Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Alte Häuser waren baufällig - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 28. September 2021 - 12:04 Uhr | Anmelden
  • Alte Häuser waren baufälligAlte Häuser waren baufällig

Alte Häuser waren baufällig

Alte Häuser waren baufällig
19°C
 

Anzeige

Alte Häuser waren baufällig

9. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Bilder aus dem alten Spremberg |

Alte Häuser waren baufällig

In unserer letzten Ausgabe hatten wir die Seilergasse aus Richtung Forster Straße in Spremberg gesucht

Leser erinnern sich an die alte Seilergasse im Herzen von Spremberg

Etwas schwieriger scheint unser Rätselbild der vergangenen Woche gewesen zu sein. Dennoch wusste mancher Leser die korrekte Lösung. Dazu gehört auch  F. Moschall: „Auf diesem Bild ist die Seilergasse aus der Blickrichtung der Forster Straße, (heute Georgenstraße), zu sehen. Am Ende des Bildes kreuzt sie sich mit der Badergasse. Auf der linken Seite steht heute ein Ärzte- und Geschäftshaus. Rechts steht heute die ehemalige Videothek. Die Seilergasse wurde im Zuge der Innenstadtbebauung nach der Wende neu hergerichtet und erhalten. Auf dem Foto nicht zu sehen befand sich links der Bäume eine Freifläche mit direktem Blick auf den Marktplatz. Auch ist im Hintergrund die Spitze der Kreuzkirche am Kirchplatz zu erkennen.“
Bernd Lange merkt an: „Ich vermute, dass es sich um die Seilergasse in der Spremberger Altstadt handelt. Darauf weist die Position des Kirchturms der Kreuzkirche hin. An die Bäume links, ich glaube, es waren Pappeln, glaube ich mich auch noch zu erinnern. Man hatte diesen Blick, wenn man von der Georgenstraße, der ehemaligen Forster Straße, in die Altstadt hineinkam. Die alten Häuser sind inzwischen fast gänzlich verschwunden und haben einer Neubebauung Platz gemacht.“
Franz Lehmann schreibt folgendes: „Ich denke, es handelt sich um die alte Seilergasse in Spremberg. Die Häuser rechts waren durch ihre jahrzehntelange Vernachlässigung ziemlich baufällig und wurden schließlich abgerissen. Leider weiß ich nicht mehr, wann dies genau war. Ich glaube aber zu DDR-Zeiten- Heute präsentiert sich die Seilergasse mit einer modernen Wohnbebauung.“
Gewonnen hat diesmal F. Moschall.     Glückwunsch!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren