Dienstag, 17. Juli 2018 - 23:25 Uhr | Anmelden

Anzeige

Freude am Reit- und Radsport

29. April 2014 | Von | Kategorie: Forst & Döbern |

140426forst

Wird er in Forst punkten mit seinem edlen Schimmel Cambridge? René Krautzig aus Sielow gilt in der Reitregion als Lokalmatador der schweren Klasse

Forst hat sein sportliches Spektakel auf Hufen und Pneus wieder zurück Drei Tage Klasse im Sattel und Steher mit Hang zur Europameisterschaft
Forst (h). Ein bestens präpariertes Stadion erwartet kommenden Sonnabend und Sonntag Steher, die schon die Europameisterschaft hier in Forst in vier Monaten im Auge haben, und schon ab Freitag für drei Tage Weltklassereiter aus Deutschland, Polen und Schweden. Nach zweijähriger Pause freut sich die Sportstadt Forst wieder auf diese einzigartige Kombination in exzellenter Arena.  Die Veranstalter bieten Spitzensport an drei Tagen, aber auch ein Festereignis für die ganze Familie. Wenn nicht gerade Finals eingeläutet werden,  bietet sich im Umfeld Abwechslung und Genuss – vom Ponyreiten über KNAX-Feuerwehr der Sparkasse bis zu vielen kulinarischen Angeboten.

 

7. Reit- und Springturnier
mit Qualifikation zum Bundeschampionat der 6-jährigen Springpferde und Qualifikation „Partner-Pferd-Cup“ 2014

Freitag, 2. Mai

9.30-12.00    Preis Punktespringprüfung Kl. M **
13.00-13.45    Springprüfung Kl. M **
(Preis der Dekra NL Cottbus)
14.30-16.15    Springprüfung Kl. S **
17.00    Springprüfung Kl. L
20.00    Reiter-  und Pferdepflegerparty im Reiterzelt

Samstag, 3. Mai

9.00-10.15    Punktespringprüfung Kl. M *
(Preis der Forster Vliesstoffe)
10.45-11.30    Springprüfung Kl. M *
(Qualifikation zum Bundeschampionat der
6-jährigen Springpferde)
12.00-15.00    Springprüfung Kl.M **
15.30-17.00    Springprüfung Kl. S ** 2 Phasen
17.30-18.30    Internationales Steherrennen
(Preis der Sparkasse Spree-Neiße)
20.00    Reiter-/Radfahrerparty im Reiterzelt

140426forst2

Konzentriert auf seinem Braunen: Volkmar Schadock, Landesmeister Berlin-Brandenburg auf Cesaro, startet auch in diesem Jahr in Forst | CGA-Fotos: Jens Haberland

Sonntag 4. Mai

9.00-10.30    Springprüfung Kl. S *
(Qualifikation „Partner-Pferd-Cup“)
11.00-13.00    Springprüfung Kl. S * mit Stechen
(Preis der Vattenfall)
13.15-14.00    Führzügelklassen-WB
(Preis der Stadtwerke Forst)
14.00-14.30    Eröffnung der Hauptveranstaltung durch den
Schirmherrn Dr. Dietmar Woidke
14.30    Springprüfung Kl. S *** mit Stechen
(Preis der Autohaus Cottbus GmbH)
16.30    Internationales Steherrennen
(Preis Technischer Handel Mrose GmbH)




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren