Mittwoch, 18. Juli 2018 - 03:08 Uhr | Anmelden

Anzeige

Senftenberg: Die Welt im Hosentaschenformat

15. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Auch dieser historisch-nostalgische Kaufmannsladen kann ab Sonnabend im Schloss bewundert werden Foto: Museum OSL

OSL-Museum in Senftenberg öffnet am Sonnabend neue Ausstellung.

Senftenberg (MB). Die ganze Welt im Hosentaschenformat – und das möglichst bis ins Detail. Miniaturen, Modelle und ganze Szenerien helfen die Welt zu verstehen. Zugleich sind sie Spiegelbilder ihrer Entstehungszeit. Von der Elfenbeinminiatur bis zur Lego-Lokomotive, von kleinsten Motoren bis zur Eisenbahnlandschaft – jedes Modell zeigt eine reale, eine fantastische oder technische Welt und ist immer auch ein Kunstwerk. Vom Sonnabend, 16. Dezember bis Sonntag, 11. März zeigt das Senftenberger Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz seine neue Sonderausstellung „Die große Welt in XXS – von der Faszination, die Welt im Kleinen abzubilden“.
Die Gäste dürfen sich auf einen Ausflug in Wunderkammern und Gelehrtensammlungen, in Hobbykeller und Sammlerwelten freuen. Zudem darf eine Vielfalt von Modellen und Miniaturen aus der Zeit von 1600 bis heute entdeckt werden. Sehen Sie, wie aus Zinnsoldaten Gärtner werden, wie ein Bergwerk auf den Rücken passt und wie sich eine Fürstin ihre Puppenstube einrichtete.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren