Mittwoch, 20. Juni 2018 - 17:28 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbus: Genuss für die Ohren | Puccini-Klänge verwöhnen in der Oberkirche

2. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Cottbus |

161203_oberkirche_orchester

In der Oberkirche erklingt am zweiten Advent ein festliches Konzert mit dem Orchester der Philharmonia Zielona Góra, dem Ökumenischen Oratorienchor und Solisten Foto: M. Helbig

Cottbus (MB). Am Sonntag, dem zweiten Advent, 4. Dezember um 17 Uhr, lädt der Freundeskreis Musica Sacra e.V. zu einem der schönsten Konzerte des Jahres in die Oberkirche St. Nikolai ein. Mit der „WeihnachtsOvertüre“ von Otto Nicolai und dem Choral „Vom Himmel hoch“ von Felix Mendelssohn Bartholdy wird das Hauptwerk des Konzerts in der Oberkirche St. Nikolai eingerahmt: Es erklingt Giacomo Puccinis „Messa di gloria“. Es
musiziert das Orchester der Philharmonia Zielona Góra mit dem
Ökumenischen Oratorienchor Cottbus sowie den Solisten Cornelia Zink (Sopran), Hardy Brachmann (Tenor) und Felix Buder (Bariton) unter der Leitung von Kirchenmusiker Peter Wingrich. Der Eintritt kostet 14, ermäßigt 10 Euro. Die Tageskasse ist eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren