Sonntag, 22. Juli 2018 - 12:59 Uhr | Anmelden

Anzeige

Spremberg: S-Bahn hält in Pumpe auf Gleis 19

27. April 2018 | Von | Kategorie: Spremberg |

Nicht am Ostkreuz oder am Bahnhof Friedrichstraße, sondern auf Gleis 19 ist dieser S-Bahn Wagon zu besichtigen Foto: J.Schötz

Ein wenig (N)Ostalgie ist am 1. Mai in Schwarze Pumpe erlaubt.

Schwarze Pumpe ( js/jk). Ob die einfache Fahrt immer noch gerade mal 20 Pfennige kostet? Und wenn ja – wer hat noch die „Alu-Chips“? In Schwarze Pumpe, Straße des Aufbaus 19 (daher auch der Name Gleis 19) , steht ein Wagon der alten Berliner S-Bahn, der nach einer Entgleisung als nicht mehr reparabel ausgemustert wurde. Holger Schwarz hat darum gekämpft, ihn nach Spremberg zu holen und viel Arbeit und Zeit investiert, um ihn so herzurichten wie er jetzt steht: Elektrik und Fußboden wurden erneuert, der Teppich ausgelegt, Tische und Heizungen eingebaut. Jetzt bietet der Wagon mit insgesamt 50 Plätzen und weiteren Sitzmöglichkeiten im Außenbereich einen perfekten Ort für kleinere oder mittlere Events. Seine Feuertaufe hat er zu Ostern bereits bestanden. Am 1.Mai wird es nun also hier die erste Mai-Feier am historischen S-Bahnwagen geben. Beginn ist um 10 Uhr. Natürlich darf die kleine, nicht allzu ernst zu nehmende „Mai-Rede“ nicht fehlen und alles, was dazu gehörte oder woran man sich noch erinnern kann. Eine kleine Ausstellung mit Alltagsgegenständen der DDR und ein „Ossi-Quiz“ mit kleinen Preisen werden neben einer Oldtimer-Ausstellung sicherlich für Schmunzeln sorgen. Oldtimerfreund Holger Schwarz hält für die Kleinen einen kleinen Hindernissparcour sowie Straßenmalerei und kleine Preise parat. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt mit Kaffee, selbstgebackenem Kuchen, Gegrilltem und „Frisch Gezapftem“. Das wird allerdings heute besser schmecken als damals zum Kampf-und Feiertag der Werktätigen. Eines ist auch bei dieser speziellen Mai-Spaß-Veranstaltung sicher: „Wer am 1. Mai in typischer DDR-Kleidung kommt, der erhält ein Freigetränk“, so Holger Schwarz. Hm, was war denn typisch – „Nützt ja nüscht“…
Weitere Aktionen sind zu Himmelfahrt, am Pfingstwochenende, zum Tag der deutschen Einheit und am 8. Dezember im Rahmen des lebendigen Adventskalenders vorgesehen. Am dritten Advent ist ein Weihnachtsprogramm im S-Bahn-Waggon „Gleis 19“ geplant.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren