Montag, 25. Juni 2018 - 15:24 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für März 2014

Kräuter vom Gewächshaus-Hochbeet

Region | 31. März 2014 | Von | Keine Kommentare »
Kräuter vom Gewächshaus-Hochbeet

Erste Arbeiten im Garten sind mit Hochbeeten rückenfreundlicher Region (MB). Die Grillsaison beginnt! Die Paprika, die den Hühnchen-Spieß verfeinert, der bunte Salat und die Kartoffeln mit Rosmarin stammen aus dem eigenen Anbau: Das schmeckt man deutlich und liegt voll im Trend! Gemüse und Kräuter selbst zu züchten ist mittlerweile ein weit verbreitetes Hobby, auch für Balkonnutzer! Damit das Gärtnern in Eigenregie jedem gelingt, sind Gewächshäuser
[mehr…]



Biker und Bike vorm Start prüfen

Mobil & Kfz | 31. März 2014 | Von | Keine Kommentare »
Biker und Bike vorm Start prüfen

Lange Winterpause hinterlässt auch Spuren beim Motorrad-Fahrer Region (MB). Für die meisten Motoradfahrer endet nun die Zweirad-Pause. Das lange Warten hat aber nicht nur dem Biker „Winterspeck“ gebracht, sondern auch das Motorrad braucht eine Frische-Kur. Vor der ersten Ausfahrt empfiehlt sich ein gründlicher technischer Check der Maschine sowie der Ausrüstung. Sind die Reifen an Flanken oder Laufflächen beschädigt oder fehlen Ventilkappen? Die Profiltiefe muss mindestens
[mehr…]



Fahrt im Drachenboot gewinnen

Cottbus | 31. März 2014 | Von | Keine Kommentare »
Fahrt im Drachenboot gewinnen

Der Märkische Bote verlost zu den Wasserfestspielen sportliche Bootsfahrt Neuhausen (mk). Wer eine nicht alltägliche sportliche Herausforderung sucht, sollte sich das Wochenende am 23. und 24. Mai freihalten. Dann ist es wieder soweit: am Nordstrand des Stausees in Klein Döbbern finden die 8. Wasserfestspiele der Gemeinde Neuhausen/ Spree statt. Dass Zuschauen Spaß macht, wissen langjährige Besucher. Selbst Platz in einem dieser Drachenboote zu nehmen und
[mehr…]



Die Eilenburger rückt zur Mitte

Cottbus | 30. März 2014 | Von | Keine Kommentare »
Die Eilenburger rückt zur Mitte

Bauarbeiten am Breithaus liegen im Plan / Leben in guter Nachbarschaft Cottbus (bw). Die Eilenburger Straße liegt heutzutage fast in Stadtmitte, und aktuell ist sie wegen der Baustelle Breithaus mehr als sonst befahren. Auf Heines Stadtplan von 1909 war sie noch die südlichste Querung  und über die Feldstraße (heute Thiemstraße) karrten die Ströbitzer Bauern ihre Milch nach hier zur Molkerei. Die ist längst ein feines
[mehr…]



In die Höhe der Zeit

Cottbus | 29. März 2014 | Von | 1 Kommentar »
In die Höhe der Zeit

Kalle Schlodder klettert diese Nacht zur Turmuhr Die Zeiger müssen zurück zur Sommerzeit Cottbus (hnr.) Der weit über die Stadt- und Spree-Neiße-Grenzen hinaus bekannte Turmuhrmeister Karl-Heinz Schlodder hat gut zu tun. Heute Nacht und morgen sowieso. Die Zeiger werden um zwei Uhr vor auf drei gestellt. Funkuhren erledigen das automatisch, historische mechanische Turmuhren natürlich nicht. Trotzdem wird Sonntagmorgen zu Sonnenaufgang an den Zifferblättern des Schlossturmes
[mehr…]



ReichSein – Piccolo zeigt Forumtheater

Feuilleton | 29. März 2014 | Von | Keine Kommentare »
ReichSein – Piccolo zeigt Forumtheater

Forck-Schüler ahnen, wie Theater funktioniert / „Produziert aus uns selbst“ Cottbus. Wie fühlen sich Kinder, die nicht mit Markenklamotten, teuren Schultaschen und exotischen Ferienreisen angeben können? Was bewegt sie, wenn Eltern das Geld zur Klassenfahrt nicht aufbringen können oder wollen? Möchten sie dann lieber reich sein? „ReichSein“ heißt das Stück von Reinhard Drogla und Matthies Rau, das diese Woche im Piccolo als Forumtheater Premiere hatte.
[mehr…]



Cottbus: Aus Mozarts Hochhaus-Tagebuch

Bilder aus dem alten Cottbus | 28. März 2014 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Aus Mozarts Hochhaus-Tagebuch

Burkhard Ullmann montierte das Haus, in dem viele Neu-Cottbuser wohnten Cottbus hatte in den Nachkriegsjahren eigentlich keine Hotels. Wer ab 1962 als Fachkraft in die aufstrebende Stadt kam und hier gebraucht wurde, zog in eine Einraumwohnung im einzigen Hochhaus. Rainer Wollmann aus Hänchen beschreibt es so: „Straße der Jugend 33 war zu DDR-Zeiten eine Ledigenwohneinrichtung. Es gab pro Etage etwa 20 Einraumwohnungen mit Waschbecken und
[mehr…]



Kriminalität schreckt Jugend nicht ab

Guben | 28. März 2014 | Von | Keine Kommentare »
Kriminalität schreckt Jugend nicht ab

Großer Andrang bei der Bundespolizei am Zukunftstag / 29 Angebote Guben (ha). Das Interesse der Schüler am Zukunftstag war groß. Neben dem Wilkestift wurden die meisten Schüler bei der Bundespolizei gezählt. 25 Schüler aus Cottbus und Schenkendöbern informierten sich hier über die Möglichkeiten und Voraussetzungen. „Das große Interesse ist schon erfreulich, Wie viele sich dann aber wirklich bewerben, wird sich zeigen“, resümiert Polizeihauptmeister Bodo Arend.
[mehr…]



Forst: Rätsel blieb ungelöst

Bilder aus dem alten Forst | 28. März 2014 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Rätsel blieb ungelöst

Rätsel blieb ungelöst Die einstige Forster Stadtmühle ist in der vergangenen Woche nicht erkannt worden. Wer zur Geschichte der Mühle etwas weiß oder eigene Erinnerungen hat, kann sich gern melden.



BTU sucht weiter ihren Präsidenten

Wirtschaft | 28. März 2014 | Von | Keine Kommentare »

Senats-Favorit aus Bremen wirft das Handtuch Cottbus/Senftenberg (mk). Der Neustart der fusionierten Lausitzer Hochschule BTU Cottbus-Senftenberg stockt weiter. Ein personeller Paukenschlag erschütterte am Donnerstag das Kunst-Ministerium in Potsdam. Der Bremer Wirtschaftswissenschaftler Professor Jochen Zimmermann erklärte der Ministerin, nicht am 1. Juni als neuer Gründungspräsident zur Verfügung zu stehen. Bereits im Februar hatte der Präsidenten-Kandidat Professor Michael Stelter von der TU Freiberg ebenfalls seinen Rückzug erklärt,
[mehr…]