Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Cottbus
Fliesen Lehmann
Mittwoch, 26. September 2018 - 13:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook
Bewölkt
14°C
 

Anzeige

Cottbus

Einweihungen in Kahren

Cottbus, Sport | 25. September 2018 | Von | Keine Kommentare »
Einweihungen in Kahren

Multifunktionsplatz und Gemeindehaus eingeweiht. Kahren (lb). Am vergangenen Samstag weihten die Kahrener den neuen Multifunktionsplatz auf dem örtlichen Sportplatz feierlich und vor allem sportlich ein. Auf der abgeschlossen Sportanlage können, dank eines harten Kunststoffbodenbelags, viele verschiedene Sportarten ausgeübt werden, wie Basketball und Tennis oder Volleyball und Fußball. Die Jugendmannschaften des Kahrener SV profitieren besonders davon, da sie nun optimal auf die Hallensaison im Winter vorbereitet
[mehr…]



Erstes Rudelsingen in Cottbus

Cottbus | 25. September 2018 | Von | Keine Kommentare »
Erstes Rudelsingen in Cottbus

Cottbus (lb). „Singen macht glücklich und hält gesund“ nach diesem Motto lebt die Sängerin Christine Wolff. Egal welches Genre, egal welches Jahrhundert. Am Staatstheater Cottbus war sie lange Zeit als Opernsängerin tätig. Doch bevorzugt sie das gemeinsame Singen. Ihre Leidenschaft will sie mit anderen teilen und gemeinsam mit ihrem Sohn und Pianisten Alexander Capistran bringen sie das Kultformat „Rudelsingen“ zum ersten Mal nach Cottbus. Erst
[mehr…]



Burg weiter kopflos – Wahl des Amtsdirektors verschoben

Cottbus, Personen | 21. September 2018 | Von | Keine Kommentare »

Die Wahl eines Amtsdirektors für das Amt Burg wird verschoben. Das hat der Amtsausschusses in seiner Sondersitzung am gestrigen Donnerstagabend (20.09.18) einstimmig beschlossen.  Burg (Spreewald). Nach der Abwahl der Amtsdirektorin Petra Krautz am 17. April diesen Jahres war die Wahl eines neuen Amtsdirektors ursprünglich  für den kommenden Montag, 24.09.2018, geplant. In einer Sondersitzung haben sich die Burger Abgeordneten nun entschieden, das Verfahren ruhen zu lassen.
[mehr…]



Unser Cottbus fordert Neuwahlen

Cottbus | 21. September 2018 | Von | Keine Kommentare »

In der jüngsten Rechtsausschusssitzung gab es Kritik am Umgang der Cottbuser Verwaltung und des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung mit den gewählten Stadtverordneten und den Wählern. In einem Gerichtsurteil mit vier Jahren (!) Verzögerung ist die Kommunalwahl 2014 für ungültig erklärt worden. Das Gericht ordnete im August 2018 Neuwahlen an. Die Stadt wird aber vermutlich in Berufung gehen. Hauptproblem an dem Vorgang: Über die laufende Klage der
[mehr…]



Branitzer Siedlung liegt bei Bauherren hoch im Kurs

Cottbus | 21. September 2018 | Von | Keine Kommentare »
Branitzer Siedlung liegt bei Bauherren hoch im Kurs

Cottbuser Stadtteil schaut auf erfolgreiche Geschichte zurück und in vielversprechende Zukunft voraus. Cottbus (mk). Schmucke Eigenheime. Gepflegte Vorgärten. Die Branitzer Siedlung wirkt auf den ersten Blick wie ein Dorf mitten in der Stadt. Allein das Fehlen von landwirtschaftlichen Betrieben und Höfen macht klar, dass dies nicht so ist. Aus dem einstigen Mischgebiet wurde vor Jahren ein reines Wohngebiet. Auf einigen Höfen ist aber noch Handwerk
[mehr…]



Lausitzer Herbstmarkt vom 29.9. bis 7.10.2018 in Cottbus

Cottbus | 21. September 2018 | Von | Keine Kommentare »
Lausitzer Herbstmarkt vom 29.9. bis 7.10.2018 in Cottbus

Ländliches Leben zieht in die Cottbuser Innenstadt. Cottbus (MB). Beim Lausitzer Herbstmarkt vom 29.9. bis 7.10.2018 wird in seiner 21. Ausgabe auch Tradition wieder greifbar. Die Spiel- und Trachtentanzgruppe der Domowina e.V ist am Eröffnungstag auf dem Bauernmarkt zu Gast. Sie zeigen wie aus Weißkohl Sauerkraut hergestellt wurde als es noch keine Maschinen gab. In hölzernen Fässern stampfen sie mit eigener Muskelkraft das Weißkraut zu Sauerkraut. Mit viel
[mehr…]



In Steinitz wird am 22.9.18 gefeiert

Cottbus, Kultur & Service | 21. September 2018 | Von | Keine Kommentare »

Zum 530. Geburtstag lädt der Ort zum Dorffest. Steinitz (MB/lb). Schon etwas mehr als ein halbes Jahrtausend ist der Ort Steinitz alt. Erstmals urkundlich erwähnt wurde das Dorf 1488. An diesem Samstag wird im alten traditionellen Stil gefeiert und auf die Festwiese des Drei-Seiten-Hofs geladen. Um 14.30 Uhr werden das Fest und die Ausstellung „530 Jahre Steinitz“feierlich durch den Ortsbeirat und den Dorfclub „Steinitzer Alpen“
[mehr…]



Wissensvorsprung durch die NdkK in Cottbus!

Cottbus, Kultur & Service | 21. September 2018 | Von | Keine Kommentare »
Wissensvorsprung durch die NdkK in Cottbus!

Am 6. Oktober 2018 wird wieder auf kreative Weise viel Wissen vermittelt. Es ist wieder so weit: 20 Cottbuser Unternehmen und Institutionen tüfteln anlässlich der 12. Nacht der kreativen Köpfe (NdkK) am 6. Oktober derzeit an ihren Programmen. Die Vorfreude steigt nicht nur bei den Veranstaltungsorten, sondern auch bei der veranstaltenden Agentur pool production. Wir sprachen mit Projektleiterin Bettina Möbes über das Programm. Nach 12
[mehr…]



Drebkauer Drachen steigen am 29. September 2018

Cottbus | 21. September 2018 | Von | Keine Kommentare »
Drebkauer Drachen steigen am 29. September 2018

Auf die Gäste warten Stockdrachen, sieben Raben – und eine Hausaufgabe. Drebkau (MB/jk). Am 29. September 2018 ist es wieder so weit: ab 14 Uhr laden die Drebkauer Drachenfreunde alle Interessierten auf die Drachenwiese hinter dem AVS Autohaus zum 17. Drebkauer Drachenfest ein. Der Drebkauer „Drachenvater“ Dieter Klante charakterisiert den Nachmittag mit wenigen Worten: „ Es ist ein überschaubares, gemütliches, kinder- und familienfreundliches Fest. Das
[mehr…]



Den Zusammenhalt untereinander stärken

Cottbus, Feuilleton | 20. September 2018 | Von | Keine Kommentare »
Den Zusammenhalt untereinander stärken

Das Piccolo Theater eröffnet den neuen Spielplan. Cottbus (MB/lb). „Unser Miteinander, unser Zusammenleben, unsere Gesellschaft stehen infrage.“, beginnt der Theaterleiter des Piccolo Reinhard Drogla. Es sei sicher, was nicht mehr sicher sei, betont er. Umso wichtiger ist der Zusammenhalt, der Zusammenhalt untereinander. Und genau das ist das Motto der neuen Spielzeit 18/19 – „Zusammenhalten“. Er appelliert an das Zuhören als Mittel zur Verständigung und Toleranz.
[mehr…]