Donnerstag, 21. Juni 2018 - 18:11 Uhr | Anmelden

Anzeige

Forst: Herbstliches Treiben in Forst

30. September 2016 | Von | Kategorie: Forst & Döbern |

161001_kirche

Foto: CGA-Verlag

12. Themenmarkt rings um die Stadtkirche sorgt am 7. Oktober für Trubel

Forst (mk). Rund um die Stadtkirche St. Nikolai präsentieren sich am 7. Oktober von 8 bis 16 Uhr zum 12. Themenmarkt Frischehändler, Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten. Hausgemachte Marmeladen und Honigprodukte können gleich nach dem Brötchenkauf am Backstand mitgenommen werden. Seit einigen Wochen gibt es in der Berliner Straße als Schaufenstergestaltung eine Drachenausstellung zu sehen, die der Drebkauer Drachenvater gestaltet hat. Durch seine traditionellen Drachenfeste in Drebkau ist er überregional bekannt und am 7. Oktober ab 10 Uhr auf dem Herbstmarkt, um mit Kindern  Drachen zu basteln. Fragen rund um den Drachenbau, die optimale Länge eines Drachenschwanzes oder den richtigen Wind beantwortet er gern. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen hat Dieter Klante auch schon die Wiese hinter dem Platanenhain mit seinen Drachen getestet, eine Drachen-Dreierkette stieg in die Luft. Ab 10 Uhr lädt der Seniorenbeirat Forst zu aktiver Betätigung auf dem Boulefeld unter den Platanen ein. Am Stand des Rassekaninchenzuchtvereins können sich die Besucher wieder Kaninchen anschauen, tolle Dekorationen des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Forst (L.) e.V. zeigen die herbstliche Vielfalt in der Natur, Tipps für den Garten und Gestaltungsanregungen aus erster Hand gibt es hier auch. Dabei unterstützt die Agrargenossenschaft Forst eG mit rustikalen Strohballen. Selbstgebaute Drachen können gern mitgebracht werden.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren