Mittwoch, 20. Juni 2018 - 23:12 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Dezember 2015

WASSERMANN 21.1. – 19.2.

Jahreshoroskop | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »
WASSERMANN	21.1. – 19.2.

Hin- und hergerissen Was will der Wassermann denn nun? Ein gemütliches Zuhause, umgeben von Menschen, die er liebt und die ihn lieben? Oder doch seine absolute Freiheit? Die Entscheidung kann ihm niemand abnehmen. Er sollte seinem Herzen folgen! Auch wenn es finanziell nicht rosig aussieht, sollte er alte Forderungen nicht wieder aufwärmen. Was abgehakt wurde, sollte es auch bleiben. Und auch das gilt vor allem
[mehr…]



FISCHE 20.02. – 20.03.

Jahreshoroskop | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »
FISCHE	20.02. – 20.03.

Nichts gefallen lassen Da kommt jemand und will das, was die Fische sich mühselig aufgebaut haben, einfach an sich reißen. Nach einem Moment der Sprachlosigkeit sollten sie sich überwinden und den Kampf aufnehmen. Es wird auf Überraschung stoßen, dass sie aufmucken, aber gerade deswegen verspricht es Erfolg. Lassen Sie sich nicht die Hobbys anderer Menschen aufs Auge drücken. Liebe Weil der Fisch gelegentlich nicht recht
[mehr…]



Meinhard Bärmich: „Wir schaffen das“

Cottbus | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »
Meinhard Bärmich: „Wir schaffen das“

„Wir schaffen das“, sagt wie die Kanzlerin auch der Grafiker Meinhard Bärmich. Mit „wir“ meint er allerdings nicht Deutschland allein, sondern die Menschen aller Glaubensrichtungen die hier eingehakt gemeinsam den Weg eines friedvollen Miteinander gehen. Der Ausspruch „Wir schaffen das“ könnte auch einem anderen wichtigen Thema in der Lausitz gut zu Gesicht stehen. Schließlich möchte sich Cottbus erneut für die Bundesgartenschau bewerben. Meinhard Bärmich als Vater
[mehr…]



Experte: Lausitz knackt die 40 Grad

Senftenberg & Seenland | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »
Experte: Lausitz knackt die 40 Grad

Hobbymeteorologen treffen sich zu ihrer 23. Jahrestagung in Senftenberg / 2015 mit vielen Kapriolen: Senftenberg (trz). Die Lausitzer sind in diesem Jahr knapp an einem neuen Hitzerekord vorbeigeschrammt. Die 40-Grad-Marke wurde im Juli und August zwar nicht überschritten. Das könnte sich in naher Zukunft aber ändern. Prophezeien zumindest heimische Experten. 39,3 Grad Celsius hat der Großräschener Landwirt Günter Kockro am 7. August 2015 gemessen, die
[mehr…]



Cottbuser Ostsee bereichert Lausitz

Cottbus | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser Ostsee bereichert Lausitz

Letzter Kohlezug ist der Anfang einer neuen Landschaftsgestaltung, die Vorfreude weckt: Cottbus (mk). Einen Tag vor Heiligabend fuhr der letzte Kohlezug aus dem Tagebau Cottbus-Nord. Planmäßig wurde dieser Tagebau somit außer Betrieb genommen. Dieser Tag ist jedoch keinesfalls als das Einläuten des Endes der Kohleförderung in der Lausitz zu verstehen, gibt Hartmuth Zeiß, Vorstandsvorsitzender der Vattenfall Europe Mining AG und Vattenfall Europe Generation AG, zu
[mehr…]



Rewe verwöhnt erneut Leserin

Region | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »
Rewe verwöhnt erneut Leserin

Region (mk). Für Alexandra Guthmann aus Cottbus war es am Vormittag des 24. Dezember eine große Überraschung, als Besuch vor ihrer Tür stand. Die 43-Jährige hatte eifrig in unseren Weihnachtsausgaben die Plätzchen gezählt und dabei den Hauptpreis gewonnen. Den gut gefüllten kulinarischen Präsentkorb übergaben die Schichtleiterin des Ströbitzer Rewe-Marktes, Mandy Hinze sowie der Geschäftsführer des Märkischen Boten, Frank Heinrich persönlich. „Ich bin eine echte Naschkatze
[mehr…]



Cottbus: Klares Bekenntnis zum Standort

Cottbus | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Klares Bekenntnis zum Standort

Paralympisches Zentrum mit angeschlossener OSP-Physiotherapie / 1,7 Millionen Euro-Projekt als „Schritt in die richtige Richtung“: Cottbus (ysr). In Cottbus entsteht derzeit ein Paralympisches Zentrum. – Der erste Olympiastützpunkt Brandenburgs! „Damit erhält die Stadt ein absolutes Aushängeschild“, sagt Francés Herrmann, Leichtathletin vom BPRSV, die eine echte Vorreiterin für den Behindertensport ist. Sie war die erste Sportlerin mit Handicap, die an der Lausitzer Sportschule unter der Leitung
[mehr…]



2016 wird das Senftenberger Investitionsjahr

Senftenberg & Seenland, Wirtschaft | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »
2016 wird das Senftenberger Investitionsjahr

Stadt Senftenberg bringt ihre Kindereinrichtungen auf den neuesten Stand: Senftenberg (trz). In den kommenden zwölf Monaten wird in Senftenberg so richtig rangeklotzt. Das verspricht Bürgermeister Andreas Fredrich. Besonderes Augenmerk liege auf den Kindereinrichtungen der Stadt. Insgesamt wolle die Kommune rund 3,5 Millionen Euro in die Hand nehmen. Das Geld leihe sich die Stadt von einem Kreditinstitut. „Die Zinsen sind derzeit extrem günstig“, begründet Andreas Fredrich die
[mehr…]



Marsch zum Schafstall am 03.01.

Guben | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »

Bürger-Demo gegen Abbaggerung am 3. Januar: Region (MB). Zwischen den von der Abbaggerung bedrohten Orten Kerkwitz, Grabko und Atterwasch treffen sich am 3. Januar bereits zum neunten Mal Kritiker der Braunkohleverstromung, um mit einem Sternmarsch für einen mittelfristigen Ausstieg zu demonstrieren. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr in Grabko, 13.15 Uhr in Atterwasch oder 13.30 Uhr in Kerkwitz. Gegen 14 Uhr kommen die Züge
[mehr…]



Bücherei als Großräschener Kulturtreff

Senftenberg & Seenland | 31. Dezember 2015 | Von | Keine Kommentare »
Bücherei als Großräschener Kulturtreff

Veranstaltungen, Multimedia, OnleiheVerbund / 10. Jubeljahr der Stadtbibliothek im Kurmärker: Großräschen (ysr). Im März 2016 feiert die Stadtbibliothek ihren zehnten Geburtstag im Kurmärker, dem ältesten Gebäude am Platz.   Bis zu 13 000 Besucher, darunter Veranstaltungsgäste wie eingetragene Nutzer zählt das Haus jährlich. Rund 1 000 sind es aktuell. Auch Berufspendler aus Cottbus, Finsterwalde und Spremberg sind dabei, schätzen das breite Angebot und die Möglichkeit auf Bestände
[mehr…]