Montag, 25. Juni 2018 - 15:27 Uhr | Anmelden

Anzeige

Reform erneut in der Debatte

26. Februar 2016 | Von | Kategorie: Region |

Region (mk). Am Dienstag (1. März) ab 17 Uhr ist die Lausitzarena in Cottbus der Veranstaltungsort für die Regionalkonferenz zur Verwaltungsreform. Innenminister Karl-Heinz Schröter möchte mit Kommunalpolitikern, Vertretern der Planungsgemeinschaften, der Wirtschaft, von Gewerkschaften sowie des Innenausschusses des Landtages über zentrale Fragen der Reform sprechen. Auch Bürger haben die Möglichkeit zu diskutieren. Dabei geht es vor allem um Fragen, die sich in der bisherigen Debatte als besonders relevant oder umstritten erwiesen haben. So ist es erklärtes Ziel des Cottbuser Oberbürgermeisters, an der Kreisfreiheit der Stadt festzuhalten. Für alle Teilnehmer gilt eine Redezeitbegrenzung von 90 Sekunden.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren