahre ihrer Gründung begeht – dann ist es Zeit für ein zünftiges Fest. Gegründet wurde die Feuerwehr Briesnig im Jahr 1919 von drei Briesniger Bürgern. Heute gehören vierzehn Kameraden zur Einsatzabteilung und weitere siebzehn zur Alters- und Ehrenabteilung. Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Briesnig e.V. hat in enger
[mehr…]



Großräschen: Neue Ladestation für die Zukunft

Senftenberg & Seenland | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Großräschen: Neue Ladestation für die Zukunft

enviaM nimmt erste Schnellladesäule in Großräschen in Betrieb. Großräschen (MB). Die enviaM-Gruppe baut die öffentliche Ladeinfrastruktur weiter aus. Am 27. August nahm der Energiedienstleister eine Schnellladestation in Großräschen offiziell in Betrieb. Sie ist eine von 12 Stationen, die das Unternehmen in den letzten Monaten installiert hat. Neun weitere werden bis zum Jahresende folgen. „Die Elektromobilität wird sich durchsetzen. Davon sind wir überzeugt und schaffen jetzt
[mehr…]