Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer BoteRedaktion, Autor bei Märkischer Bote - Seite 3 von 77
Dienstag, 19. Oktober 2021 - 05:21 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
8°C
 

Anzeige

Alle Beiträge dieses Autors

Im Dorfkrug Bagenz wird gelacht am 14. September 2019

Spree-Neiße | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Im Dorfkrug Bagenz wird gelacht am 14. September 2019

Am 14. September ist in Bagenz Kabarett-Saisoneröffnung. Bagenz (jk). Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist das Gasthaus „Zum Dorfkrug“ in Bagenz ein gefragter Anlaufpunkt für all jene, die frisch zubereitete gut-bürgerliche Gerichte und eine besondere Atmosphäre schätzen. Eine weitere Besonderheit ist die Liebe vom Betreiber-Ehepaar Silke und Gerd Neumann zur Kleinkunst, insbesondere zum Kabarett. „Dabei ist es nicht einfach, ein originelles und zugleich bezahlbares Programm
[mehr…]



Klein Oßnig: Weinfest auf dem Sonnenhügel am 8. September 2019

Spree-Neiße | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Klein Oßnig: Weinfest auf dem Sonnenhügel am 8. September 2019

Am 8. September gibt es viele Aktion auf dem Weinberg in Klein Oßnig Klein Oßnig (jk). Karola und Martin Krause haben kürzlich den ersten Wein diesen Jahres auf ihrem Weinberg Am Sonnenhügel geerntet und freuen sich: „ Unser SOLARIS hat wieder gute 92 Grad Oechsle“. Passend dazu wird am Sonntag, 8.September, von 10 bis 19 Uhr zum Weinfest eingeladen. Neben verschiedenen Weinen gibt natürlich auch wieder
[mehr…]



22. Töpferfest in Cottbus am 7. und 8. September 2019

Cottbus | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
22. Töpferfest in Cottbus am 7. und 8. September 2019

Cottbus (MB). Wie im letzten Jahr findet auch das 22. Cottbuser Töpferfest am 7. und 8. September auf der „Sprem“, dem Schlosskirchplatz und dem Platz am Stadtbrunnen statt. Auch diesmal gibt es Getöpfertes in allen Formen, Farben und Stilrichtungen aus verschieden deutschen und ausländischen Töpferwerkstätten zu erleben und natürlich auch zu kaufen. Wer Lust hat, kann beim Schautöpfern aus der Nähe erleben, wie unförmige Klumpen
[mehr…]



Cottbus: Neuer Teilnehmerrekord beim DAK Firmenlauf

Cottbus | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »

Am 5. September startet der 9.DAK-Firmenlauf. Cottbus (MB). Der Spreeauenpark verwandelt sich am 5. September ab 18 Uhr wieder in eine Laufstrecke für den 9. Cottbuser DAK Firmenlauf. Der Lauf ist so beliebt, dass die Veranstaltung einen erneuten Teilnehmerrekord erreichen könnte. Eine Woche vor dem Startschuss liegen bereits 1700 Anmeldungen vor. Im Jahr 2018 waren 2158 Läuferinnen und Läufer auf der Strecke und gerade in
[mehr…]



Kunstgalerie in historischen Wartesälen

Bilder-Galerien | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Kunstgalerie in historischen Wartesälen


Gulben: Trachten zum Kirmestanz am 7. & 8. September 2019

Spree-Neiße | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Gulben: Trachten zum Kirmestanz  am 7. & 8. September 2019

Gulben feiert am 7. und 8. September wieder die Wendische Kirmes. Gulben (MB/jk). Die Oktoberfeste sind in manchen Orten schon in der Vorbereitung, aber in Gulben wird seit einiger Zeit die „Wendische Kirmes“ gefeiert. Der Dorfclub kam auf diese Idee, die wendische Tracht nicht nur zu Kirchgängen und an den Feiertagen zu tragen, sondern auch zur Kirmes – der Erfolg gibt ihnen recht.In diesem Jahr
[mehr…]



Damals war’s: Echt oder vielleicht eine Fälschung?

Bilder aus der alten Niederlausitz | 30. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Damals war’s: Echt oder vielleicht eine Fälschung?

Der Wegweiser auf dem Senftenberger Markt irritiert manche Leser. Frank Häder aus der Spremberger Straße in Forst (Lausitz) freut sich, dass er gleich den Senftenberger Markt erkannte. Werner Lehmann aus der Karl-Marx-Straße in Spremberg erklärt hierzu: „Die Stadt/Amt Senftenberg war bis 1815 sächsische Grenzstadt und nach dem Wiener Kongress wurde sie der Mark Brandenburg/Preußen mit der Niederlausitz, heute sagt man dem Land Brandenburg, zugeordnet. Die
[mehr…]



Personen vom 10. und 11. August 2019

Personen | 9. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 10. und 11. August 2019

Er galt als europäischer Erneuerer des Tanztheaters und inszenierte an vielen Bühnen provokantes Theater – Johannes Kresnik ist am 27. Juli mit 79 Jahren gestorben. Am Cottbuser Staatstheater sorgte er 2010 mit „Pückler-Utopien“ für Aufsehen. Das Stück erregte mit drastischer Bildersprache Neugier und Aufsehen, aber auch Proteste in Kreisen ernsthafter Pücklerforschung. Die Uraufführung weckte an keinem weiteren Theater Interesse, war hier aber immer ausverkauft. Kritik
[mehr…]



Cottbus: Klare Ansage – Direkt oder eben nicht

Cottbus | 9. August 2019 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Klare Ansage – Direkt oder eben nicht

Michael Schierack und Wolfgang Bialas wollen die beiden Cottbuser Wahlkreise gewinnen. Cottbus (F.H.) Seit Jahren sind sie gemeinsam politisch unterwegs, traditionell auch auf „Sommertour“. Die gerät dieses Jahr zum Wahlkampf – in Unternehmen, bei Volksfesten, vor Märkten und bis an die Briefkästen und Wohnungstüren. Michael Schierack, Orthopäde, Honorarprofessor an der BTU, seit 18 Jahren CDU-Kreisvorsitzender und aktuell Abgeordneter im Landtag, und Wolfgang Bialas, Bürgerbewegter seit
[mehr…]



Jürgen Heinrich kommentiert: Die Landeierei

Kommentare | 26. Juli 2019 | Von | Keine Kommentare »

Die Mitglieder und auch die Anhänger der brandenburgischen CDU werden dieser Tage auf harte Proben gestellt. Halten sie das aus? Halten sie aus, dass ihr Spitzenkandidat sich in schwierigen politischen Zeiten als „Bock“ in Brandenburg („Ich habe Bock auf Brandenburg“) auf Nebenschauplätzen die Hörner abstößt? Und noch schlimmer: Ertragen sie sein groß plakatiertes Bekenntnis „Ich bin Landei“!? Und dazu auch noch den von Wowereit gekupferten
[mehr…]