Mittwoch, 18. Juli 2018 - 03:22 Uhr | Anmelden

Anzeige

Energie ist Meister

20. April 2018 | Von | Kategorie: Cottbus, FC Energie Cottbus, Region, Sport |

FCE macht die Saison mit 2:0-Sieg perfekt

Riesenfreude in der Lausitz. Nach dem 2:0 Sieg gegen Luckenwalde am Mittwoch steht Energie Cottbus als Meister der Regionalliga Nordost fest. Nun heißt es den Blick in Richtung Relegationsspiele zu lenken und die Konzentration weiter hoch zu halten. Wer der Gegner im Mai sein wird, steht noch nicht fest. Auch wenn das Spiel gegen den Tabellenletzten Luckenwalde in Gänze nicht meisterlich war, ist der Sieg absolut verdient gewesen. Mannschaft, Fans und Trainerteam feierten, ein bisschen, denn es ist, wohlgemerkt, noch nichts erreicht. Mal ein paar Stunden die Seele baumeln lassen und auch mal ein wenig feiern sei jedoch erlaubt. Coach Wollitz gab seinen Jungs zwei Tage frei. Der FC Energie ist nach 29 Spielen bereits Meister der Regionalliga Nordost in der Spielzeit 2017/2018. Respekt und Anerkennung, die im Mai ihre Krönung erfahren soll.
Bereits am vergangenen Sonntag legt der FCE mit einem 4:1- Sieg über Union Fürstenwalde den Grundstein für die Meisterschaft. Weil gleichzeitig der der BFC Dynamo bei Chemie Leipzig unterlag, konnte schon diesen Mittwoch die Meisterschaft gefeiert werden. Am Sonntag, 22.April wird im Stadion der Freundschaft Wacker Nordhausen um 13:30 Uhr erwartet. Der Verein wünscht sich viele Fans, um die Mannschaft in die Liga 3 zu puschen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren