Donnerstag, 21. Juni 2018 - 18:04 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für August 2007

Cottbus: Das „Stadttor“ steht jetzt dort

Bilder aus dem alten Cottbus | 25. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Das „Stadttor“ steht jetzt dort

Nicht alle Leser haben die richtige Antwort gewusst, dennoch sind wieder schöne Erinnerungen wach geworden. Heinz Knobloch schrieb zu unserem Foto: „Im Hintergrund ist das heutige Rathaus (damals Rat des Bezirkes) und links in den Häuserfronten der heutige „Stadtwächter“ zu sehen. Davor steht das Polizeirevier. Die Ecke ist jetzt ein Blumenladen.“ „Die zum Abriss vorbereiteten und teils schon demontierten Gebäude standen einst im Gebiet der
[mehr…]



Spremberg: Lagerhaus des Konsum-Vereins

Bilder aus dem alten Spremberg | 25. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Lagerhaus des Konsum-Vereins

Lagerhaus des Konsum-Vereins zu Spremberg, Karlstraße Obwohl es das schicke Klinkergebäude schon seit dem Krieg nicht mehr gibt, wussten viele Leser die Lösung unseres Rätselbildes, das von Helmut Pospich stammt, er war der letzte Betriebsteilleiter des Konsum-Backwarenkombinats, zuletzt Konsum Brofei (Konsum Brot- und Feinbäckerei GmbH mit Sitz in Senftenberg). Eine große Überraschung war jedoch der Brief von Ilse Rösler aus Spremberg: „Das Bild zeigt die
[mehr…]



Forst: Das Pförtner Schloss

Bilder aus dem alten Forst | 25. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Das Pförtner Schloss

„Wieder einmal kommt das Bild aus meiner Heimat, der Kleinstadt Pförten, in der ich geboren bin“, schreibt uns Ingeborg Michelz. „Hinter den Bäumen verbirgt sich das Schloss des Grafen Brühl, das leider ausgebrannt ist. Die zwei Seitenflügel wurden wieder restauriert. Wenn man vor dem Schloss steht, ist in dem linken Flügel ein Restaurant sowie ein Hotel „Ambassador“ entstanden, in dessen Räumen wieder etwas von dem
[mehr…]



Spremberg: Die Lange Straße

Bilder aus dem alten Spremberg | 18. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Die Lange Straße

Die Lange Straße Unsere Leser beweisen immerwieder große Sach- und Detailkenntnisse, wenn es um die Lösungen unserer Bilder geht. Familie Dieter Herrmann hat uns ausführlich geschrieben: „Diese Aufnahme könnte etwa Anfang der 80er Jahre oder davor entstanden sein, auf alle Fälle aber vor der politischen Wende, besonders auffällig wegen der bestehenden Altbausubstanz der auf dem Bild von rechts nach links erkennbaren Gebäude. In gleicher Reihenfolge
[mehr…]



Forst: Kirchstraße/Wagnerstraße

Bilder aus dem alten Forst | 18. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Kirchstraße/Wagnerstraße

Kirchstraße/Wagnerstraße Viele Straßen haben in Forst eine lange Geschichte. Diesmal war eine wichtige Kreuzung zu finden. Herbert Schulze mailte uns dazu: „Mit diesem Bild ist ein Foto aus meiner alten Heimat veröffentlicht worden. Ich bin als Jugendlicher in der Kirchstraße aufgewachsen und das gezeigte markante Gebäude an der Ecke zur Richard-Wagner-Straße gehörte zu unserem Spielbereich. Rundstreckenrennen mit dem Fahrrad führten oft an diesem Gebäude vorbei.
[mehr…]



Cottbus: Theater wird jetzt hier gespielt

Bilder aus dem alten Cottbus | 18. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Theater wird jetzt hier gespielt

Das Ströbitzer Gasthaus ist jetzt zur Theaterscheune mit einem eigenen Vorstellungsangebot geworden und am 1. September kann man hier wieder den Musical-Klassiker „Cabaret“ mt dem Staatstheater-Ensemble erleben. Richtig hat es auch Gisela Schmidt gewusst: „Es hat sich einiges verändert, das kleine Häuschen sowie einige Bäume fehlen.Das Gebäude im Vordergrund hat sich auch ganz schön verändert, einst RFT-Werkstatt zu DDR-Zeiten ist es heute noch Fernsehwerkstatt und
[mehr…]



Forst: Höhe Haus Nummer 52

Bilder aus dem alten Forst | 11. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Höhe Haus Nummer 52

Cottbuser Straße (Höhe Haus Nummer 52) Die Schwarze Jule, immer noch fest im Herzen der Forster verankert, fuhr auf dem letzten Rätselbild durch die Cottbuser Straße. „Für uns Kinder war es immer spannend, wenn sie fauchend und dampfend um die Ecke Bahnhofsstraße fuhr. Ihr Funkenregen war für uns wie ein Feuerwerk“, erinnert sich Peter Kaden. Gern wurde auch ein Pfennig auf die Schienen gelegt. „Im
[mehr…]



Cottbus: Natürlich war es der Altmarkt

Bilder aus dem alten Cottbus | 11. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Natürlich war es der Altmarkt

Natürlich war es der Altmarkt Die Cottbuser kennen ihre Stadt, es war der Altmarkt zu wissen oder zu erraten. Heinz Scholler wusste es natürlich auch: „ Es ist ganz eindeutig der Altmarkt, in Verlängerung die Berliner Straße. Rechts im Bild ist das Kaffeegeschäft Friedland mit eigener Kaffeerösterei. Davor war noch das Zigarrengeschäft Wollsdorf, dahinter ein Papier- und Schreibwarengeschäft. Dann kam die Wendenstraße, diese ging zur
[mehr…]



Spremberg: Postgebäude mit Telegrafenmast

Bilder aus dem alten Spremberg | 11. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Postgebäude mit Telegrafenmast

Postgebäude mit Telegrafenmast an der Langen Brücke Die Spremberger kennen ihre Stadt, alle Schreiber und Anrufer haben die richtige Lösung gewusst, obwohl wir nur das Portal des Gebäudes gezeigt haben. Die Post ist ja auch immer ein Repräsentationsgebäude der Stadt. Gisela Mildner hatte es einfach, sie teilte uns folgendes mit: „Das Hauptpostamt Spremberg in der Zeit, wie auf dem Foto, war es als „Christel von
[mehr…]



Spremberg: Wohnblock-Bau Karl-Marx-Straße

Bilder aus dem alten Spremberg | 4. August 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Wohnblock-Bau Karl-Marx-Straße

Wohnblock-Bau Karl-Marx-Straße 1955 Leicht zu erkennen war das Foto mit einem im Bau befindlichen Wohnblock, denn er steht heute noch, voll saniert. „Kein Problem, da ich viele Jahre mit meinen Eltern dort gewohnt habe“, schreibt uns Manfred Gnida. „Zu sehen ist der Wohnblock Nr. 53-55 in der Karl-Marx-Straße. Vor dem Zweiten Weltkrieg befand sich an dieser Stelle ein Altersheim. Das Haus hatte damals Geschichte geschrieben,
[mehr…]