Montag, 25. Juni 2018 - 15:39 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Dezember 2016

Lausitz hat Schwein gehabt

Cottbus, Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »
Lausitz hat Schwein gehabt

Heimatregion blieb im 2016 von Unwettern verschont / Winter kommt Senftenberg/Cottbus (trz). In der Lausitz geht das Jahr 2016 relativ unspektakulär zu Ende. Zumindest, was das Wetter der vergangenen zwölf Monate angeht. Denn die Region ist von schweren Unwettern weitestgehend verschont geblieben. Das ist der Grundtenor der 24. Jahrestagung der Hobbymeteorologen in Senftenberg. Im Gegensatz zu den Überschwemmungen im Inntal im Juni und zu fast
[mehr…]



Personen: 31. Dezember 2016 / 1. Januar 2017

Personen | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »

Auf ein für viele Unternehmer  arbeitsreiches Jahr 2016 zurück schaut am 4. Januar um 17.30 Uhr am Cottbuser Altmarkt der Präsident der Handwerkskammer Cottbus Peter Dreißig. Beim Neujahrsempfang der Kammer wird er aktuelle Themen ansprechen und auch einen Ausblick auf das kommende Jahr geben. Grund zur Freude hatte Sieglinde Roy als Leiterin der Senftenberger Dr.-Otto-Rindt-Oberschule. Sie erklärt: „Anlässlich des 110. Geburtstages von Otto Rindt (16.12.1906
[mehr…]



Einsatz für Dorfkonsum

Spree-Neiße | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »

Lösungssuche in Jänschwalde geht weiter Jänschwalde (mk). Zur Frage der Zukunft des Dorfkonsums in Jänschwalde gibt es Bewegung. Darauf haben die beiden regionalen Landtagsabgeordneten Anke Schwarzenberg (Die Linke) und Heide Schinowsky (Bündnis 90/Die Grünen) hingewiesen, die sich für den Erhalt des Geschäfts einsetzen. „Alle Beteiligten haben zugesagt, noch einmal nach einer Lösung für den Erhalt des Dorfladens zu suchen“, sagte Heide Schinowsky. „Im Januar soll
[mehr…]



Fliegende Weihnachtsbäume

Cottbus | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »

In Ströbitz sind Muckis gefragt und in Drehnow wartet ein Baum-Feuer Cottbus-Ströbitz. (MB). Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ströbitz haben sich für den 3. Weihnachtsbaum-Weitwurf  am 7. Januar wieder etwas Neues einfallen lassen. Schon um 12.30 Uhr wird in das Gerätehaus am Vetschauer Platz zum großen Eisbeinessen eingeladen. Von 13 bis 15.30 Uhr kann man dann die Kalorien wieder abtrainieren. Beim Wettbewerb geht es darum,
[mehr…]



Mit Wohlklang ins neue Jahr

Region | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »

Viele Konzerte locken in der Region Region (MB). Zum Jahresstart gehören auch die Neujahrskonzerte. Wiener Charme erwartet die Besucher in Peitz. Am 6. und 7. Januar 2017 jeweils ab 19.30 Uhr gastiert wieder die Ungarische Kammerphilharmonie unter der Leitung des Dirigenten Antal Barnás in Peitz. Erstmalig bringt das beliebte Orchester in der evangelischen Kirche zwei Neujahrskonzerte zu Gehör. In beiden Konzerten werden Werke der Strauß-Dynastie
[mehr…]



Sternsinger in Forst aktiv

Forst & Döbern | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »
Sternsinger in Forst aktiv

Forst (MB). Am Mittwoch, 28. Dezember, wurden in der katholischen Kirche in Forst die Sternsinger ausgesandt und machten sich auf den Weg, den Segen und die Freude über die Geburt Jesu zu den Menschen und in die Häuser der Stadt zu bringen. Wie die 3 Könige, von denen in der Bibel erzählt wird, kamen die Kinder erst zum Jesuskind in der Krippe, um von dort,
[mehr…]



Berührende Stimmen hören

Guben | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »
Berührende Stimmen hören

Guben (MB). Am 4. Mai 2017  sollten alle Musikliebhaber ein Schmankerl in Guben nicht verpassen. Die Tenöre4you präsentieren um 20 Uhr in der Klosterkirche Guben in ihrem Konzert die perfekte Pop-Klassik Mischung mit grandiosem, erstklassigem Live-Gesang in italienischem Gesangsstil. Wer fantastische Songs und eine elitäre Licht-Show erleben möchte  ist bei den Tenören4you genau richtig. Es erwartet die Zuhörer ein atemberaubendes Erlebnis mit den berühmtesten, legendären
[mehr…]



Forst: Kinderärzte erneut dringend gesucht

Forst & Döbern | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »

Die Forster Lösung auf Zeit endet zum 31.12. Stelle ist wieder vakant / Übergangslösung Forst (mk). „Nicht schon wieder!“ werden viel Forster Eltern jetzt denken. Die monatelange Suche nach einer Kinderärztin haben noch viele in guter Erinnerung. Die Kooperation zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB), dem Carl-Thiem-Klinikum Cottbus (CTK) sowie der Lausitz Klinik Forst zur kinderärztlichen Versorgung in Forst endet leider zum 31.12.2016. Dazu erläutert
[mehr…]



Senftenberg: Stalinstraße wird der Steindamm

Senftenberg & Seenland | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Stalinstraße wird der Steindamm

Senftenberger Straßennamen ändern sich immer wieder Senftenberg (trz). Wer fremd in Senftenberg ist und sich nicht auskennt, hat es mitunter schwer. Da hilft selbst ein Navi nur bedingt. Warum? Weil die Straßennamen mitunter falsch geschrieben, verkürzt wiedergegeben werden oder gar nicht erst vorhanden sind. Beispiel gefällig? Da gibt es in Senftenberg die nach dem bekannten Leichtathleten benannte Rudolf-Harbig-Straße. Auf dem einen Schild ist der korrekte
[mehr…]



Senftenberg: Wenn Heimat und Familie rufen

Region | 30. Dezember 2016 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Wenn Heimat und Familie rufen

Rückkehrertage des Regionalen Wachstumskerns Westlausitz finden sehr großen Anklang Senftenberg (trz). München ist eine der boomenden Metropolen Deutschlands. Unzählige Arbeitsplätze, zumeist hervorragend bezahlt, locken Menschen aus der ganzen Welt in die bayerische Landeshauptstadt. Die Lebensqualität stimmt, die Alpen liegen unmittelbar vor der Haustür. Und dennoch zieht es eine nicht unerhebliche Zahl von Wahl-Münchenern wieder in die alte Heimat, die Niederlausitz, zurück. Beispielsweise Marion und Hendrik
[mehr…]