Freitag, 22. Juni 2018 - 09:05 Uhr | Anmelden

Anzeige

Sparkasse schüttet Lotteriegelder aus

27. November 2015 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

151128sfb3

Gruppenbild mit Vertretern der Vereine und Institutionen Foto: Bernd Tank

Viele OSL-Vereine und Institutionen profitieren von insgesamt 50 000 Euro:
Senftenberg (MB). Glatt 50 000 Euro sind diese Woche an Vereine und Institutionen des Oberspreewald-Lausitz-Kreises übergeben worden. 40 gemeinnützige Vereine und Einrichtungen erhalten die Summe aus den Erträgen des PS-Lotteriesparen. Auch in diesem Jahr war die Auswahl schwer. Lothar Piotrowski, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Niederlausitz freute sich über die zahlreichen Bewerbungen um die begehrten Mittel. Eine Flut von Anträgen musste sondiert werden. In Abstimmung mit den Geschäftsstellenleitern wird entschieden, wohin das Geld geht. Es sollen alle Teile des Landkreises gerecht berücksichtigt werden.
Dank der vielen Sparer im Oberspreewald-Lausitz-Kreis kann die Sparkasse Niederlausitz überdurchschnittlich viel Lotteriespargeld ausschütten. Im Jahr werden etwa 100 000 Euro aufgeteilt. Dies geschehe in zwei Scheiben, so Piotrowski. Die Vereine und Institutionen verwenden das Geld vorrangig, um notwendige Investitionen zu realisieren. Das kann neues Spielzeug in Kindergärten sein oder einheitliche Bekleidung für die Vereinsmitglieder bzw. für die Ergänzung notwendigen Inventars.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren