Sonntag, 22. Juli 2018 - 13:02 Uhr | Anmelden

Anzeige

Werkstoff der Natur

17. April 2018 | Von | Kategorie: Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft |

Workshops zum nachhaltigen Bauen am 19.4.

Cottbus (MB). Weg von belasteten Werkstoffen und zurück zur Natur: Gerade wenn es um die eigenen vier Wände geht, wünschen sich viele Hausbauer und -besitzer wieder mehr unbedenkliche, ökologische Materialien. Nachhaltiges Bauen mit natürlichen Werk- und Dämmstoffen stehen im Fokus der Wanderausstellung BAUnatour, die bis 22. April Station auf dem Cottbuser Altmarkt macht. In diesem Rahmen bietet die Handwerkskammer Cottbus (HWK) einen Workshop (19. April, 16 Uhr, Altmarkt 17) zum Thema „Nachhaltiges Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen“ sowie ein Praxisseminar (19. April, 9 bis 16 Uhr, Großräschen) zum Einsatz von Lehm an. Themen des kostenfreien Workshops in Cottbus sind das Multitalent Holzfaserdämmplatte, Wärmedämmung mit Lehmbau stoffen und Kork oder Luftschichtendämmung mit Naturbaustoffen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer Informationen zu Fördermöglichkeiten und Einblicke rund um das gesunde Holzhaus.
Anmeldung zum Workshop und zum Praxisseminar über die Handwerkskammer Cott- bus: Johannes Mattner, Telefon 0355 7835-555, E-Mail: bildung@hwk-cottbus.de




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren