Freitag, 22. Juni 2018 - 09:02 Uhr | Anmelden

Anzeige

Frühlingsmesse lockt ins Seenland

23. Februar 2018 | Von | Kategorie: Region, Senftenberg & Seenland |

Am 3. und 4.3. öffnet die LausitzBAU und die Lausitzer Frühlingsschau

Bei über 100 Ausstellern kommt auch in diesem Jahr auf der LausitzBAU und der Lausitzer Frühlingsschau in der Senftenberger Niederlausitzhalle die ganze Familie auf ihre Kosten

 

Senftenberg (MB). Ungebrochen gut ist die Resonanz der Aussteller auf die 18. Doppelmesse LausitzBAU + Lausitzer Frühlingsschau in Senftenberg. Am 3. und 4. März präsentieren sich über 100 Aussteller in der 4.000 Quadratmeter großen, und mittelerweile restlos ausgebuchten, Niederlausitzhalle.
Damit die Besucher rechtzeitig „frühlingsfit“ sind, gibt es Tipps von verschiedenen Experten zu den Themen Haus, Wohnung, Garten, Fahrrad, Auto und den eigenen Körper.
Im Bereich Handwerk, Bau und Innenausstattung offerieren über 40 Aussteller umfangreiche Angebote, die vom kompletten Bad, über Bauwerksabdichtung, individuellem Holzbau, Mauerwerkstrockenlegung und Dachdeckerleistungen bis hin zu Sonnenschutz, Natursteinprodukten und Renovierungen reichen.
Trendthema ist auch 2018 das vernetzte Haus – Sicherheit im Haus und in der Wohnung. Prävention steht hier im Fokus. Angefangen beim Zaun und Toren, einbruchssicheren Fenstern bis zu Signal- und Alarmanlagen sowie Überwachungssystemen.
Auch wer eine Wohnung, sein zukünftiges Eigenheim, eine Immobilie oder ein Grundstück sucht, kann auf der Doppelmesse fündig werden. Bauherren und Interessenten finden Immobilienangebote, Informationen über Bausparen, Finanzierungen und Versicherungen sowie über Fördermöglichkeiten von Bund und Land.
Energie sparen muss nicht heißen sich einzuschränken. Die Verbraucherzentrale berät unabhängig, wie Sie Energie und Kosten ohne Komfortverlust sparen. Aussteller präsentieren alternative Heizsysteme: Biomasse-Pelletkessel, Scheitholzkessel, Solartechnik, Klima- und Kältetechnik, Ölbrennwerttechnik und Elektrospeicherheizsysteme modernster Baureihen.
Um Garten, Blumen, Bäume, Dekorationen und vieles mehr geht es in der „Lausitzer Frühlingsschau“. Das Thema Mobilität wartet bei der Messe u. a. mit Fahrradprofis auf, die über Gesundheit und Ergonomie beim Radfahren Tipps und Anregungen geben. Die mobile Welt – brandneue Autos und Zweiräder in einer großen Auswahl gibt es zu bestaunen.
Die Messe ist am Sonnabend und Sonntag von 10 – 17 Uhr geöffnet.
Eintritt: 2,50 Euro.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren