Montag, 25. Juni 2018 - 05:53 Uhr | Anmelden

Anzeige

Kolkwitz stimmt mit Wichtelmarkt am 26.11. ein

25. November 2016 | Von | Kategorie: Top-Themen |

Die Pforte zum Einstieg in die besinnliche Weihnachtszeit. Klein ober oho ist der Kolkwitzer Wichtelmarkt. Genau dies ist sein Erfolgsrezept

Die Pforte zum Einstieg in die besinnliche Weihnachtszeit. Klein ober oho ist der Kolkwitzer Wichtelmarkt. Genau dies ist sein Erfolgsrezept

Die Pforte zum Einstieg in die besinnliche Weihnachtszeit. Klein ober oho ist der Kolkwitzer Wichtelmarkt. Genau dies ist sein Erfolgsrezept

Am 26. November von 14 bis 20 Uhr ist der Kirchhof wieder Ort eines besinnlichen Adventsmarktes

Kolkwitz (mk). Noch gut in Erinnerung ist das Oktoberfest der Gemeinde Kolkwitz. Am kommenden Wochenende steht mit dem Wichtelmarkt am 26. November nun bereits das zweite  gemeinsame Fest der Großgemeinde vor der Tür. Von 14 bis 16 Uhr wird hier zum Kirchhof eingeladen.
Die Idee vor sechs Jahren war es, einen zweiten Jahreshöhepunkt für die ganze Gemeinde zu schaffen. Wichtelmarkt heißt er auch deshalb, da hier auf Besinnlichkeit statt großem Trubel wert gelegt wird. Kerzenlicht, Plätzchenduft, Weihnachtsgeschichten- und Melodien sind die Grundzutaten für den beliebten Markt. Eröffnet wird dieser um 14 Uhr mit einem Gottesdienst. Der Popkon-Chor  wird dann von 16 bis 17 Uhr für weihnachtliche Stimmung sorgen. Zuvor wird getanzt! Auf der Bühne ist  Marikas Kindertanzgruppe zu Gast wo der Happy-Bibo-Verein auch die Weihnachtsgeschichte tanzen wird. Rings um die Kolkwitzer Kirche unterwegs ist natürlich auch der Weihnachtsmann persönlich.
Weihnachtliche Bläsermusik erklingt von 16 bis 17 Uhr. Mit weihnachtlicher Swing-Musik wird Katrin Jantke von 18 bis 19 Uhr die Wichtelmarkt-Besucher unterhalten.  Veranstaltungsort des Marktes ist auch die Feuerwehr. Von 15 bis 18 Uhr können hier Weihnachtsgestecke gebastelt werden und auch Töpfer-Handwerk ist hier zu erleben. Die Kaffeestube mit Bläsermusik ist ab 14.45 Uhr geöffnet.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren