Mittwoch, 18. Juli 2018 - 12:41 Uhr | Anmelden

Anzeige

Guben: Führungen rings um die Neißestadt sind beliebt

9. Februar 2018 | Von | Kategorie: Guben |

Marketing und Tourismus Guben e.V. bietet 2018 tolle Touren per Rad und zu Fuß an.

Guben (MB). Auch in diesem Jahr biete Marketing und Tourismus Guben e.V. wieder eine breite Palette an buchbaren Touren an. Für Jeden ist etwas vom März bis November dabei. Mit dem Radwanderführer Gert Richter erkunden Sie auch in diesem Jahr in ausgewählten Radtouren die Region dies- und jenseits der Neiße und erfahren Wissenswertes aus der Gubener und Gubiner Geschichte und Natur.
Die zertifizierte Wanderführerin Gudrun Jordan zeigt Ihnen, welche landschaftlichen Schätze Guben und die Gemeinde Schenkendöbern zu bieten haben. Neben den traditionellen Stadtführungen mit Herrn Fröhlich werden Themenführungen angeboten. Hier wird Sigrun Morgenthal von kulinarischen Besonderheiten oder von Geschichten hinter den Toren der Altstadthäuser berichten. Erlebnisangebote wie eine Tretrollerführung am Deulowitzer See oder Geocaching an der Neiße sind neu im Programm. Diese und weiteren Angebote zeigen Guben und die Gemeinde Schenkendöbern von ihren schönsten Seiten.
Der Flyer mit den Angeboten 2018 ist ab sofort in der Touristinformation in der Frankfurter Straße erhältlich. Auch auf der Internetseite des Marketing und Tourismus Guben e.V. finden Sie unter den buchbaren Angeboten die aktuellen Termine. Bei Fragen geben die Mitarbeiter der Touristinformation gern Auskunft. Los geht es mit der ersten Führung am 11. März. Unter dem Motto „Kulinarischer Stadtrundgang“ sind für Guben typische Speisen und Getränke wie Gubener Apfelwein oder Plinze zu erleben. Den Besucher erwartet eine kleine feine Route an dessen Anfang die Verkostung einer Gubener Spezialität und an dessen Ende ein für die Region typisches Mittagsmahl im Merino steht. Beginn ist am Sonntag den 11. März um 10 Uhr an der Touristinformation in der Frankfurter Straße 21 in Guben. Der Teilnehmerpreis ist 5,- Euro Kinder ab 10 Jahren zahlen 2,50 Euro, zuzüglich der Speisen und Getränke im Merino.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren