Montag, 25. Juni 2018 - 15:37 Uhr | Anmelden

Anzeige

Guben: Adventsmusik bei Kerzenschein

8. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Guben |

Klosterkirche in Guben stimmt auf das Weihnachtsfest ein.

Guben (MB). Herzlich eingeladen wird zur diesjährigen Adventsmusik im Kerzenschein, am Samstag, dem 16.Dezember 2017 in die Klosterkirche Guben. Um 16.30 Uhr erklingen Lieder zur Weihnacht, gesungen von den Kindern des Kindergartens des Naemi-Wilke-Stiftes sowie des Kinderchores der Klosterkirche. Des Weiteren kann jeder seine Stimme beim gemeinsamen Singen von bekannten Weihnachtsliedern ertönen lassen. Erstmalig erklingen auch Songs der christlich, weihnachtlichen Popularmusik. Begleitet wird das gemeinsame Musizieren von Groß und Klein vom Zupf-Streich-Orchester der Städtischen Musikschule, vom Bläserkreis der Klosterkirche sowie von Instrumentalisten aus Dresden, Cottbus, Frankfurt und aus der Region Berlin.
Um 19 Uhr beginnt die traditionelle Adventsmusik im Kerzenschein. Das Programm beinhaltet bekannte Lieder und kleine geistliche Konzerte alter und neuer Meister, u.a. von Wolfgang Carl Briegel, Michael Praetorius, Georg Friedrich Händel, Heinrich Fidelius Müller, Robert Jones sowie Songs der christlich, weihnachtlichen Popularmusik. Das alles umjubelnde und den ganzen Raum ausfüllende „Hört der Engel helle Lieder“ darf selbstverständlich am Ende der Adventsmusik auch in diesem Jahr nicht fehlen. Zu den Ausführenden gehören neben den bereits erwähnten Orchestermusikern die Chöre der Klosterkirche Guben sowie Mitglieder des Stadtchores Guben e.V. Sie alle musizieren unter der Leitung von Gubens Kirchenmusiker Hansjürgen Vorrath. Der Eintritt ist frei.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren