Dienstag, 17. Juli 2018 - 04:22 Uhr | Anmelden

Anzeige

Region

Lebensmittel auf kürzesten Wegen zum Verbraucher

Region | 13. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »
Lebensmittel auf kürzesten Wegen zum Verbraucher

Regionalität ist für immer mehr Kunden das Argument, im Supermarkt oder Hofladen zuzugreifen.   Region (MB). Rechts und links des Straßenrandes wird derzeit in der Lausitz die Ernte eingefahren. Immer mehr Menschen setzten darauf, dass Lebensmittel aus ihrer Heimat stammen. Die Gründe, aus denen Verbraucher zu regionalen Lebensmitteln greifen, sind vielfältig, so der Verbraucher-Initiative e.V. Ganz oben auf der Liste der erhofften Vorteile stehen Aroma,
[mehr…]



Quad-Fahren im Trend

Region | 13. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »
Quad-Fahren im Trend

Kleine Kraftpakete sind richtige Spaßmacher.   Region (MB). Quad-Fahren liegt im Trend. Und da die kleinen Kraftpakete ganz offensichtlich vier Räder haben, braucht der Fahrer keinen Motorradführerschein, sondern lediglich einen Führerschein der Klasse B. Seit 2005 dürfen sogar 16-Jährige mit einem Führerschein der Klasse S Quads mit einem Hubraum bis 50 cm³ fahren. Wer noch nie Quad gefahren ist, sollte allerdings nicht gleich Vollgas geben.
[mehr…]



Einblicke in die Marga-Historie in Brieske

Senftenberg & Seenland | 13. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »
Einblicke in die Marga-Historie in Brieske

Ehemalige Arbeiterkolonie in Brieske bietet zwei sehenswerte Ausstellungen / Straßen umbenannt.   Brieske (mk). Den Seenländern braucht niemand zu erklären, welchen Reiz die Gartenstadt Marga mit ihrem Zentrum, dem rechteckigen Marktplatz samt 1914 errichteter Kirche bietet. Die einstige Arbeiterkolonie der Ilse Bergbau AG entstand zwischen 1907 und 1915 und hat nach über 100 Jahren nichts an seiner Anziehungskraft verloren. Die Architektur ist augenscheinlich. Wer sich
[mehr…]



Kleine „Mammuttour“ zum sechsten Fahrradkonzert

Cottbus, Kultur & Service | 13. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »
Kleine „Mammuttour“ zum sechsten Fahrradkonzert

33 km mit Musik am 22. Juli – Tickets im Vorverkauf sichern.   Cottbus (MB). Für das sechste Cottbuser Fahrradkonzert am Sonntag, dem 22. Juli 2018, werden wieder 500 Radler (Startnummern sind limitiert!) auf eine rund 33 Kilometer lange Strecke gehen, die diesmal am Bahnhof Sandower Dreieck der Parkeisenbahnbeginnt. Hier gibt die Jazzpolizei den Ton an und sorgt für einen schwungvollen Start. Sieben weitere Musikstationen
[mehr…]



Radelnd unterwegs zwischen malerischen Teichen und Seen

Region | 13. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »
Radelnd unterwegs zwischen malerischen Teichen und Seen

Tour von Cottbus zum Gräbendorfer See als Badeparadies bei Vetschau ist für Naturliebhaber ein Tipp. Region (MB). Ein lohnenswertes Ausflugsziel für Radfahrer ist der Gräbendorfer See. Von Kolkwitz über Hänchen, Wiesendorf, Wüstenhain, Casel, Brodtkowitz, Krieschow, Kunersdorf, Dahlitz und Kolkwitz wieder zurück nach Cottbus gilt es lediglich 43 Kilometer zu meistern. Damit eignet sich die Tour ideal als Tagesausflug. Unterwegs gibt es viele Möglichkeiten eine Pause
[mehr…]



Drebkau hat kulturell viel zu bieten

Region | 13. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »
Drebkau hat kulturell viel zu bieten

Vom Sonnenscheinlauf bis zum Brunnenfest füllt sich der Veranstaltungskalender.   Drebkau (mk). Nach der Bürgermeisterwahl im Mai fallen derzeit kaum nennenswerte politische Entscheidungen in der Stadt. Der scheidende Bürgermeister Dietmar Horke übergibt sein Amt am 21. September an Paul Köhne. Nennens- oder besser notierenswert sind jedoch die Kulturtermine der Stadt. Für alle Sportfreunde die ihrem Körper etwas Gutes tun und dabei gleichzeitig erkrankte Kinder erfreuen
[mehr…]



Erster Spatenstich für die Kaimauer

Cottbus | 6. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »

Voraussetzung für Hafenquartier am Cottbuser Ostsee startet am Montag. Cottbus (MB). Mit dem ersten Spatenstich beginnt am 9. Juli der Bau einer wichtigen Anlage am künftigen Cottbuser Ostsee. Mit dem Linienverbau (Kaimauer) wird eine der wesentlichen Voraussetzungen für das künftige Hafenquartier zwischen Merzdorf und Dissenchen/Schlichow geschaffen. „Wir wollen unseren See für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Touristen greifbarer und erkennbar machen. Dazu ist dieser
[mehr…]



1. Blaulichttag in Forst

Forst & Döbern | 6. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »
1. Blaulichttag in Forst

Forst (MB). „Retten, Schützen und Helfen: Gemeinsam schaffen wir das!“ – Unter diesem Motto haben sich 25 Partner verschiedener Organisationen zusammengefunden, um gemeinsam den ersten großen Blaulichttag am Samstag, den 29.09.2018, zwischen 10 und 16 Uhr um die Stadtkirche in Forst (Lausitz) zu organisieren. Im besonderen Fokus stehen dabei ehrenamtliche und hauptamtliche Kräfte, die sich in verschiedenster Weise für die Sicherheit engagieren. Über 150 von
[mehr…]



Team Senftenberg startet

Senftenberg & Seenland | 6. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »
Team Senftenberg startet

BTU stellt in London Energiesparmodell vor.   Senftenberg (MB). Mit einer Neuentwicklung treten die Studierenden in neuer anspruchsvoller Fahrzeugkategorie bei einem der weltgrößten Energieeffizienz-Wettbewerbe an, der vom 5. bis 8. Juli 2018 im Queen Elizabeth Olympic Parc der britischen Hauptstadt ausgetragen wird. Beim Shell Eco-marathon Europe stehen sie mit 165 weiteren Teams aus 24 Ländern Europas und Afrikas, die sich ebenfalls qualifizieren konnten, im freundschaftlichen
[mehr…]



Regierung setzt Fuß in die Lausitz

Cottbus | 6. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »
Regierung setzt Fuß in die Lausitz

Strukturwandel-Signal: Die Staatskanzlei Brandenburg hat jetzt auch ein Büro in Cottbus.   Cottbus (mk). Er ist der wohl gefragteste Gesprächspartner in der Lausitz. Auf seiner Visitenkarte steht das Wort „Ministerialdirigent“, Über seinem Namen fliegt der Brandenburgadler und daneben steht das Wort „Staatskanzlei“. Der Bergbau- und Wirtschaftsexperte Dr. Ing. Klaus Freytag ist neuer Lausitzbeauftragter der Landesregierung in Potsdam. Er hat am Montag sein Büro in der
[mehr…]