Dienstag, 17. Juli 2018 - 23:32 Uhr | Anmelden

Anzeige

Personen

Personen: 14./15. Juli 2018

Personen | 13. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »

Mediziner vom Bau Kommenden Dienstag (17. Juli) feiert Dr. Dietmar Groß im Kreise seiner „Groß-Familie“, langjähriger Freunde und Nachbarn seinen 75. Geburtstag. Seit 1970 im Cottbuser Bauwesen als Betriebsarzt tätig, hat sich sein fachlicher Ruf bundesweit beispielwirkend ausgebreitet. Begonnen hatte er 1966 als Assistenzarzt im Zwickauer Steinkohlebergbau. Auch im 53. Berufsjahr ist er noch als Betriebsarzt in verschiedenen Praxen und bei ALBA Cottbus stundenweise aktiv
[mehr…]



Personen: 7./8. Juli 2018

Personen | 6. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »

Der Komponist, Musikwissenschaftler und Journalist Bernd Weinreich feierte Anfang dieser Woche seinen 70. Geburtstag. Der in Senftenberg geborene und aufgewachsene Wahlcottbuser wirkte als Dramaturg des Staatlichen Orchesters, arbeitete zeitweilig am Staatstheater und bis heute als freier Mitarbeiter für den Märkischen Boten. Große Verdienste erwarb er sich um das deutsche und sorbische Musikschaffen der Lausitz als Organisator des traditionsreichen „Cottbuser Musikherbstes“, dessen Intendant er zuletzt war.
[mehr…]



Personen 30. Juni / 1. Juli 2018

Personen | 29. Juni 2018 | Von | Keine Kommentare »

Prof. Dr. Heinz Dieter Krausch bekam in der Potsdamer Stadt- und Landesbibliothek die Urkunde überreicht, mit der er zum Ehrenvorsitzenden der „Niederlausitzer Gesellschaft für Ge- schichte und Landeskunde e.V.“ ernannt wurde. In seiner Laudatio erinnerte der Vorsitzende der Niederlausitzer Gesellschaft und langjährige Leiter des Cottbuser Stadtmuseums, Steffen Krestin, an die jahrzehntelange überaus erfolgreiche Arbeit von Heinz-Dieter Krausch, der sich damit über die Grenzen der Niederlausitz
[mehr…]



Personen: 26./27. Mai 2018

Personen | 25. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Vergangenen Freitag (18.5.) starb der 1944 in Willmersdorf geborene Musikwissenschaftler, Pädagoge und Publizist Detlef Kobjela in seiner Heimatstadt Bautzen. Sein Werkverzeichnis umfasst Solokonzerte, Orchesterwerke, Kammermusik, Lieder und mehrere Bühnenwerke. Für sein künstlerisches und kulturpolitisches Wirken als Dramaturg und Intendant des Sorbischen National-Ensembles von 1980 bis ‘95 erhielt er u.a. den Ćišinski-Preis, höchste Auszeichnung der sorbischen Kultur. Als Telekom-Schwabe hat er mit großem Fußballherz Wesentliches zum
[mehr…]



Personen: 19./20. Personen

Personen | 18. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) sind Gesprächsgäste beim nächsten Polit-Talk mit Jens-Uwe Hoffmann am 31. Mai, 19 Uhr, im „Kulinarium“ im Gut Branitz (Branitzer Siedlung). Der Rheinhesse Ramelow wurde 2014 erster deutscher Ministerpräsident für die LINKE. Vor Hoffmans Talk besucht der Gast LMBV-Baustellen im Lausitzer Revier, womit ein Themenkreis des Abends schon auf der Hand liegt. Auf ruhigeres Fahrwasser
[mehr…]



Personen: 12./13. Mai 2018

Personen | 11. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Er weist den Schlichow-Gästen den Weg: Bernd Brandenburger hat sich als Hobby-Handwerker einen Maschinenpark zugelegt, mit dem er aus Eichen- holz charaktervolle Wegweiser für den künftigen Ostsee-Ort herstellt. Künftig soll die Besucher am Ortseingang ein drei Meter hohes Segelschiff aus Eiche begrüßen. Welche Grußformel darauf steht, ist noch die Frage. „Keinesfalls das banale „Willkommen im Ort…“ sagt er. Galeristin Gertruda Maltschew lädt in den Cottbuser
[mehr…]



Personen: 5./6. Mai 2018

Personen | 4. Mai 2018 | Von | Keine Kommentare »

Zur Reihe „Literatur und Debatte“ lädt das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst Cottbus am Dienstag, 8. Mai, 19 Uhr, ins Dieselkraftwerk ein. Gast ist Gunter Schoß, der in nahezu 50 Kino- und Fernsehfilmen spielte. Für den Mitteldeutschen Rundfunk moderierte er „Geschichte Mitteldeutschlands“. Er liest Texte aus Franz Fühmanns Buch „Marsyas – Mythos und Traum“ zu griechischen Sagen. Er hatte es fast zum Cottbuser Original geschafft
[mehr…]



Cottbuser Sport wächst

Cottbus, Personen, Region, Sport, Top-Themen | 29. März 2018 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser Sport wächst

Stadtsportbund ehrt Sportler rund Unterstützer     Cottbus (MB). Die Cottbuser Sportfamilie ist erneut gewachsen. Aktuell sind in 146 Sportvereinen 23.463 Mitglieder gemeldet, ein Zuwachs von 165 Sportfreunden. Davon sind 9.601 weibliche und 13.865 männliche Sportler. 6.841 Kinder und Jugendliche bis 26 Jahre, 6.502 im sogenannten Mittelalter (27-50 Jahre) und 10.120 Sportler im Seniorenbereich (ab 51 Jahre) sind aktiv. Olaf Wernicke, Vorsitzender der größten bürgerlichen
[mehr…]



Personen: 3./4. März 2018

Personen | 2. März 2018 | Von | Keine Kommentare »

Am 24. Februar 2018 wählten die AfD-Mitglieder des Kreisverbandes Cottbus einen neuen Kreisvorstand. Marianne Spring-Räumschüssel wurde erneut zur Kreisvorsitzenden gewählt. Sie wurde mit 95,8 Prozent im Amt bestätigt. Komplettiert wird der Vorstand durch Georg Simonek (1. Stellvertreter), Klaus Groß (2. Stellvertreter), Lars Bosse (Schatzmeister), Detlef Krebs (Schriftführer), Lars Schieske (Beisitzer), Peggy Hähnel (Beisitzer), Jean-Pascal Hohm (Beisitzer). Im SPD Ortsverein (Lauchhammer, Ortrand, Ruhland und Schwarzheide) im
[mehr…]



Von verkehrten Welten

Cottbus, Land und Leute, Personen, Region | 16. Februar 2018 | Von | Keine Kommentare »
Von verkehrten Welten

Schauspiel-Premiere nach Franz Kafka Cottbus (MB) Freitag (23.2.), 19.Uhr, eröffnet das dkw. Am Amtsteich die Ausstellung „Von Klatschern und verkehrten Welten“ mit Arbeiten von Hans Ticha. Sie ist bis 1. Mai zu sehen. Ticha (*1943) stellt Malereien, Grafiken und Buchillustrationen seit den frühen 1970er-Jahren vor. Bis 1990 arbeitete er im Prenzlau Buchillustrationen und Malerei sowohl in Ost und West eine feste Größe. Im Zentrum seines
[mehr…]