Sonntag, 22. Juli 2018 - 12:57 Uhr | Anmelden

Anzeige

Saisonstart in Forst

27. April 2018 | Von | Kategorie: Forst & Döbern |

Am 1. Mai startet der Ostdeutsche Rosengarten Forst offiziell in neue Saison.

Forst (MB). Traditionell laden die Stadt Forst und der Förderverein Ostdeutscher Rosengarten 1913 e.V. zum offiziellen Start in die Parksaison ein.
Um 10 Uhr sorgt das Saxophon- Quartett „Blattwerk“ aus Vetschau an den Großen Wasserspielen für musikalische Unterhaltung.
Die Grußworte sprechen der allgemeine Stellvertreter des haupt-amtlichen Bürgermeisters, Jens Handreck und der Bürgermeister der Partnerstadt Brody, Herr Ryszard Kowalczuk. Der „Förder-verein Ostdeutscher Rosengarten 1913 – Forst (Lausitz)“ e.V. wird vertreten durch Romy Ruff, und die 27. Forster Rosenkönigin
Jessica I., die die Gäste ebenfalls begrüßt.
Eine Pflanzenberatung mit -verkauf schließen sich an, ehe sich alle Interessenten der Parkführung „Start in die Rosengartensaison um 14 Uhr am Café an den Wasserspielen im Rosenpark treffen. Natürlich finden auch wieder die beliebten Rikscha-Fahrten statt. Kulinarische Angebote gibt es im Restaurant Rosenflair und im Café an den Wasserspielen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren