Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Region
Freitag, 22. Februar 2019 - 03:19 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
8°C
 

Anzeige

Region

Sallgaster treffen sich am 23.2.2019 im Schloss Sallgast

Senftenberg & Seenland | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »

Traditionsfahne des MTV Gohra vorgestellt. Sallgast (MB). Der Heimatverein Sallgast e.V. erinnerte 2017 im Schloss Sallgast in einer Ausstellung an das Schicksal des durch den Braunkohlenbergbau untergegangenen Ortes Gohra / Bergheide. Zu den vielen Erinnerungsstücken, die das Schicksal dieses „verlorenen Ortes“ dabei anschaulich verdeutlichten, gehörte auch eine über 110 Jahre alte Fahne des früheren Männerturnvereins Gohra, die dem Heimatverein zum Geschenk gemacht wurde. Sie befand
[mehr…]



Schwarzheider Carnevalsverein feiert Jubiläum

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Schwarzheider Carnevalsverein feiert Jubiläum

Schwarzheide (MB/jk). „Zirkus, Jahrmarkt, laut und bunt, beim SCC, da geht es rund.“ Unter diesem Motto startet der Schwarzheider Carnevalclub in die heiße närrische Phase seiner 40. Session. Der 35. Stadtumzug beginnt am Samstag, 16. Februar 2019, um 14.30 Uhr an der Dorfaue. Der Umzug ist jedes Jahr der Höhhepunkt zu Beginn der Februarveranstaltungen. Zu Gast wird auch das Lausitzer Prinzenpaar Prinz Tobi der I.
[mehr…]



40 Millionen für Schwarze Pumpe

Spremberg | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »

Schwarze Pumpe (MB). Das Land Brandenburg fördert mit 40,2 Millionen Euro vier aktuelle Infrastrukturvorhaben des Industrieparks Schwarze Pumpe. Das erklärte Wirtschaftsminister Jörg Steinbach bei seinem Besuch Anfang des Monats. Das Land Brandenburg hat den Standort und die Ertüchtigung der Infrastruktur bislang mit fast 57 Millionen Euro unterstützt. Die weitere Entwicklung des Industrieparks sei „maßgeblich für eine nachhaltige und tragfähige industrielle und gewerbliche Basis in der
[mehr…]



Sommerfeeling im Vorfrühling: Die Freizeitmesse lockt mit Mobilen

Cottbus, Top-Themen | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Sommerfeeling im Vorfrühling: Die Freizeitmesse lockt mit Mobilen

Reiseveranstalter und Fachhändler präsentieren sich vom 15. bis 17. Februar 2019 in Cottbus und Anfang März auf der „Auto-Camping-Caravan“ in Schönefeld. Cottbus (h.) Vorfrühling mit erstmals zweistelligen Temperaturen mobilisiert Haus- und Kleingärtner und weckt Sommerträume. Genau richtig zur Ferien- und Freizeitmesse mit rund 200 Ausstellern in Cottbus. Reiseveranstalter präsentieren ihre Programme, der Cottbuser Marktführer sogar mit Probefahrten in seinen goldenen Luxusbussen. Neben den Themen Wellness,
[mehr…]



Gesundes Essen mit den Wirtschaftsjunioren

Cottbus, Top-Themen | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Gesundes Essen mit den Wirtschaftsjunioren

Kinder der Cottbuser Nevoigt-Grundschule lernen mehr über saisonales und regionales Obst und Gemüse. Region (MB). Die Wirtschaftsjunioren Cottbus starteten Mitte Februar 2019 mit dem Pilotprojekt Gesundes Essen an der Wilhlem-Nevoigt-Grundschule. Lehrerin Jana Tietz und WJ Projektkoordinator Jörg Kiefer informieren über das Projekt. Warum initiieren Sie das Projekt Gesundes Essen? Jörg Kiefer: Gerade in der heutigen Zeit befinden sich in den meisten Lebensmitteln Zucker und viele
[mehr…]



Stadtwächter – Das Lieblingsplätzchen mitten in der Cottbuser „Stadtmauer“

Cottbus | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Stadtwächter - Das Lieblingsplätzchen mitten in der Cottbuser „Stadtmauer“

Täglich ab 16 Uhr & immer sonntags ab 11.30 Uhr Mittagstisch. Cottbus (bw). Die Cottbuser kennen das beliebte Restaurant, was mittlerweile Kult und für viele Touristen ein absolutes Muss ist. In den fast 700 Jahre alten Gemäuern der Cottbuser Stadtgeschichte treffen Historie und Moderne gekonnt zusammen. Hier findet garantiert jeder seinen „Schnitzelschatz“. „Auf der Speisekarte erwartet Sie eine liebevolle Auswahl von frisch zubereiteten Speisen, in
[mehr…]



„Kohle“ für Kader – ein Gespräch voller Leere

Cottbus | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »

Bürgerdialog am 12.2.19 zum Ostsee braucht Nachschlag. Cottbus (hnr.) Zumindest das wurde dank kluger Gesprächsmoderation im jüngsten Bürgerdialog am Dienstag im Stadthaus schnell deutlich: Die „Kohle“, soweit sie für den Strukturwandel schon zu Verfügung steht (teils aus IHK- und Handwerkskammer-Töpfen), verschlingen zunächst Kader. Die reden von neuen „Leitbildern“ (ohne bisherige zu kennen) und ergießen sich ansonsten, wie die Moderation anmahnte, in Redundanz – also leeren
[mehr…]



Neue Strahlentherapie am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

Cottbus | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Neue Strahlentherapie am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

Linearbeschleuniger für Krebstherapie am 12.2.19 am CTK Cottbus angekommen. Cottbus (MB). Am 12.2.19 wurde der erste von zwei neuen Linearbeschleunigern für die Strahlentherapie im Carl-Thiem-Klinikum geliefert. Im neuen Strahlenschutzbunker werden die Teile aus 40 Einzelkisten zu dem medizinischen Großgerät zusammengesetzt. Linearbeschleuniger kommen in der Behandlung von Krebspatienten zum Einsatz. Durch die gezielte Anwendung ionisierender Strahlung kann unter Ausnutzung verschiedener biologischer Besonderheiten bösartiges Gewebe geschädigt bzw.
[mehr…]



Ministerium unterstützt Wasserwanderrevier in Spremberg

Spremberg | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »

Knapp 112.000 Euro Fördergelder für den Bau neuer Steganlagen in Spremberg bewilligt. Spremberg (MB). Das Brandenburgische Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) unterstützt die Stadt Spremberg beim Bau von 14 neuen Steganlagen mit 111.600 Euro aus Mittel des Verwaltungsabkommens Braunkohlesanierung. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 128.500 Euro. Die Spree zwischen der Landesgrenze und der Talsperre Spremberg ist Teil des Wasserwanderreviers Obere Spree. Den dort
[mehr…]



Bündnis für die Lausitz

Region | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »

IHK und RWK für Unternehmensansiedlungen. Region (MB). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus und die Wirtschaftsregion Lausitz GmbH (WR.Lausitz) kooperieren ab Februar 2019 miteinander, um gezielt Unternehmensansiedlungen in der Lausitz zu befördern. Hierauf haben sich der Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus, Marcus Tolle, und der WR.Lausitz-Geschäftsführer, Torsten Bork, verständigt. „Zielgerichtete Unternehmensansiedlungen sind ein Schlüssel dafür, vorhandene Wertschöpfungsketten in der Lausitz zu erhalten und neue aufzubauen. Mit dem
[mehr…]