Mittwoch, 18. Juli 2018 - 14:21 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Februar 2010

Doppelstadt bastelt an 775-Jahr-Feier

Region | 27. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für Doppelstadt bastelt an 775-Jahr-Feier

Sechs Epochen spiegeln Stadtgeschichte wieder Guben (MB). Die erste Juni-Woche verspricht für die Gubener und Gubiner und viele Gäste ein besonderes Erlebnis zu werden. An vieles, was Guben und Gubin seit der Gründung vor 775 Jahren widerfahren ist, erinnert am 6. Juni ab 10 Uhr ein Festumzug. Sechs Gruppen arbeiten sechs Epochen der Stadtgeschichte auf. Mit ein Hauptanliegen ist es, das Zusammenwirken beider Städte als
[mehr…]



Sparkasse bleibt Vertrauensbank

Wirtschaft | 27. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für Sparkasse bleibt Vertrauensbank

Einlagen, Kredite und Bilanz sind gestiegen Cottbus (ha). Die sicheren und seriösen Anlagegeschäfte ohne den Handel mit faulen Wertpapieren haben der Sparkasse Spree-Neiße im Bankenkrisenjahr einen Aufschwung beschert. Vor allem Spareinlagen stiegen um 78 Millionen Euro. Statt Kreditklemme konnte der Vorstandsvorsitzende Ulrich Lepsch erstmals seit Jahren ein Plus in allen Kreditarten verbuchen ; 22 Mio. Euro mehr als 2008 wurden ausgegeben, auch die gewerbliche Finanzierung
[mehr…]



Zurück auf den Gleisen der Cottbuser Parkeisenbahn

Region | 27. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für Zurück auf den Gleisen der Cottbuser Parkeisenbahn
Zurück auf den Gleisen der Cottbuser Parkeisenbahn

Nur noch wenige Zentimeter trennt die Brigadelok 01 von den Gleisen der Cottbuser Parkeisenbahn. Dank finanzieller Spritze der CMT kann sie nach gründlicher Fahrwerkinstandsetzung bei TyssenKrupp in Brieske-Senftenberg bald wieder über die 3,2-Kilometer lange Strecke dampfen, wie sie es seit 1954 zuverlässig getan hat. Durch eine große AGktien-Spendenaktion vieler Bahnfreunde blieb sie nach der BuGa auf Tour. Die Transportfirma Poredda sponserte jetzt die Straßenfahrt von
[mehr…]



FCE bei Heimspielen nur noch Punktelieferant

FC Energie Cottbus | 27. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für FCE bei Heimspielen nur noch Punktelieferant
FCE bei Heimspielen nur noch Punktelieferant

Nach dem 1:2 gegen Paderborn liegen bei Energie die Nerven blank / FCE-Kicker laufen häufig verunsichert auf Der Abstiegsstrudel rückt immer näher und der FC Energie verteilt trotzdem seelenruhig Geschenke an alle Mannschaften, die sich auf den Weg nach Cottbus machen. Dabei wäre es an der Zeit, mal wieder drei Punkte in der Lausitz zu behalten. Vom 29. November datiert der letzte Heimsieg des FCE.
[mehr…]



Cottbus. Mühlenladen war im alten Sandow

Bilder aus dem alten Cottbus | 27. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für Cottbus. Mühlenladen war im alten Sandow
Cottbus. Mühlenladen war im alten Sandow

  Mühlenladen war im alten Sandow In dieser Woche haben nur sehr wenige Leser unsere Rätselfrage mit dem „Damals-war’s-Bild“ lösen können. Jürgen Klingmüller mailte uns: „Bei diesem Bild bin ich mir diesmal hundertprozentig sicher, es ist ‘C’. Es handelt sich um die Sandower Hauptstraße/ Ecke Ostaue. An die Ölmühle selbst kann ich mich zwar nicht so sehr erinnern, aber dafür an die gegenüberliegende Straßenecke. Dort
[mehr…]



Forst. Amtsstraße Eingang zur Goetheschule

Bilder aus dem alten Forst | 27. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für Forst. Amtsstraße Eingang zur Goetheschule
Forst. Amtsstraße Eingang zur Goetheschule

Eingangstürme unbemerkt verschwunden Viele Zuschriften erreichten uns zum Bild mit dem Eingang zur Goetheschule, früher Luisenschule, in der Amtsstraße. Heinz Lüdecke schrieb uns: „Das dürfte die damalige Luisenschule, dann Goetheschule sein. Hier gingen mein Sohn und später auch meine Tochter Anja zur Schule. Die letzten Schüler verließen den Schulhof wohl vor zwei oder drei Jahren.“ Thomas Methe: „Die Aula der Schule wurde im Jugendstil errichtet.
[mehr…]



Spremberg. Arturbeckerring

Bilder aus dem alten Spremberg | 27. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für Spremberg. Arturbeckerring
Spremberg. Arturbeckerring

Ehemalige Mieter erkennen Wohnblock wieder Nicht ganz einfach zu erkennen war das Foto von Franziska Käßner. Wie sie uns mitteilte, handelt es sich hierbei um einen Wohnblock in Arturbeckerring 52-56. Das Foto hatte sie von der Kraftwerkstraße aus aufgenommen. Wohl in den 60er Jahren. Frau Steffin berichtete uns, dass sie „seit 1995 als Erstbezieherin in diesem Block wohnt. Auch heute wohne ich noch dort. Heute
[mehr…]



Guben. Kaltenborner Straße

Bilder aus dem alten Guben | 27. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für Guben. Kaltenborner Straße
Guben. Kaltenborner Straße

Wohnungsleerstand forderte Rückbau von oben Die markanten Wohnblöcke in der Kaltenborner Straße wurden schnell erkannt. Brigitte Krahl: „Die Hausnr. 140, 150 und 160 gibt es nicht mehr, die wurden abgerissen.“ Reinhard Pomösius: „Der Gebäudekomplex wurde 1971 fertig gestellt. Im Mai 1971 zogen wir mit zwei Kindern ein. Im Eingang 160 wurden sechs Wohnungen als Zwischenbelegung für die Bauarbeiter der Theodor Neubauer Oberschule und danach als
[mehr…]



Zurück in die Fugen

Kommentar | 27. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für Zurück in die Fugen

Was hat Frau Käßmann mit der Wendischen Fastnacht zu tun? Eigentlich nichts. Nein, dies soll auch nicht flapsig aufzufassen sein, etwa den hier wie da etwas zu unmäßig vorkommenden Alkohol betreffend. Pfarrerin Käßmann, eine großartige Persönlichkeit der evangelischen Kirche, hat im Amt Aufmerksamkeit gefunden und verdient für ihre Anmerkungen zu bewegenden Themen der Zeit. Und sie hat sich locker hinweggesetzt über landläufig Übliches. Mutig oder
[mehr…]



Modellprojekt Lausitz

Region, Wirtschaft | 22. Februar 2010 | Von | Kommentare deaktiviert für Modellprojekt Lausitz

Kooperation zur Fachkräftequalifizierung Cottbus. In Zeiten des demografischen Wandels werden bis 2020 überproportional viele ältere Fachkräfte aus dem Arbeitsleben ausscheiden. Das bedeutet, dass vor allem kleine und mittelständische Unternehmen in den kommenden Jahren Probleme haben werden, qualifizierte Fachkräfte vorhalten zu können. Im Rahmen der bundesweiten „Initiative für Beschäftigung“ kooperieren jetzt die Wirtschaftsinitiative Lausitz (WiL) mit den Arbeitsagenturen Cottbus und Bautzen, um über das Projekt „Regionale
[mehr…]