Sonntag, 22. Juli 2018 - 13:01 Uhr | Anmelden

Anzeige

Ruhland: 24. Schützenfest vom 11. bis 13. Mai 2018

4. Mai 2018 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Traditionell ziehen die Ruhlander Schützen und ihre Gastvereine vom Markt zum Schützenhaus Foto: cga-archiv

Ruhland (jk). Im vergangenen Jahr gab es das Schützenfest im Rahmen der wundervollen 700-Jahr-Feier von Ruhland, aber auch in diesem Jahr haben die Schützenschwestern und Schützenbrüder der Schützengesellschaft Ruhland 1345 wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Bereits zum 24. Mal laden sie nach der Neugründung zum traditionellen Schützenfest ein. Das wird vom 11. Bis 13. Mai mit viel Musik, aber auch mit spannenden Wettkämpfen gefeiert. Ob die Vorjahressieger Ilka Werban und Andreas Feige wohl ihre Titel verteidigen können? Im Wettstreit um den Pokal des Bürgermeisters musste sich der Gastgeber nur knapp dem SV Fortuna Lauchhammer e.V. geschlagen geben -da ist ein packender Kampf um die Revanche angesagt. Das Adlerschießen wird sicherlich auch wieder zum Treffpunkt der Fotografen sowie der großen und kleinen Kinder: so einfach, wie es aussieht, ist es gar nicht – aber optisch schon spektakulär. Am Samstagabend ist dann Party angesagt, denn die Band „Platvorm“ lässt es wie im vorherigen Jahr wieder richtig krachen. Am Sonntag gegen 17 Uhr werden dann die Sieger der sportlichen Wettkämpfe geehrt und das Schützenfest klingt so langsam aus. An allen drei Tagen ist der Schaustellerpark geöffnet und für Speisen und Getränke ist natürlich auch gesorgt. Hans-Joachim Glaser, der Präsident der gastgebenden Schützengesellschaft Ruhland 1345, und Bürgermeister Uwe Kminikowski wünschen „allen Schützen und Gästen unseres Festes bei hoffentlich schönem Wetter viel Spaß und Entspannung.“ – dem ist nichts hinzuzufügen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren