Montag, 18. Juni 2018 - 03:55 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für November 2017

Senftenberg: Skurrile Figurenwelten

Unterhaltung & Freizeit | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Skurrile Figurenwelten

Neue Ausstellung in der Kunstsammlung Lausitz. Senftenberg (MB). Mit seiner skurrilen Figurenwelt kann der Maler und Grafiker Klaus Zylla als einer der Erben der Art Brut angesehen werden. Verspielt, mit Witz und Ironie, aber auch melancholisch kommen seine Figuren daher, die eine Welt voller phantastischer Geschichten entstehen lassen. Insgesamt 65 seiner Werke sind nun in einer großen Einzelausstellung in der Senftenberger Kunstsammlung Lausitz zu sehen.
[mehr…]



Senftenberg: Experten raten zum kleinen Piekser

Gesundheit | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Experten raten zum kleinen Piekser

OSL-Landrat Siegurd Heinze lässt sich gegen Grippe impfen. Senftenberg (MB). Niesen, Husten, Sprechen, Atmen: Die Grippe findet schnell ihren Weg von einem zum anderen. Dabei gilt insbesondere die Winterzeit als gefährlich. Eine Impfung kann hier den notwendigen Schutz bieten. Darauf weist das Gesundheitsamt des Landkreises OSL erneut hin. In der Einrichtung in der Großenhainer Straße 62 in Senftenberg wird an zwei Tagen in der Woche
[mehr…]



Tettau: Kita-Bauarbeiten gehen ins Finale

Senftenberg & Seenland | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »

Tettauer Einrichtung soll dieses Jahr vollendet werden / Angebote für mehrere Generationen. Tettau. Die Fertigstellung der Kita-Sanierung in Tettau geht ihrem Ende entgegen. Über längere Zeit hatten dort die Bauarbeiter das Sagen. Bald werden die Kinder in die neu gestalteten Räume zurückkehren. Die Vorfreude ist schon jetzt großTettau. Die Fertigstellung der Kita-Sanierung in Tettau geht ihrem Ende entgegen. Über längere Zeit hatten dort die Bauarbeiter
[mehr…]



Spremberg: Die Stadt leuchtet wieder

Unterhaltung & Freizeit | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Die Stadt leuchtet wieder

Erstes Spremberger Lichterfest steht bevor. Spremberg (trz). Bereits seit Wochen kündigt sich die bevorstehende Adventszeit in Spremberg an. Denn nach und nach werden die Lichterketten in der Innenstadt angebracht und Ornamente installiert. Und tatsächlich: Am 2. und 3. Dezember lädt die Perle der Lausitz zu ihrem ersten von insgesamt vier Lichterfesten ein. Dann erstrahlen mehr als 7000 Leuchtmittel in Lichterketten und Lichtobjekten, teilt Stadtsprecher Alexander
[mehr…]



Koppatz: Gesunde Eiche fällt versehentlich

Region | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Koppatz: Gesunde Eiche fällt versehentlich

Skandal bei Koppatz / Landkreis Spree-Neiße streut Asche auf sein Haupt. Drachhausen/Koppatz (trz). Skandal beim Straßenbau zwischen Koppatz und Roggosen: Dort ist eine gesunde Eiche, die an der sanierten Fahrbahn stand, gefällt worden. „Eigentlich sollte die entsprechende Firma den Baum nur verschneiden“, erklärte SPN-Dezernent Olaf Lalk während der Naturschutztagung in Drachhausen. Doch aufgrund eines „Kommunikationsproblems“ sei das Gehölz der Säge zum Opfer gefallen. „Wir müssen
[mehr…]



Berlin: Große Palast-Show (nicht nur) für kleine Leute

Feuilleton | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Berlin: Große Palast-Show (nicht nur) für kleine Leute

„Spiel mit der Zeit“ hatte am Sonntag im Friedrichstadt-Palast stürmisch bejubelte Weltpremiere. Berlin. Die große Gala „The One“ (Der Märkische Bote berichtete von der Premiere) läuft und läuft vor ausverkauftem Haus. Dennoch bleibt Luft im Großen Saal des Friedrichstadt-Palast für das jüngste Publikum. Am vergangenen Sonntag war Weltpremiere für die neue Kindershow „Spiel mit der Zeit“. Intendant Dr. Berndt Schmidt hatte die Idee, die temporeiche
[mehr…]



Senftenberg: Im Zauber des Orient

Feuilleton | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Im Zauber des Orient

Neue Bühne: „Aladin und die Wunderlampe“. Senftenberg. Es ist die reingewaschene, wunderbunte Welt der Basare mit ihren üppigen Farben und Kontrasten, die hier in klaren Linien und offener, übersichtlicher Spielweise und fröhlicher Grundstimmung auf die Bühne kommt. Tom Bartels stellt da einen ganz hiesigen Jungen hinein, der seinem Vater am Schneidertisch hilft, aber noch lieber durch die verwinkelten Gassen schlendert, Fußball spielt und von den
[mehr…]



Weihnachtskonzert in Guben genießen

Guben | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »

Salonorchester aus Eberswalde ist am 10.12. in Guben zu Gast. Guben (MB). Das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde lädt am zweiten Adventssonntag, 10. Dezember 2017, zu einem stimmungsvollen Weihnachtskonzert ein. Das Ensemble wird ab 15 Uhr in der Alten Färberei in Guben ein abwechslungsreiches Programm mit feierlichen Weihnachtsklassikern zum Mitsingen und Zuhören gestalten. Zu hören sind bekannte Kompositionen, wie Gaetano Maria Schiassis „Weihnachtssymphonie“ oder Georg
[mehr…]



Kerkwitz liebt es gemütlich

Guben | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Kerkwitz liebt es gemütlich

Weihnachtsmarkt mit Weihnachtsbaumverkauf startet am 2. Dezember. Kerkwitz (jk). Die Tradition geht weiter: bereits zum vierten Mal findet der „Kleine Kerkwitzer Weihnachtsmarkt“ im Schenkendöberner Ortsteil Kerkwitz statt. Der Markt wird in der Vereinsscheune des Kleintierzuchtvereins um 15 Uhr eröffnet, und auch der Kerkwitzer Dorfladen von Thomas und Ivette Schultke hat in der Zeit des Marktes geöffnet. An den Marktständen werden leckere Produkte aus der Region
[mehr…]



Alles neu in Sedlitz: Straße, Ampel, Wehr

Senftenberg & Seenland | 24. November 2017 | Von | Keine Kommentare »
Alles neu in Sedlitz: Straße, Ampel, Wehr

Sedlitz verändert immer mehr sein Gesicht / Mehrere Projekte umgesetzt. Sedlitz (trz). Wie hat sich Sedlitz im jetzt zu Ende gehenden Jahr verändert! Da gibt es eine neue Ortsdurchfahrt sowie eine neue Ampelkreuzung. Und ein neues Wahrzeichen. Denn seit ein paar Tagen strahlt das nagelneue Feuerwehrgerätehaus an der Mühlenstraße. Wurde auch Zeit, schließlich waren die Bedingungen im alten Feuerwehr-Domizil nicht mehr zeitgemäß. Nun gibt es
[mehr…]