Mittwoch, 20. Juni 2018 - 23:12 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Oktober 2013

Nachbarn der Doppelstadt

Guben | 28. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Nachbarn der Doppelstadt
Nachbarn der Doppelstadt

Guben/Gubin (US). In Guben und Gubin sorgen seit zwei Wochen Plakate mit Porträts und persönlichen Angaben für Aufsehen. Sie verraten etwas über Herkunft, Familie und Interessen. Es sind keine Politiker, sondern Nachbarn der Doppelstadt. Sie traten zu keiner Wahl an, sondern wollten sich vorstellen und für Gesprächsstoff sorgen. Gisela Malenki wurde von Gubiner Schülern interviewt. Die überraschende Neugier führte zu einem offenen Gespräch. Bei der
[mehr…]



Dorffest-Protest gegen Tagebaupläne

Guben | 28. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Dorffest-Protest gegen Tagebaupläne
Dorffest-Protest gegen Tagebaupläne

Tagebau-Betroffene und Sympathisanten treffen sich in Atterwasch Atterwasch (MB). Mit einem Gottesdienst zur Bewahrung der Schöpfung beginnt am Donnerstag in der mittelalterlichen Feldsteinkirche von Atterwasch um 10 Uhr erneut ein Dorffest, bei dem gleichzeitig Tagebau-Gegner zu Wort kommen sollen. Um 11 Uhr folgt ein Podiumsgespräch „Gewissen der ­Energiewende“, bei dem Persönlichkeiten des Braunkohlewiderstands aus ganz Deutschland über ihr Engagement und ihre Erfahrungen berichten: Der Polizeibeamte
[mehr…]



Zwergotter im Tierpark

Cottbus, Tierpark | 25. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Zwergotter im Tierpark
Zwergotter im Tierpark

Cottbus: Vier junge asiatische Zwergotter sind jetzt im Tierpark Cottbus zu sehen. Die am 27. Juli geborenen Wassermarder lernen an den warmen Herbsttagen das Gehege kennen und vor allem schwimmen. Für Elke Wünsch, Leiterin des Vogel- und Raubtierreviers, ist es der sechste Wurf, seit die Otter aus dem Raubtierhaus ausgesiedelt wurden. Im Frühling werden die vier Jungtiere an andere Zoos abgegeben; hier ist zu wenig
[mehr…]



Der Tag fällt aus dem Rahmen

Cottbus | 25. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Der Tag fällt aus dem Rahmen
Der Tag fällt aus dem Rahmen

Viel Spaß im neuen Lernzentrum / Ministerin Martina Münch eröffnet das kluge Doppel Cottbus (MB). Brandenburgs Bildungsministerin Martina Münch eröffnet am heutigen Samstag, 10 Uhr, das neue Lernzentrum in der Berliner Straße. Die Stadt- und Landesbibliothek und die Volkshochschule arbeiten hier jetzt unter einem Dach zusammen. „Damit entsteht ein attraktiver, neuer Lernort, der die Cottbuser zu lebenslangem Lernen einlädt“, findet die Ministerin, die selbst Cottbuserin
[mehr…]



Lob an Kümmerer

Forst & Döbern | 25. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Lob an Kümmerer
Lob an Kümmerer

Bücherbox erhält Brühl-Rose zum 1. Geburtstag Forst (mk). Die erste Bücherbox steht seit einem Jahr in Forst. Die Rundregale in der Litfaßsäule sind immer gut gefüllt. Zum Geburtstag sponserte die Baumschule Engwicht Brühl-Rosen. Der Nix-Verein und die Gutenberg-Oberschule pflegen die Regale und sortieren die Bücher. Zu den Kümmerern gehören aber auch zwei Anwohnerinnen, freut sich die Referentin für Stadtentwicklung Kathleen Hubrich. So ist es etwa
[mehr…]



Musik aus Brühls Zeiten erklingt

Forst & Döbern | 25. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Musik aus Brühls Zeiten erklingt
Musik aus Brühls Zeiten erklingt

Zum 250. Todestag des Grafen Brühl ist das Dresdener Barockorchester in Forst zu Gast Forst (mk). Keine Statue erinnert an ihn. Keine Straße ist nach ihm benannt. Dennoch wird am am Montag einem Mann gedacht, der vor 250 Jahren gestorben ist. Sein Wirken ist noch heute in Forst spürbar. Heinrich Graf von Brühl ist es zu verdanken, dass Forst nach dem Stadtbrand im Jahr 1748
[mehr…]



Sängerblick in das Jahr 1931

Spremberg | 25. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Sängerblick in das Jahr 1931
Sängerblick in das Jahr 1931

Laga-Verein präsentiert Grundsteinlegungsfund am Georgenberg Spremberg (mk). Sanierungsarbeiten am Sängerblick haben die Stadt Spremberg um ein feines, historisches Fundstück bereichert. Die Arbeiten zur Restaurierung des Pavillons auf dem Georgenberg brachten aus dem alten, zerfallenen Fundament eine Schatulle der damaligen Grundsteinlegung hervor. Der Laga-­Verein, Träger der Sanierung des Sängerblicks, übergab Freitag der Stadt die kleine Schatztruhe mit ihren historischen Dokumenten. „Das war auch für uns eine
[mehr…]



Personen 26./27. Oktober 2013

Personen | 25. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Personen 26./27. Oktober 2013

Der Cottbuser Orthopäde Prof. Dr. Michael Schierack ist am letzten Wochenende beim CDU-Landesparteitag in Potsdam mit 87,7 Prozent der Stimmen zum Landesvorsitzenden wiedergewählt worden. Auch die aus Elsterwerda stammende Generalsekretärin Anja Heinrich erhielt ein leuchtendes Ergebnis von 84 Prozent, Ingo Senftleben aus Ortrand erhielt 81 Prozent und bleibt einer der drei Stellvertreter des Landesvorsitzenden. Schierack, Heinrich und Senftleben sind aktuell an den Koalitionsverhandlungen für eine
[mehr…]



Dörfer fordern mehr Spielraum

Region | 25. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Dörfer fordern mehr Spielraum
Dörfer fordern mehr Spielraum

Tag der Dörfer in Raddusch: Orte wollen nicht nur vom Wohl und Wehe der Stadtbürgermeister abhängig sein / Anfrage an Landesregierung Region (mk). Wie kompetent sind  Ortsvorsteher? Das war ein Thema, das beim 6. Tag der Dörfer in Raddusch Gemüter erhitzte. Eingeladen hatte vergangenen Samstag der Verein „Brandenburg 21“, der sich um nachhaltige Regionalentwicklung kümmert. Der Radduscher Ortsvorsteher Ulrich Lagemann fasste die Ergebnisse der Arbeitsgruppen
[mehr…]



Viel Ehre für den Schüler der Stadt

Cottbus | 25. Oktober 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Viel Ehre für den Schüler der Stadt
Viel Ehre für den Schüler der Stadt

Festakt im Leichhardt-Jahr / Woidke: Forscher ist Vorbild für junge Brandenburger / Konferenz in Goyatz / Geburtstagsstrauß stand im DoppelDeck Cottbus / Goyatz (MB). Als einen „echten Brandenburger Kopf“ und „Vorbild für junge Brandenburger“ hat Ministerpräsident Dietmar Woidke den Australienforscher Ludwig Leichhardt am Vorabend zu dessen 200. Geburtstag gewürdigt. Mit einer Festveranstaltung in Anwesenheit des australischen Botschafters und vieler Leichhardt-Forscher und Bewahrer seines Andenkens fand
[mehr…]